Ruckler in div. Games --> NT zu schwach/defekt?

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.139
Hi Leutz!

Ich hab folgendes Problem. Bei div. Games habe ich z.T. kleinere Ruckler. (Sys siehe Signatur). Treiber werden überall die neusten verwendet. Mit Default Settings (FX-57 @ 2800 mit default Vcore) tritt das Problem ebenfalls auf. Bei CS:Source beispielsweise habe ich "nur" 133 FPS mit diesen komischen Rucklern drinn halt.

--> Bild


Die Leute von CB haben mit einem A64 4000+ 145FPS mit den gleichen Einstellungen.

Nun habe ich mir überlegt, ob es das Netzteil sein könnte? (Hiper Type-R 580Watt, non-SLI-Edition, 12V1 @ 18A, 12V2 @ 18A...)

Everest zeigt mir eigentlich ziemlich normale Werte an. Ausser beim 5V Bereitschaftsmodus. (Siehe Bild)
Bei Smartguardian zeigt sich wiederrum ein anderes Bild. Die 5V Leitung liegt unter dem normalen Wert! (ca. 4.86V)

--> Bild


Nach ca. 5h Prime tritt dann auch ein Fehler auf. Die CPU Vcore beträgt laut Bios 1.475V. Das SLI-Premium variert aber laut Everest mit dem Vcore zwischen 1.475V - 1,5V. (Wieso diese Schwankungen?)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. BiG tHx schon mal im Vorraus.

mFg tAk
 
Zuletzt bearbeitet:

TECH_ATTACK

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
625
Also eigentlich kann das nicht an deinem NT liegen, denn wenn die Leistung dieses zu schwach wäre würde dein PC komplett freezen oder gar abstürzen, hatte ich mal.

Ich Tippe mal auf Speicher oder VSYNC
 

tAk

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.139
VSync ist schon vom Treiber her auf Andwengungsgesteuert resp. auf "Aus" gestellt.

Ich werd mal Memtest laufen lassen. Ich hoffe nicht wirklich, das der RAM defekt ist.

mFg tAk
 

akuji13

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.105
Zitat von TECH_ATTACK:
Also eigentlich kann das nicht an deinem NT liegen, denn wenn die Leistung dieses zu schwach wäre würde dein PC komplett freezen oder gar abstürzen, hatte ich mal.
Nicht immer.

Lies mal die PCGH vom letzten Monat (Netzteiltest),das Testsystem mit 7800ern stürzte weder ab noch gab es komplette freezes.

Die Karten haben sich mangels Netzteilleistung einfach runtergetaktet ohne Fehlermeldung ect.

:rolleyes:
 

TermyLucky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.445
Zitat von TECH_ATTACK:
Also eigentlich kann das nicht an deinem NT liegen, denn wenn die Leistung dieses zu schwach wäre würde dein PC komplett freezen oder gar abstürzen, hatte ich mal.

Ich Tippe mal auf Speicher oder VSYNC
Nein, scheinbar nicht unbedingt. Bei Nvidias G70-Grakas wird scheinbar einfach ein Gang zurückgeschaltet, wenn das NT nicht genügend Leistung liefert. (siehe PCGH 02/06)

//EDIT: Mist, zu langsam.
 
Zuletzt bearbeitet:

tAk

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.139
Runtertakten? Kommt keine Meldung des Treibers, das die Stromversorgung unzureichend sei?
Kann man das mit dem Rivatuner überprüfen?

mFg tAk
 

det02

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
312
Mal , ne dumme Frage : Hast Du auch diesen zusätzlichen Stromanschluß für SLI (Asus EZ Plug ) angeschlossen ?
Ansonsten etwas runtertakten, Kühlung und Gehäuseluftung ok ?
C & Q deaktiviert ?
 

tAk

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.139
Asus EZ Plug ist angeschlossen, C&Q ist deaktiviert, Temp. Werte sind in Ordung --> Siehe Everest.


mFg tAk
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
ich habe C´n´Q aber akiviert und zocke damit ohne probs:freak: (auch wen die grafik bei mir eh im keller iss^^)
ist das normal das everest/crystal cpuid nichts anzeigt wen die cpuruntergetaktet ist?(läuft auf minimallen stromverbrauch)
 

tAk

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.139
Also, ich hab Memtest jetzt für ca. 6h am laufen gehabt. Keine Fehler zu finden!

Woran könnte es noch liegen? MB? NT? Wieso krieg ich bei Prime nach ca. 5h einen Error?

Need Help!

mFg tAk
 
Top