Sharkoon Rebel 9: Economy oder Value? / Lüfter

masterg33k

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
hallo zusammen,

hatte zu dem Thema gestern schon einen Thread offen, dort hat sich allerdings nur ein User arbarmt mir zu helfen und auch mit der Sufu konnte meine Frage nicht ausreichend beantwortet werden. Es gab hier zwar schonmal einen Thread zu dem Thema, da gingen die Meinungen aber ziemlich auseinander^^

Und zwar möchte ich mir einen neuen Rechner zulegen samt neuem Gehäuse. Da ich mein Budget von 700€ jetzt schon ein wenig überschritten habe, möchte ich so wenig wie möglich für das Gehäuse ausgeben. Da sind mir natürlich sofort die beiden Rebel 9 ins Auge gestoßen - Value und Economy.

Soweit ich es mitbekommen habe, ist der 25cm Seitenlüfter der größte Unterschied zwischen den Gehäusen; ausserdem hat das Value noch einen 12cm Lüfter an der Front.

Jetzt ist die Frage, macht der Seitenlüfter Sinn? in dem anderen Thread zu dem Thema schrieben einige der Lüfter würde Lärm wie sonstwas machen, blockiert CPU-Lüfter und bringt sowieso kaum Temperatur Unterschied, andere meinten man würde ihn gar nicht raushören und die Kühlleistung ist sehr gut.

Kann mir dazu jemand seine Erfahrungen schreiben? Lautstärke ist mir eigentlich nicht sooo wichtig, da die 4870 angeblich sowieso relativ laut werden soll und wahrscheinlich den Lüfter übertönt. Ist halt nur die Frage ob der Seitenlüfter überhaupt etwas bringt.

Bedanke mich im Vorraus schon einmal für Hilfe.
 

porsche944

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
452
Also, ich habe das letztens mal ausgeteset. Ich habe das Value, allerdings einen 120er noch auf der Rückseite, der die warme Luft rausbläst. 120er vorne ist schon ziemlich laut.

Also, letzte Woche war es ja so extrem heiß, da hab ich den 250er ausgebaut und auf den Tisch gestellt, der sollte mich kühlen^^

Mainboard war so ~38°C warm, mit eingebautem Lüfter sind es ca. 33°C-35°C, CPU-Temperatur ändert sich nicht. Laut ist der auf keinen Fall, der ist flüsterleise. Also schlecht ist er keinesfalls. Nur wenn du große CPU-Kühler verbauen willst, wirste Platzprobleme bekommen.

Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben,

Gruß
porsche944
 

Najef bin Abdul

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
789
Huhu,

meine Erfahrungen mit dem Value sind,dass der Lüfter quasi unhörbar ist auf vollen Touren und dass er die GPU-Temperaturen sehr stark senkt. Er fängt aber ganz seltsam an zu summen,wenn man die Drehzahl reduzieren will :p
Bei sehr hohen CPU-Kühlern ist er aber wirklich im Weg,zumindest beim Zerotherm Nirvana NV120 war das so. Da musste ich einige Millimeter von den Halterungen abschleifen,damit der Seitenlüfter weiter ins Gitter in der Gehäusewand rutscht.

Gruß
Najef
 

Funkaphil

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.184
Der 250er ersetzt für die mainboardteile den Top-Flow-Lüfter/Kühler. Das Mainboard profitiert also sicher.
Tower-gekühlte CPUs nicht. Lautstärke kann ich nichts zu sagen.
Aber er nimmt Platz weg. Und hinten auf jeden Fall einen einbauen.
 

Chaini

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
484
Na dann werd ich mich mal erbarmen... :D

Also ich hab 3 Sharkoon Gehäuse im Einsatz - jeweils die Economy-Version.

Ich habe einfach gar keine Gehäuselüfter eingebaut.
Probeme mit den Temperaturen habe ich nicht.
Die Economy-Gehäuse haben ohnehin genügend Lüftungslöcher.
Der CPU Kühler sitzt genau unter dem 10cm Gitter und bläst die Luft
automatisch aus dem Gehäuse. Wozu also einen Lüfter einbauen?
Keine Lüfter machen logischerweise auch keinen Lärm.
Wieder ein Problem gelöst...

Wenn du bedenken hast, wegen der 4870, dann kauf einfach ein Modell,
das die heiße Luft hinten aus dem Gehäuse schaufelt.
 

masterg33k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
Nunja ich hatte eigentlich nicht vor zu übertakten und wollte es bei dem Boxed Kühler belassen, der doch eigentlich reinpassen sollte oder?

Soweit ich das richtig verstanden habe, bläst der 25cm Lüfter nach draußen (alles andere wäre ja auch kontraproduktiv) und der 12cm an der Front nach Innen. Stimmt das soweit?

Wenn ja, würde es dann Sinn machen, noch einen dritten bzw 2. 12cm Lüfter an die Rückwand zu montieren der dann nach hinten rausbläst?
 

porsche944

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
452
Nein, der 250er bläst auf das Mainboard (also rein). Natürlich passt der Boxed Kühler, das sieht lächerlich aus wenn der montiert ist :D

Es ist sehr ratsam einen Lüfter ins Heck zu bauen, der die warme Luft rausschaufelt. Damit unterstützt du vor allem Tower-Kühler. Den Front-Lüfter ziemlich weit nach unten, denn warme Luft steigt nach oben ;)

Gruß
porsche944
 

masterg33k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
Wenn der Seitenlüfter nach innen bläst, behindert er dann dabei nicht den CPU Lüfter der die Luft in die entgegengesetzte Richtung pustet? Hab grade irgendwie ein kleines Verständnissproblem

Was kannst du mir denn für 12cm Lüfter empfehlen die nicht allzu teuer sind? Am besten tausche ich den vorderen auch gleich aus, da der ja ziemlich laut sein soll
 

porsche944

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
452
Also ich habe dadurch keine Probleme. Also was Lüfterberatungen angeht, biste bei mir bei der falschen Adresse, da gibt es hier viele die dich besser beraten ;)

Ich bin in nen PC Laden gegangen und wollte en 92er Lüfter^^ Dachte ist ein guter Kompromiss zwischen 80er und 120er. Tja als ich dann zu Hause war musste ich feststellen das dieser nicht passte (war ein Sharkoon Lüfter) Bin dann nochmal hingefahren und hab einen 120er geholt. Da steht zwar Scythe drauf, ist aber irgendein Japsen-Double :p
Für mich reicht er, er soll schließlich nur Luft befördern, und das tut er.

Also mich stört das Geräusch nicht, er ist zwar laut, aber ein PC ist ja nunmal ein Arbeitstier =)
Ein Auto, welches Leistung hat, hörste schließlich auch, aber das ist ja Geschmackssache =)

Gruß
porsche944
 

masterg33k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
ok werd mich da mal ein bisschen umsehen. danke für hilfe, werd wohl doch das value nehmen

bin gerne für weitere meinungen offen
 

Najef bin Abdul

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
789

theo.juhl

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.798
Wenn man nur so viel Luft wie möglich durch sein Gehäuse schaufeln will ist ein Seitenlüfter Sinnvoll. Wenn man durch einen gezielten Luftstrom seine komponenten wirkllich leise kühlen will ist so ein Seitenlüfter totaler Quatsch. Ist einfach eine frage des Konzepts.
 

masterg33k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
könnt ihr mir irgendwelche 12cm lüfter empfehlen? sollten möglichst günstig sein und gut kühlen
 

theo.juhl

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.798

masterg33k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
227
scythe sflex 1200u/min

sind die ok? hab in einer zeitschrift davon gelesen, die sollen angeblich am meisten luft transportieren und trotzdem relativ leise
 

_chimera_

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.782
Der XL2 aus dem Link von theo.juhl ist gut und besser als der Scythe. Wobei als Gehäuselüfter der XL1 völlig reicht.
 
Top