Samsung S3 Ein paar anfänger fragen

P_Bateman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
77
Hi

Habe ein paar fragen zum samsung galaxy s3 :hammer_alt:

erste wäre die richtige benutzung einer microsd karte von samsung ( 32 gb )
also ich habe viel gelesen man soll zuerst formatieren im Samsung s3 selber dann wiederum
sagen welche man soll mit windows die karte erstmal formatieren fat32 , exfat usw usw

zweite frage

ich habe bisher um das s3 mit daten zu füttern ( mp3 + videos ) es einfach per usb an den pc angeschlossen und in die ordner kopiert.ist das richtig so oder sollte man das samsung programm kies benutzen ? vorteile ?
 
Hey!

Ich habe eine SanDisk Ultra 32 GB bezogen und die dann einfach ins Gerät eingesetzt. Allerdings weise ich dich daraufhin, dass du momentan bei nicht gerooteten, also Originalzustand, keine Apps auf die SD Karte verschieben kannst.
Per USB Kabel und einfach in den Ordner kopieren funktioniert. Samsung Kies brauchst dazu nicht unbedingt. Viel Spaß mit dem Handy!
 
1.ich hab bei meine galaxy s einfach sd karte rein ohne formatieren und es geht
2.Ja schmeiß dir deine musik wohin du willst,bei deinen musikplayer kannst du einstellen woher die musik kommen soll und deine galerie erkennt sowieso alle ordner mit bilddateien.
 
Also ich kann nur sagen, dass ich die Karte einfach unter windows formatiert habe FAT32 und dann per USB- kabel voll lade.

Ist die Karte erst mal im Gerät werden normal automatisch Ordner angelegt ( Music, Foto, usw...)

einfach unter Windows rüberziehen und fertig, wozu das Kies?
ich weiss es nicht funktioniert so auch und ist für mich das einfachste.

ich denke mit minimum 16 GB brauch man normal keine apps auf die SD ziehen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
1. ich hab eine 64GB Karte und die funktioniert auch ohne vorige Formatierung.
2. normales drag&drop ist ohne Probleme möglich und schadet auch nicht
 
Zurück
Top