News RTX 3000 und RX 6000: Verfügbarkeit von GeForce und Radeon bleibt schlecht

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.596

Ko3nich

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
912
Schon krass dass das Verhältnis nVidia zu AMD bei den Bestellungen 10:1 ist - auch wenn das nur ein Shop ist. Dabei liefert AMD das seit Jahren beste Gesamtpaket.

Edit für die Kommentare:
Es gibt genug Gründe eine nVidia zu kaufen, aber das Verhältnis sieht eben so aus als läuft AMD unter ferner liefen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Precide

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.449
Ich bin mittlerweile tatsächlich am überlegen meine 1080Ti zu verkaufen - bei den Gebrauchtpreisen.
 

memorx

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
132
Solange sich der alte "Müll" zu horrenden Preisen verkaufen lässt würde ich als Hersteller auch nur das nötigste veranlassen um eine Verknappung andauern zu lassen...
 

BDR529

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
538

Tawheed

Ensign
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
139
Dann können die Preise ja noch weiter steigen 🤔
So Grafikkarten für 2000 Euro und Prozessoren ebenso.
 

Sturmwind80

Captain
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.335
Ich schaue aktuell auch immer wieder Mal nach der Verfügbarkeit von einer 3080er, aber selbst wenn diese Mal kurz bei z.B. Notebooksbilliger.de lieferbar ist, kann man gar nicht so schnell klicken, wie die wieder weg sind.

Nur die 3090 könnte man immer wieder für einen "guten" Preis bekommen. Wenn man Mal davon absieht, dass die Karte selber schon recht teuer ist.
 

foo_1337

Captain
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
3.211
Solange sich der alte "Müll" zu horrenden Preisen verkaufen lässt würde ich als Hersteller auch nur das nötigste veranlassen um eine Verknappung andauern zu lassen...
Nvidia z.B. hat den "alten Müll" schon verkauft und produziert nichts nach. Die Kuh ist bereits gemolken. Es gibt jetzt jedoch gerüchte, dass man sie 2060 ggf wieder prodzieren will. Für den preissensitiven Markt.
 

coral81

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
542
Notebooksbilliger hat heute eine RTX 3600 TI für 770 Euro verkauft ,für 2 Minuten ,dann war alles abverkauft.
Ich glaub ich verkaufe meinen 4 Jahre alten PC und hole mir ne XBOX Series X wenn das so weitergeht:D
 

boonstyle

Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
2.289
Hab sowohl ne RX 6800XT als auch später ne RTX 3090 (als Upgrade) erwischt kann mich echt nicht beschweren, trotz dessen, dass es Phasenweise echt mist war...

Es ist aber echt mega ärgerlich für jeden der Aufrüsten will aber nichts in die Hände bekommt :(
 

Precide

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.449

korsakoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
383
Schon krass dass das Verhältnis nVidia zu AMD bei den Bestellungen 10:1 ist - auch wenn das nur ein Shop ist. Dabei liefert AMD das seit Jahren beste Gesamtpaket.

Ich persönlich und viele andere mir bekannte Individuen sehen es einfach nicht ein, irgendwelche Customs zu kaufen, die kaum/keinen Mehrwert bieten und dann noch 300€ mehr kosten als der UVP...
Ich hoffe also weiterhin irgendwann mal eine im AMD Shop zu ergattern...
Anscheinend sehen das Nvidia-Käufer ja anders.
 

scotch.ofp

Ensign
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
240
Beim erscheinen der 3000er Karten habe ich einen Wassergekühlte 2080TI für 600€ in der Bucht gekauft. Viel zu teuer haben alle geschrieen. Aus heutiger Sicht bin ich ziemlich froh über den kauf.
 

Enurian

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.819
Da man mittlerweile alles kaufen kann, wenn man die Preise denn zahlen möchte (lediglich bei der 3080 kann es mal dünn werden), verstehe ich nicht ganz, warum hier Zahlen von einem dänischen Händler anstatt der Preisentwicklung in Deutschland aufgezeigt werden.
 
Top