richtig Internetzugang mit ISDN einrichten?

Emdray

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
323
Ich selber habe einen Internetzugang per Flatrate DSL bei der Telekom,diesen auch selbst angeschlossen,Splitter,Modem usw... Habe das auch schon bei vielen Freunden gemacht,ist ja relativ Simpel,Alles richtig anschliessen,die Zugangsdaten die man erhält eingeben wenn man bei Windows eine Breitbandverbindung erstellt und fertig.
Jedenfalls soll ich nun bei einem Kollegen Windows installieren und auch Internet einrichten und Ihm etwas zeigen und erklären wie man surft,er hat alles komplett Neu gekauft und noch nie vor einem Computer gesessen,wird bestimmt lustig :)
Er wollte auch erst eine DSL-Flat,da sie aber nicht Verfügbar war hat er bei T-Online den Internetzugang per ISDN geordert.
Nun wollte ich Euch mal um ein paar Tipps bitten worauf ich achten muss da das auch für mich Neuland ist.Ich habs wie gesagt immer nur mit DSL-Flat eingerichtet.Was muss man anschliessen?Da ist bestimmt eine Beschreibung bei oder?
Und wie richte ich den Zugang ein?Hab das auch noch nie Analog gemacht.Ich muss doch bei ISDN auch dann einen Tarif und Anbieter wählen oder hat er das dann mit der Selektion bei T-Online erledigt und hat auch einfach nur Zugangsdaten?
Über die Suche habe ich nichts gefunden?
Vielleicht hat ja auch jemand einen Link zu einem kleinen Guide dafür?
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.949
Wenn er bei T-Online angemeldet ist, müssen einfach nur diese Zugangsdaten eingegeben werden.
Als Modem wählt man das entspechende ISDN-Modem aus. (Welche Hardware?)
Im Unterschied zu DSL benötigt man noch die Zugangsnummer (0191011) von T-Online.
In der Software ist aber alles entsprechend vorkonfiguriert.
Zugangsdaten eingeben und fertig.
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.949
Hast du die Frage richtig gelesen?
Er hat schon einen T-Online Anschluß bestellt.
Und wäre mit Sicherheit über einen DSL Zugang auch froh.
 

Emdray

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
323
Okay danke hört sich ja nicht zu schwer an.Ich kenne seine Hardware noch nicht,er hat alles bestellt und mich nun angerufen das alles parat sei,werde mich dann mal überraschen lassen wie das enden wird,wird schon schief gehen :)
Richtig,er wollte auch DSL aber ist bei Ihm nicht verfügbar.
 
Top