Radeon HD3850 100°C?!

rager

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770
Ich weiß nich obs nen Sammler dafür gibt, aber ich hab jedenfalls keinen dafür gefunden ;)

Ich habe die GPU der Karte auf 700MHz gebracht und dann mit Furmark getestet. Nach 5min. bereits pendelt sich die Temperatur auf 98°C ein. Ist das noch in Ordnung für die Karte?
Beim Computerbase-Test ist sie bei Normaltakt auch schon auf 87°. Dann dürften die 98°C bei meiner leicht übertakteten Karte (Referenzkühler) in 'nem µATX-Gehäusenormal sein. Bin mir aber nicht sicher, ob sie das auf Dauer mitmacht ;)

Gruß,
Rager
 

badday

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.023
Naja das verkürzt die Lebensdauer vermutlich, aber ich denke nicht in baldiger Zeit wirst du keine Probleme haben. Je nach dem ob sie dir wichtig ist.^^ Nein im Ernst ich denke das liegt (noch) im möglichen Bereicht, auch deswegen, weil neue Karten eh höhere Temps gewohnt sind. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst: Es gibt ja genug non-Referenz Kühler.

MfG

badday
 

rager

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770
Der Sammler ist im Overclocking Forum... Hab ihn jetzt gefunden ;)
Naja, die Karte kostet neu grad mal 70€. Solange die noch 1-2 Jährchen aushält, ists mir Wurscht. Die Nicht-Referenz-Kühler passen nicht in mein Gehäuse, weil die meisten zwei Slots brauchen, die ich aufgrund von PCI-Karten leider nicht zur Verfügung habe. Sich ein µATX-Gehäuse für dieses System zu kaufen, war en Fehler :D

Danke für die schnelle Antwort

Gruß,
Rager

Edit: Problem gelöst. Meine Lüftersteuerung funktionierte nicht richtig. Mit Ati Tray Tools ist alles wieder gerichtet :D Temperatur liegt nach 5min. Furmark stress Test nun ei angenehmen 84°C ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top