Realtek Stummschaltung Lautsprecher - Menü fehlt

cwe01

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
408
Hallo

ich habe mir einen neuen PC aufgebaut, aktuelles Sandy Board von ASROCK mit HD Audio Realtek 892 und dem Silverstone SG07.

Sound ist sowohl auf den Lautsprechern mit Anschluss hinten (2 Kanal analog) als auch auf den Kopfhörer - sofern ich im Realtek Audio-Manager parallele Ausgabe des Sounds aktiviere.

Problem, die automatische Stummschaltung geht nicht / nicht einstellbar

Im Netz ist immer zu finden, dass es im Realtek Audio-Manager einen Ordner rechts oben gäbe - bei mir nicht. In diesem sei das Menü mit der Stummschaltung bei Kopfhörer über Frontpanel

Realtek Treiiber aktuell neu installiert, auch den Manager. Frontpanel Anschluss HD Audio vom Gehäuse ok und im BIOS steht Front auf Auto (gibt nur "auto" oder "disabled")

Siehe Bild des Audio-Manager ... auch wenn kein Gerät eingesteckt, sind die Frontpanel Anschlüsse hervorgehoben (wie wenn ein Gerät eingesteckt wäre).
 

Anhänge

  • realtek.JPG
    realtek.JPG
    69,4 KB · Aufrufe: 421
  • realtek2.JPG
    realtek2.JPG
    35,2 KB · Aufrufe: 275

CasiHST

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
489
1. Hast du alle Buchsen getrennt
2. Hast du die Frontanschlusskennung deaktiviert

Du hast quasi 2 Soundkarten, müsstest also alles wieder auf Standarteinstellungen setzen, das die Boxen stummgeschaltet werden, sobald du vorne ein Gerät einsteckst(sofern dein Frontpanel das unterstützt; HD-Panel)


MFG
 

cwe01

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
408
2. Hast du die Frontanschlusskennung deaktiviert

Die Einstellung suche ich ja eigentlich. Genau die Frontanschlusserkennung funktioniert nicht und ich kann auch kein Menüpunkt automatische Stummschaltung bei angeschlossenen Kopfhörer finden.

1. Hast du alle Buchsen getrennt

Weiß noch nicht, inwieweit die Trennung mein Problem löst. Aber ich hatte bei den Tests auch schon mal alle Anschlüsse getrennt

- Anschlüsse hinten sind dann grau, da kein Gerät erkannt
- Anschlüsse vorne, unverändert hervorgehoben

Ich glaube, dass was mit meiner Autoerkennung der Front nicht geht. Fehler mit Gehäuse oder Problem vom Kabel .. denn der Anschluss Frontpanel ist HD Audio mit Autosense und das MoBo unterstützt HD Audio Frontpanel (auch aktuell eingestellt = auto, andere einstellung gibt es nicht)

Na ja, über Win 7 kann ich ja manuell Ein / Ausschalten (konnte mein 4,5 Jahre alter PC besser, aber anderes Mobo und Gehäuse / Frontpanel)
 
A

am3000

Gast
Font würde ich fest auf Audio stellen

ich mache das mit dem Stum immer über die Tastatur ist einfacher so

meinst du das hier ?
 

Anhänge

  • 22.jpg
    22.jpg
    60,3 KB · Aufrufe: 332
Zuletzt bearbeitet:

cwe01

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
408
Nein, mir fehlt das Ordnersymbol auf der rechten Seite bei Analog (siehe meinen Screenshot). In dem Menü soll sich die automatische Stummschaltung befinden. Aber ich habe den Order nicht ...

... trotz HD Audio auf dem Motherboard, der korrekten Verkabelung mit dem Frontpanel und der Einstellung im BIOS (hier nur "auto" möglich, keine dedizierte Auswahl AC97 oder HD Audio möglich).

Da ich aber Ton über die Front erhalte, gehe ich davon aus, dass formal alles passt.

Wie auch immer, ich werde wohl damit leben müssen und manuell zwischen normale Lautsprecher und Kopfhörer umschalten.
 
D

doll-by-doll

Gast
Vielleicht liegt es am Ausgabegerät!
Das Problem ist nicht neu! Leider gibt es Windows nicht her zwei Audiosignale gleichzeitig wiederzugeben da immer nur ein Wiedergabegerät ausgewählt werden kann!

In der Gastrovariante von BMP-Studio werden zum Beispiel 5 Musikplayer auf 5 Räume verteilt. Man kann in jeden Raum andere Musik hören. Voraussetzung mehrere Soundkarten oder eine Mehrkanalkarte und die entsprechenden Treiber.http://www.alcatech.de/html/

Mfg doll
 

cwe01

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
408
Ich glaube ihr habt mich missverstanden - ich will keine 2 Lautsprecher gleichzeitig anschliessen

Ich will lediglich, dass beim Einstecken eines Kopfhöhrers in der Frontanschlüssen die Lautsprecher (angeschlossen über Backpanel) aus gehen.

Dazu gibt es eigentlich im Realtek ein Menüpunkt, der über das Ordnersymbol rechts bei Analog aufgerufen werden kann.

Dieser Ordner / Menü fehlt bei mir ... trotz korrekter HD Audio Verkabelung Frontpanel des Gehäuses und Einstellung im BIOS

Wie gesagt, ich wer wohl damit leben müssen (deswegen bau ich den PC nicht wieder auseinander und schick die Teile ein). Scheint ein Problem mit Autosense des Frontpanels zu sein
 
Top