Sehr nerviger fehler: Hyper Transport sync flood error

erdi9000

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
242
Hallo
Heute ist wiedereinmal der oben genannte fehler aufgetreten, lässt sich aber nicht beheben!
Wenn ich meinen Computer boote fängt er direkt nach dem Windows 7 ladescreen von vorne an und ich muss mit f1 bestätigen und "windows normal starten" benutzen

bei einigen spielen kommt es direkt wenn man in die "kampagne startet" oder einen server betritt, bei crysis 2 z.B. kam aber noch nichts.

dieses problem hatte ich schon einmal aber nicht so fatal das ich nie beim ersten versuch den PC starten kann.

mein System:
AMD Phenom II 955BE @ Stock
MSI 785GM -E51 AM3 Mainboard
4GB DDR3 MDT Ram 1066 CL7
AMD/ATI Radeon HD4870 512MB
Corsair VX450W netzteil.

Ich denke diese angaben sollten reichen.

was ich bereits versucht habe:
Bios auf werkseinstellung zurückstellen - kein erfolg
HT Voltage erhöhen - kein erfolg
NB spannung: - kein erfolg

ein Biosupdate habe ich mir nicht getraut.
ich hoffe das mir jemand helfen kann :)

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Stell das BIOS auf "default" - auch wenn schon geschehen -

MB starten - ins BIOS

"1T/2T Memory Timing" = 2T

DRAM Voltage = 1,60V

"Advanced Clock Calibration" = disabled

"PCI Latency Timer" = 64 oder 96

RAMs sind in DIMM-1 und DIMM-2 eingesetzt ?

Außer dieser Fehlermeldung beim Start, läuft das System ?

HT Voltage erhöhen - kein erfolg
NB spannung: - kein erfolg
hier sollte möglichst alles auf "auto" stehen -
 

erdi9000

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
242
werde es mal testen, ja nur dieser fehler tritt auf, davor lief es ja auch ohne probleme!
Ergänzung ()

hat leider nicht funktioniert, der fehler besteht weiterhin :(
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
...dann würde ich es mit einem BIOS-Update versuchen -

BIOS ist / war auf "default" gesetzt ?

Mit einem RAM-Modul auch versucht ?
 

erdi9000

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
242
ja mit dem ram habe ich durchprobiert, bios update mache ich nun.

sonst muss wohl ein neues Board her. könnt ihr mir einen chipsatz empfehlen?
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Ich meinte das MB mit einem RAM-Modul starten um zu testen, ob beim Einsatz von einem Modul auch die Medung "Hyper Transport sync flood error" erscheint - wenn auch, wird ein BIOS-Update vielleicht Abhilfe schaffen -

DAS BIOS IM BIOS auf "default" setzen BEVOR das Update gemacht wird -

NACH dem BIOS-Update das BIOS per JUmper auf "default" setzen - MB starten - ins BIOS - DATUM / Bootreihenfolge überprüfen -
 

erdi9000

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
242
Biosupdate wurde gemacht, selbes problem. Ich gehe nunmal davon aus das das Mainboard schrott ist und werde mir ersatz suchen.
mit einem ram modul hat auch nichts geklappt
Wenn das auch nichts hilft werd ich auf Intel umsteigen (Will ich aber nicht >_>)

trotzdem danke für eure tipps
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
...und nochmals nachgefragt - "Advanced Clock Calibration" steht nicht auf "auto" ? Es sollte vielleicht mit "disabled" versucht werden -
 

PhenomII955 :D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
388
hatte den fehler auch, führ mal ein bios up oder wenns sein muss auch ein downgrade durch. Hab jetzt bei meinem 790fx-gd70 auch 4 mal neu geflasht und nun läufts seit 6 monaten endlich stabil. Vor dem Umtausch war das Problem auch nicht.
 
Werbebanner
Top