Serverbreich über externe Domain erreichbar machen

.Dome

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
776
Hey!

Ich habe folgendes Problem. Zur Zeit habe ich Webspace bei Strato gemietet und kann dort ein Webangebot über eine Domain anfertigen. Nun ist es auch möglich weitere Subdomains anzulegen und diese über die interne Weiterleitung in ein eigenes Verzeichnis zu lenken. Ich kann also z.B. noch einen Wordpress Blog über diese Subdomain laufen lassen. Nn habe ich aus Kostengründen bei einem naderen Anbieter eine .de domain bestellt. Meine Frage ist nun ob ich diese Domain den Inhalt der Subdomainweiterleitung auflösen kann. Ich habe diesbezüglich bereits im Internet recherchiert und etwas zu virtual hosts und apache gefunden. Leider bin ich kein Profi und kenne mich nur rudimentär mit Webspace und Datenbanken aus. Vielleicht kann mir jemand von euch erklären wie genau ich vorgehen muss um das Problem zu lösen.

Danke :-)
 

Jaeger78

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
37
Wechsel doch einfach kostenlos mit der domain zu strato, zahlst dann ab dem ablaufdatum bei strato weiter.

Wo hast du denn deine domain gemietet? Normalerweise kannst du das einstellen. War damals checkdomain kunde und mit webspace bei strato. Hatte alles geklappt.

Domain diente dann aber nur als weiterleitung. Weitere Konfiguration ist nur möglich wenn die Domain zum hostingpaket gehört

Die configs die du meinst, sind lokalserver einstellungen. Quasi php/Apache server für windows/linux.

(*Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege*)
 
Zuletzt bearbeitet:

.Dome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
776
Danke für deine Antwort. Eine einfache Weiterleitung ist leider nicht dass was ich mir vorstelle. Würde gerne über die neue Domain auf den Webspacebereich auflösen. Und das ohne das irgendwo die Subdomain zu sehen ist. Wenn ich die Domain bei Strato über den KK-Antrag aufbuche zahle ich ja leider die Kosten bei Strato. :/
Ergänzung ()

keiner mehr?
 
Top