Script dass den netzwerkadapter neustartet

Enomine88

Ensign
Registriert
Dez. 2010
Beiträge
226
Hi,

Im studentenwohnheim habe ich das limit überschritten. Um ab 01.02 wieder per teamviewer auf meinen rechner dort zugreifen zu können muss der netztwerkadapter dann in meiner abwesenheit neugestartet werden.

Ich möchte dazu ein Skript schreiben:

Minimal Anforderungen:
- startet Netzwerkadapter jede Stunde neu.

Ich kann dann selbst durch aufschalten das Skript unterbrechen. Außerdem benötige ich eine Erklärung, wie ich den korrekten Netzwerkadapter heraus bekomme.

Optimale Anforderungen:
- sendet einmal pro Stunde über 10 min 10 pings. Sind alle nicht erfolgreich dann wird der Netzwerkadapter neu gestartet.

Das Script muss ich heute installieren, weil ich dann weg muss.

Windows 7 64bit

Wäre toll wenn ihr mir helft.

Danke - Enomine
 
Rein interessehalber: Warum? Was ist so wichtig, dass dein Rechner im Studentenwohnheim durchgehend laufen muss?

atari2k
 
Hi,

würde es nicht reichen "ipconfig /renew" aus zu führen, das ganze könnte man dann über die Aufgabenplanung machen "bei Arbeitsstationssperre" wiederholung alle Stunde.

und das optionale dann mit "ping deinelieblingsadresse" und ebenfalls über die Aufgabenplanung als Trigger "beim Abmelden" "nach Zeitplan" mit 10 minütlicher Wiederholung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Einfach alle 24h den PC neu starten geht nicht?


BFF
 
Key³ schrieb:
Hi,

würde es nicht reichen "ipconfig /renew" aus zu führen, das ganze könnte man dann über die Aufgabenplanung machen "bei Arbeitsstationssperre" wiederholung alle Stunde.

und das optionale dann mit "ping deinelieblingsadresse" und ebenfalls über die Aufgabenplanung als Trigger "beim Abmelden" "nach Zeitplan" mit 10 minütlicher Wiederholung.
Hey danke für die Tipps.

Könntest du mit helfen das Script hier online fertig zu machen mit if und for etc.? Ich habe ja nur Handyinternet und kann nirgends wo anders jetzt suchen. Die Syntax von batch hab ich nicht exakt im Kopf.

Du schreibst "Arbeitsstationssperre". Läuft das Script dann nur wenn ich windows-L gedrückt habe? Das sind alles Details die ich hier klären müsste weil ich ja nur den einen Versuch habe und nicht nach bessern kann.

Danke - Enomine
 
Du brauchst da kein großartiges Script.

Gehst in die Systemsteuerung < Verwaltung < Aufgabenplanung
Rechts "Aufgabe erstellen" auswählen und schon kannste dir das zusammen klicken.
-Bei Trigger wählst du halt aus, bei Arbeitsstation sperre.
-Bei Aktion fügst du halt deine mini .bat ein, mit dem Inhalt:

@echo off
ipconfig /renew

und der Rest erklärt sich von selbst würde ich sagen. Das kannst du ja auch ohne Netz testen.
Bei der Aufgabe steht ja nachher ob Sie erfolgreich durchgelaufen ist.
 
Ich nutze etwas ähnliches um die Windows Updates zu unterbinden.

Code:
netsh interface set interface "Ethernet" disabled
netsh interface set interface "Ethernet" enabled

Der Code deaktiviert den Netzwerkadapter und aktiviert ihn anschließend wieder. Das Ethernet in "" musst du mit dem Namen des Adapters austauschen. Das ganze in eine *.bat und über die Aufgabenplanung mit erhöhten Rechten im beliebigen Zeitplan aufrufen.

In deinem Fall sollte es so aussehen (ist jetzt auch nur so dahin geschrieben...)
Code:
@echo off
ping -n 1 google.de
if errorlevel 1 goto RestartAdapter
if errorlevel 0 goto EndProgram

:RestartAdapter
netsh interface set interface "Ethernet" disabled
netsh interface set interface "Ethernet" enabled

:EndProgram
 
ein wirkliches Script brauchst keines.

erstell eine Textdatei und schreibst da rein "ipconfig /renew" (ohne ""), das ganze dann statt als .txt als .bat abspeichern ,dann gehst du in die Aufgabenplanung und richtest dir quasi klickibunti die Aufgabe ein (ist sehr gut selbsterklärend).

Wichtig is da nur das du den richtigen Trigger (heißt in der Aufgabenplanung auch genau so) wählst und auch je nach Benutzerkontotyp das ganze mit den erhöhten Berechtigungen ausführst (Haken setzten).
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

Ich habe den Befehl mal im cmd ausgeführt. Aktuell sehe ich nicht den gewünschten Effekt. Es soll so sein wie:
Rechtsklick -> deaktivieren
Rechtsklick -> aktivieren

Jetzt erscheint die Fehlermeldung: "beim aktualisieren der schnittstelle 'lan-Verbindung 2' ist folgender fehler aufgeteten: es kann keinen [sic!] verbindung mit dem dhcp-server hergestellt werden. Anforderung wurde wegen zeitüberschreitung abgebrochen."

Danke - Enomine
Ergänzung ()

netsh interface set interface "Ethernet" disabled
netsh interface set interface "Ethernet" enabled


Das hat zum gewünschten Effekt geführt. Ich baue dies ein. Danke.

Danke - Enomine
 
Zurück
Oben