schnäpchenkauf oder highend oder warten?

lilxbee

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2005
Beiträge
297
hallo

ich besitze zurzeit eine gf 4 ti 4200, zurzeit kann ich nicht mehr so viel damit anfangen, ein paar spiele funktionieren schon mal gar nicht, wie bf2 und fear.

Ich spiel immer bei 1024 x 768; größere auflösungen tun meinen augen weh :D

Was würdet ihr mir empfehlen?

unter 150€ bleiben, und eine 6600gt oder x800gt/ gto für agp holen? wielange werde ich damit glücklich? ich will kein maximum und kein AA/AT

oder auf Pci-e umzusteigen?
dann brauch ich ein mainboard, ich wäre für einen günstigen, der asrock dual gefällt mir..

dazu vielleicht eine 7800gt, siekostet heute schon 269€
oder eine x1800xt, die kostet bei alternate 379€
hab übrigens amd 64 3000mhz, lässt sich aber eh gut übertakten von 1800 mhz auf 2200 oder mehr

oder warten bis x1900 und gf 7900 raus sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hm...
Schwere Sache , kommt auf deine Finanzen an.

Aber würde mal sagen eine X800GTo ist schon was anderes als eine 4200TI und sollte doch erstmal reichen.
Und eines Tages kannst du dir ein komplett neues System holen.
 
danke für die schnelle antwort

ich hatte mal die x800xt zuhause.. augrund unerklärlichen abstürze habe ich zurück geschickt, doch für 250€ habe ich mir mehr erhofft.. da cod2 in direktx9 nicht mal ordentlich auf highdetaisl lief.

und die x800gto is ja meilen langsamer
finanzen habe ich genug, doch warum 200% mehr ausgeben wenn man nicht mal 50%leistungssteigerung erhält


pc neukauf hab ich nicht mehr vor, ich bleib bei ständiger aufrüstung.
 
nun jetzt ist pcie zeit, ausser bord wechsel kann man nicht mehr ständig aufrüsten ;)
nimm ne Karte mit sm 30, da langsam sm 20 nicht mehr ausreicht..

Bei agp auf 7900gs zu warten ist ne gute idee, da meine meinung nach 6800 128mb's nicht stark genüg sm 30 zu betrieben. aber wann genauer 7900 kommt, weiss keiner sicher. und wie teuer ist n zweites geheimnis
 
hallo baka
du bist ein besitzer des Asrock Dual SATA2
bist du damit zufrieden? ich möchte diesen Board für den Einstieg in die Pci-e welt kaufen, da ist nun mal für 50€ neu zu haben ist.

an die 7900 und x1900 denke ich nicht, ich denke eher an die preise ihre älteren geschwisiter, wenn die neuen Monster aufm markt sind, wenn eine 7800gt dann plötzlich 225€ kostet oder eine x1800xt für 300€ dann warum nicht kaufen?
 
jo wen du noch was wartest werden die alten auf jeden fall wieder biliger.
 
Das mit dem Warten ist halt so ne Sache bei PC-Hardware. Es gibt immer eine Ankündigung in der nahen Zukunft und die Aussichten auf fallende Preise gibt es auch immer. Insofern kannst du entweder nur zum richtigen oder zum falschen Zeitpunkt kaufen (je nachdem, ob dein Glas halbvoll oder halbleer ist!).

Will sagen, warten bringt nicht so viel. Denn wenn man einmal mit Warten anfängt, dann kann man nicht mehr aufhören.
Ich denke, du solltest dir ein gutes Angebot suchen und direkt zuschlagen. Dann hast du es wenigstens hinter dir! ;)
 
Ihr habt schon recht.

Ich warte seit November und ich warte immer noch, ich glaub ich halt es aus und warte bis 7800 GS und x1900 rauskommt, dann schnapp ich zu

wobei wenn ich ehrlich bin, die 7800gs wird niemals billiger als die 7800gt zurzeit.
Ich tendiere zu der x1800xt wenn die preise aufgrund der einführung von x1900 fallen müssten. ich erwarte einen Preis um die 325€ + pci-e board so dass ich auf 400€ umstiegskosten komme.
 
nun ja, dieses board kriegt überall lob ausser, wenn du stark ocan willst, und zweites hat das board ein kaltstart-Bug. Bios liest die Sata platte zu langsam, sodass wenn man einschalte, die platte nicht erkannt, und os nict erkannt. aber durch crtl-alt-del(neustarten) oder erst rein zu bios und einfach speichern und wieder raus, erkenn er die platte.(nicht bei jedem Board, bei mir aber)

Am anfang hab ich dies mit leadtek 6800le, jetzt mit 6800gs, bin zufrieden.

Achtung!: dieses Board passt eigentlich besser zu pcie als agp(irgendwo getestet, mit selber Graka, hat pcue mehr leistung)
 
ist selbstverständlich dass ich den board zu pci-e zwecke nehmen werde, sonst würde ich doch nicht meinen akuellen msi board tauschen, da er ziemlich stabil läuft seit monate.


ich werde mir vermutlich den Asrock dual + 7800gt/x oder x1800xt demnächst holen.. Maximale Investition wird 400€, das heisst preise müssen noch runter :)
 
Zurück
Oben