Notiz Sharp Aquos R3: High-End-Smartphone ab Q4 im deutschen Handel

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.010
729 Euro soll Sharps Flaggschiff im Smartphone-Geschäft, das Aquos R3, hierzulande kosten. Ab dem vierten Quartal soll es nun verfügbar sein, ursprünglich hieß es einmal Spätsommer. Abgerundet wird der Start von einem Einsteigermodell für 229 Euro, dem Aquos V, das eine Kuriosität aufweist.

Zur Notiz: Sharp Aquos R3: High-End-Smartphone ab Q4 im deutschen Handel
 

Leuter

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
515
Einfach nur uninteressant. Überholte Technik und P/L-Verhältnis ist Gurke.....
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.128
haha, notch oben UND unten - viel schlimmer kann es ja kaum noch werden :D
Hab mich auch grade gefragt wieso unten einen größeren Knubbel wenn oben bereits eine Notch ist...bis mir auffiel das das der Homebutton und/oder Fingerabdrucksensor sein soll. Bei mir war die Notch oben alleine schon ein Grund warum alle Smartphones mit Notch oder Kamera Loch im Display direkt als Nachfolgegerät aussortiert wurden und es nun das Mi 9T Pro wurde. Sharp macht nun sogar 2 Auswuchtungen hin? Klar kann man machen aber ich bezweifle das das vielen gefallen wird. :freak:
 

svwerderfan

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
16
Über das Design lässt sich streiten. :p
Dennoch: Endlich sind die Japaner zurück in Europa und bringen ihr 120-Hz IGZO Pro Display mit, das hat sonst niemand zu bieten. Dieses Alleinstellungsmerkmal lässt mich schon über einen Kauf nachdenken. Was Displaytechnologie angeht, ist Sharp einfach unschlagbar.
 

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.557
Wo sie den SoC wohl wieder gefunden haben? Jeder Hersteller findet alle paar Monate nochmal einige Container, die sie vorher im Lager übersehen haben und verbaut überall die alten high-end SoCs.

Aber solange das mit der Akkulaufzeit was wird ist das wohl okay. Ein SD 730 dürfte aber sparsamer sein und ist auch schnell genug.
 

Spike S.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
459
Zu Bild 2/3: Das ist kein Smartphone, sondern ein Tablet. Oder es wird von einer Kinderhand gehalten der Haare aufgeklebt wurden.
 

stormi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
503
Die unsymmetrische Doppelnotch ist echt eine sehr fragwürdige Designentscheidung.
Sharp sollte mal eine Neuauflage vom Aquos Crystal bringen, das ist mal ein Design, das seinesgleichen sucht.

Zu Bild 2/3: Das ist kein Smartphone, sondern ein Tablet. Oder es wird von einer Kinderhand gehalten der Haare aufgeklebt wurden.
Willkommen in der heutigen Smartphone-Realität.
 

Rayzor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
692
Gefällt mir irgendwie, endlich mal wieder ein Smartphone mit Qi. Aber wiederum kein OLED Display.... Dazu kein GorillaGlas 6. Und wie Sharp es mit Updates hält, weiß ich auch nicht.

Könnte aber ein dennoch schickes und sinnvolles Gerät werden.
 

Fallenghost90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
419
Finde das Aquos V für 229€ mit 5.93 Zoll recht interessant.
 

douron

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.093
Top