Router als Lan Switch?

MarcJS

Banned
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
480
Nabend , wollt kurz wissen ob das geht:

Habe Dlan (also Lan durch das Stromnetzwerk hoch in die 3 Etage) Kann ich nun an das Kabel das aus dem Strom Adapter kommt einen Router anschließen (Zudem bestehenden 2ten im Erdgeschoss - wo der andere Adapter dran hängt?) oder blockiren die sich gegenseitig? Kann ich den 2Router auch als Switch nutzen? und kann ich die Daten die dann durch den 2ten Router gehen auch über Wlan freigeben (also auch das Internet?) oder muss man den 2ten Router dann auch noch einrichten mit den Internet Settings vom Provider ( die hab ich leider nicht mehr zur Hand).

Bitte um schnelle Beantwortung , weil morgen geh ich mir dann eventuell einen billigen vom Kollegen kaufen.
 

Mitsch87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
259
Umstellen von Gateway auf Router - DHCP ausschalten, DHCP-Weiterleitung auf den 1. Router einstellen und es funktioniert.

Ist aber von Router zu Router sehr unterschiedlich, lies doch einfach mal in der Bedienungsanleitung nach..
 

AgentXM

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
207
Je nachdem, was für ein Router ist.

Ich hab hier ne Fritzbox als zweiten Router à la Switch mit WLAN am laufen. Geht problemlos.
 

derkk

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
34
Nutze hier meine alte Fritzbox 7170 als Switch. Ich musste dabei nichts konfigurieren, einfach Strom dran und die Kabel an die Lan buchsen stecken.
 

AgentXM

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
207
Ist eine (etwas ältere) 3170. Da musst ich (genau wie bei @derkk) nichts konfigurieren. Strom dran und gut ist.
 
Top