Shinobi-Lüfter für neues System ausreichend?

Tranceman

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
175
Hallo Zusammen!,

habe mir untenstehende Komponenten besorgt, und heute bei

Atelco den Midi-Tower "Shinobi 3.0" gekauft ( Netzteil hatte ich noch ).

Der Shinobi hat vorne einen Lüfter eingebaut ( oben ist er ja offen..)

und die Frage stellt sich nun ob der eine Lüfter vorne ausreicht.

Der Techniker von Atelco meinte "JA", ich selber bezweifel das.

Falls ich also selber noch einen einbauen wollte ( müsste ? ),

wo am besten damit hin?


- ASUS B85-Plus ( ATX )
- i5 4750
- 16GB DDR3
- Sapphire Radeon 7850
- Samsung SSD
- 2x WD green 1TB


Danke schonmal...
- BeQuiet PurePower L8 530 Watt
 

Tenjin

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
139
Durch den Umstand, dass das BitFenix Shinobi ab Werk lediglich über zwei 120-mm-Ventilatoren verfügt, konnte das Gehäuse bei der Messung der Lautstärke fleißig Punkte mit seinem sehr niedrigen Betriebsgeräusch sammeln. Anders sieht es dagegen bei den Temperaturen aus. Steuert man die Lüfter mit 5 Volt an, wird es im Innenraum lauschig warm, bei einer Spannung von 12 Volt sieht die Sache dann schon deutlich besser aus. Wer im Shinobi leistungsstarke Hardware betreiben möchte, sollte den ein oder anderen zusätzlichen Lüfter installieren. Da der kleine Midi-Tower über zahlreiche Einbauplätze für weitere 120-mm-Ventilatoren verfügt, dürfte eine Erweiterung kein größeres Problem darstellen.
https://www.computerbase.de/2011-06/test-bitfenix-shinobi/
 

CA3D0

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.141
willst du einen Silent-PC oder übertakten-->ja
willst du einfach nur einen gut funktionierenden PC--> einer reicht
 

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.730
ich hab zwei jahre lang mein system in einem asgard OHNE lüfter betrieben und alles lebt noch;) prinzpiell reicht der eine lüfter also aus, du kannst aber einfach mal prime und furmark anschmeißen und die temps beobachten.

wenn du noch einen einbauen willst, dann nach hinten rauspusten lassen.
vorne rein, hinten raus;)
 
Top