Router Problem

EvilMoe

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.785
Hallo.
Seit dem bei mit Stromausfal war funktioniert mein Router nicht mehr richtig (kann das sein?).
Ich wollte ihn daher neu konfigurieren ( IE öffnen --> Ip des Routers: 192....). Dann kann ich da alle einstellungen vornehmen. Das hat immer funktioniert, allerdings geht das jetzt nichtmehr!(Meldung: Seite kann nicht angezeigt werden) :( Soweit ist alles richtig konfiguriert. Firewalls sind auch aus.
Wenn ich im Windows auf Start -> Ausführen -->"ping 192...." eingebe, bekomme ich als Bericht, "Zeitüberschreitung der Anforderung".
Woran kann das liegen? Habe erstmal nur das Modem angeschlossen, damit ich Hilfe suchen kann.


mfG EvilMoe
 

Spania

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
348
Vllt. einfach mal den Router reseten? Könnte schon die Lösung deines Probs sein, nimm ihn dafür einfach mal n bißchen vom Strom (so 30sec.-1min.).
 

EvilMoe

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.785
Danke, aber ich hatte ihn schon einen halben Tag ohne Strom und restet habe ich ihn auch schonmal... hat leider nichts gebracht.
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
Hast du denn mal geschaut, ob unter Windows die Netzwerkverbindung noch richtig konfiguriert ist?
Wenn du das nicht manuell eingestellt hast starte doch mal den Assistenten zum einrichten eines Netzwerkes.
 

Rodger

Commodore
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.288
Es kann sein, das der Router ein bestimmtes Porzedere braucht, um richitg Resetten zu könnne.
Mit Strom, ohne Strom, keine Kabel dran, ect. Das solltest du peinlich genau im Handbuch nachlesen, sonst könnte er erfolgloses Reset das Ergebnis sein.
Denn soweit ich die Schilderung verstehe ist der Router richtig abgeschmiert.

Wenn du nicht weiterkommst, solltest du dich an den Händler richten, oder wenn nötig direkt an den Hersteller.

Rodger
 

EvilMoe

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.785
Ja, ich habe das soweit alles geamcht. Restet genau wie es im Handbuch steht und die Netzwerk einstellungen stimmen auch überein.
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.400
Verbindung zum Router checken. Kabel?
Andere Rechner haben Verbindung?
Netzwerkkarte und Verbindung in Windows prüfen.

Falls obiges in Ordnung ist, IP Manuell zuweisen um so den DHCP zu umgehen. Dann nochmal probieren per Webinterface auf den Router zu kommen.
 

EvilMoe

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.785
Kabel sind ok.
was meinste mit andere Rechner??
Der Router routet das DSL allgemein nichtmehr.
Alle PCs haben keine Verbindung (also keine I-Net Verbindung).
Allerdings funktioniert LAN (der Router kann auch als Switch genutzt werden).
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
lol, eigentlich ist es die Hauptaufgabe eines Routers Switch zu sein :D
Wenn kein PC mehr per Router ins Netz kommt, scheint der wohl was durch den Stromausfall abbekommen zu haben, was allerdings eigentlich schwer zu glauben ist.
Inwiefern funktioniert denn das LAN? Kannst du zum Beispiel von deinem PC auf andere im Netzwerk zugreifen?
Das wäre sehr verwunderlich, wenn es nicht mal gelingt, den Router mit 192.168.0.1 (oder je nachdem) anzupingen...
Wenn doch sollte es eigentlich klar sein, daß der einen Schaden hat.
Blinken denn bei Netzwerkverkehr (wenn du z.B. Dateien übers Netzwerk kopierst) die LED´s?
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.400
Zitat von Sublogics:
lol, eigentlich ist es die Hauptaufgabe eines Routers Switch zu sein :D
Wenn kein PC mehr per Router ins Netz kommt, scheint der wohl was durch den Stromausfall abbekommen zu haben, was allerdings eigentlich schwer zu glauben ist.
Inwiefern funktioniert denn das LAN? Kannst du zum Beispiel von deinem PC auf andere im Netzwerk zugreifen?
Das wäre sehr verwunderlich, wenn es nicht mal gelingt, den Router mit 192.168.0.1 (oder je nachdem) anzupingen...
Wenn doch sollte es eigentlich klar sein, daß der einen Schaden hat.
Blinken denn bei Netzwerkverkehr (wenn du z.B. Dateien übers Netzwerk kopierst) die LED´s?

Eigentlich ist die Hauptaufgabe eines Routers zu routen. Es kann einfach sein, dass der DHCP Server nicht mehr funktioniert, warum auch immer. Das bedeutet dann, dass ihr in einem anderen Subnetz seid als der Router und das erklärt auch, warum ihr den nicht anpingen könnt. Mein Vorschlag:

Guckt welche IPs die Rechner haben. Diese müssen im selben IP Bereich wie der Router sein. Wenn das nicht funktioniert, müsst ihr eben manuell welche vergeben. Das schrieb ich aber auch schon vorher, allerdings scheint lesen schwer zu sein :)
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
lol! Was ist denn ein Switch? Ein vereinfachter Router ohne eigenes Betriebssystem, der einfach nur alle Netzwerke / Netzwerkanschlüße miteinander verbindet. Und ein vollständiger Router verwaltet das Ganze nur.
Aber die Fehlfunktion vom DHCP könnte eine sehr gute Erklärung sein. Wird nur schwierig werden herauszufinden, auf welchem IP-Bereich er dann routen würde...
Ich würde einfach nur empfehlen die IP vom PC manuell auf 192.168.0.2 zu stellen. 192.168.0.XXX ist ja der Bereich von den gängisten Routern. Wenn er dann immernoch nicht auf den Router kommt, oder ihn gepingt kriegt, nochmal genau nach Anleitung den Router reseten und ihn mal über Nacht vom Netz lassen.
Wenn dann immer noch nichts geht, hoffen das noch Garantie drauf ist :rolleyes:
Ich drück dir die Daumen!
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.400
Ein Switch und ein Router sind 2 grundverschiedene Sachen. Es sieht für den, der sich damit nicht auskennt, aber wirklich so aus, als ob sie das selbe wären. Wenn du dich mal damit beschäftigst und dich reinliest, werden dir aber die Unterschiede die Augen öffnen.
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
Klar sind Router und Switch zwei verschiedene "Geräte".
Aber ich kenne keinen Router, der ein Router ohne integriertem Switch ist.
Egal, habe du Recht und ich bin somit kein Besserwisser :freaky:
Hoffe, daß wir EvilMoe trotzdem irgendwie helfen konnten...
 

EvilMoe

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.785
Hallo. Danke fuer eure Antworten aber wie oben schon gesagt, habe ich den Router wie nach Anleitung resetet. Ich habe auch die IPs der PCs manuell eingestellt (192.168....).
Allerdings tut sich nichts. Ich habe immernoch im DOS Befehl (<- oder wie das heißt) die Meldung: "Zeitueberschreitung der Anforderung".

Werde mal probieren den Router umzutauschen.
Is ja noch Garantie drauf.

mfG EvilMoe
 
Top