R2 Domänencontroller - Wie bring ich den Namen Weg (Schönheitsfehler)

RaZe_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
264
Hallo zusammen,

Habe 3 Domänencontroller installiert und beim einen hat es nach dem eigentlichen Servernamen noch einen weiteren "Alias" oder was auch immer. Ich weiss nicht, was es ist und wie ich den wegbringen könnte...

Bin dankbar für jeden Tipp.

Hier ein Auszug von repadmin, als ich die Replizierung testete
fbcu-q.jpg


Gruss RaZe
 

RaZe_

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
264
ja alles gecheckt, da ist er ganz normal als "srv083" drin... :/
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.863
Hast Du am AD irgendetwas geändert oder durchgeführt?

Das hat mit DNS nichts zu tun und ist nicht nur ein Schönheitsfehler. '0ACNF:ObjectGUID' Objekte werden bei Replikationskonflikten erstellt, wenn z.B. ein Objekt auf zwei DCs gleichzeitig angelegt wird. Suche mal mit LDP oder ADSI Edit nach derartigen Objekten. Hier müßtest Du sowohl das Original, als auch das 0ACNF... Objekt finden.

Lasse außerdem dcdiag /v /c /d /e /s:srv083 laufen und poste das Ergebnis in einer Datei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top