Schadsoftware!

micha44

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
RogueKiller V12.8.6.0 [Dec 19 2016] (Premium) by Adlice Software
Mail : http://www.adlice.com/contact/
Feedback : http://forum.adlice.com
Website : http://www.adlice.com/download/roguekiller/
Blog : http://www.adlice.com

Betriebssystem : Windows 7 (6.1.7601 Service Pack 1) 32 bits version
gestarted in : normaler Modus
User : test [Administrator]
Started from : C:\Program Files\RogueKiller\RogueKiller.exe
Modus : Löschen -- Datum : 12/31/2018 07:04:25 (Duration : 00:11:06)

¤¤¤ Prozesse : 0 ¤¤¤

¤¤¤ Registry : 3 ¤¤¤
[PUM.Dns] HKEY_LOCAL_MACHINE\System\ControlSet001\Services\Tcpip\Parameters | DhcpNameServer : 172.31.79.142 172.31.79.144 157.54.104.75 157.54.14.146 157.54.14.162 157.54.80.10 ([X][X][X][X][X][X]) -> ersetzt ()
[PUM.Dns] HKEY_LOCAL_MACHINE\System\ControlSet002\Services\Tcpip\Parameters | DhcpNameServer : 172.31.79.142 172.31.79.144 157.54.104.75 157.54.14.146 157.54.14.162 157.54.80.10 ([X][X][X][X][X][X]) -> ersetzt ()
[PUM.StartMenu] HKEY_USERS\S-1-5-21-3738922953-3843262485-861063679-1000\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced | Start_ShowMyGames : 0 -> ersetzt (1)



Antirootkit : 2 (Driver: geladen)
[SSDT:Inl(Hook.SSDT)] ZwDeleteAtom[99] : C:\Windows\System32\win32k.sys @ 0xffffffff932259bd (call dword [0x82732d14])
[SSDT:Inl(Hook.SSDT)] ZwFlushWriteBuffer[129] : C:\Windows\System32\halmacpi.dll @ 0xffffffff82a27468 (call dword [0x8260a0b4])
Ergänzung ()

Hallo,

kann mir jemand helfen,wie ich diese Müll herunter bekomme.?
Und zwar war der PC gekauft worden das Betriebsystem war installiert alles andere
war ohne Anwendungen also leer, nur das Betriebsystem.

Für mich wurde etwas installiert was sich nicht entfernen läßt.
Der Rechner zieht auch daten wenn Offline.

Die Maus bewegt sich einfach.
Im Bios gibt es den Punkt Load Optimal defount vieleicht ist das ich das Mainboard zurücksetzen kann.
Vieleicht kann da jemanmd helfen Rogue Killer hat das entdeckt.

Frisch gekauft leer und trotzdem wurde iregndwas gemacht.
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.936
Ein anderer PC vrfügbar, wenn nicht auf diesem PC eine Notfall-CD erstellen:
Download: Bitdefender Rescue CD

Ein Versuch wäre das Tool von Microsoft laufen zu lassen:
Entfernen Sie bösartige Software mit dem Windows Malicious Software Removal Tool

Malwarebytes Anti-Rootkit Download
Für mich wurde etwas installiert was sich nicht entfernen läßt.
Meist kommt so etwas als Anhang einer E-Mail, beim Download oder einer manipulierten Web-Seite mit - ein falcher Klick und schon ist sie installiert.
Hat der Benutzer etwa Administrationsrechte?

Ein Benutzer mit Administrationsrechten nur für die Administration, wie die Installation von Software und Treibern, verwenden, für die tägliche Arbeit ist ein normaler Benutzer Pflicht.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
25.107
Hi,

Für mich wurde etwas installiert was sich nicht entfernen läßt
wer hat was und warum installiert?

Der Rechner zieht auch daten wenn Offline
wie das bitte? Woher "zieht" er Daten? Welche Daten?

Frisch gekauft leer und trotzdem wurde iregndwas gemacht.
Ich verstehe absolut nicht, was du sagen möchtest. Völlig konfus!

Setz den Pc doch bitte einfach frisch neu auf und fertig.

VG,
Mad
 

micha44

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
hab ich schon das ist immer wieder da, ich kann immer wieder neu und neu installieren es geht nicht weg
Ergänzung ()

ich danke dir der war beim EDV Mensch was dort passiert ist in wie das drauf kommt frage ich mich selbst
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Also, der Rogue Killer ist eine Antimalwaresoftware ähnlich Antimalware von Malwarebytes, und ist in dieser Eigenschaft meilenweit davon entfernt eine Schadsoftwre zu sein
 

SE.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1.525
Hey,

liste bitte alle Programme auf die momentan installiert sind. Mir ist überhaupt nicht klar was du meinst, wenn Windows neu installiert ist, ist da nix drauf außer Microsoft Software.
Was nutzt du denn als Installationsmedium? OEM, Systembuilder oder Retail?
Eine ISO findest du bei Microsoft um dir ein „neuen“ Datenträger zu erstellen, falls deiner aus einer „dubiosen“ Quelle stammen sollte:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7

Sollte irgendeine Software durch einen „EDV-Menschen“ installiert worden sein, sollte das doch auf einer Rechnung, Auftragsbestätigung o.ä. dokumentiert sein.
 

abulafia

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.230
Sicher, dass das kein Fehler dieses RogueKiller ist? Weder die Software noch der Hersteller sagen mir irgendwas. Basiert der auf irgendeiner bekannten Lösung?

Ich lass den spaßeshalber mal mein sauberes System scannen, uiuiui ,,, der hat schon was gefunden .... ich installiere den Dreck jetzt wieder.

Sehr aussagekräftige Ergebnisse übrigens.

Also ich halt diese Software nicht per se für unseriös, aber die Heuristik und PUP Erkennung ist doch total überempfindlich. Irgnorieren und gut.

Halt dich mal an vernünftige Scanner: Malwarebytes, Emsisoft EEK, Hitman Pro und andere.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top