News SilverStone präsentiert das Fortress 2

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.083
Neben dem Raven 2 hat SilverStone auf der Computex 2009 auch die Fortress-Serie aktualisiert. Als Nachfolger des populären FT01 sind die Erwartungen an das aus Aluminium und Stahl gefertigte Gehäuse entsprechend hoch.

Zur News: SilverStone präsentiert das Fortress 2
 

Heckman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.171
Sieht ja schon mal nicht schlecht aus. Sieht aber auch ein wenig eng aus. Ist da so nen "Slim Fast" Netzteil eingebaut? Wenn ja sehe ich für große nt´s schwarz.

Besitzt das teil die selben Lüfter wie der Fortress 1 dann geht da aber ne menge Luft durch. Die 180er Lüfter sind erste Sahne.

Mfg
 

TheDarki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
111
Doch... sehr interessantes Konzept. Das Design ist endlich mal wieder schön schlicht. Mir geht dieses martialische "Gamer" Design derzeit ziemlich auf den Keks. Schlichte, zeitlose Gehäuse sind eindeutig Mangelware. Zum Glück kann man die Staubfilter für die Bodenlüfter leicht herausziehen so wie's aussieht. Die muß man bestimmt wöchentlich reinigen. :D

Schön wäre noch eine Frontklappe gewesen um die Laufwerke zu verbergen. Aber auch so schon ein echt schönes Teil.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Jippie, 4.5mm Materialstärke und kein "Gamerplastik" wie beim Raven. Der Preis ist auch nicht zu überzogen, gefällt mir :) Nur eine Laufwerksblende hätten sie noch inkludieren können.
Ergänzung ()

Sieht ja schon mal nicht schlecht aus. Sieht aber auch ein wenig eng aus. Ist da so nen "Slim Fast" Netzteil eingebaut? Wenn ja sehe ich für große nt´s schwarz.
Das ist ein 1200Watt Silverstone NT, was größer ist als die meisten gängigen Netzteile ;)
 

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
netter "staubsauger" ;)
ob das konzept aufgeht, im bezug auf die kühlleistung, wird sich erst zeigen müssen.
die anschlüsse oben zu haben kann recht praktisch sein, ich persönlich brauch sowas nicht.

schade finde ich allerdings, dass die front irgendwie überhaupt nicht stimmig aussieht.
 

Dark Thoughts

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.117
Die Front finde ich auch total misslungen, das Fortress 1 ist da deutlich schöner. Ziemlicher Rückschritt leider ... :(

So einen Überdruck finde ich dazu auch nicht so toll aber da sieht man es mal wieder ... Es ist wirklich Zeit für einen neuen Formfaktor, ATX ist rotzig und BTX konnte sich auch nicht durchsetzen.
 

Erdmännchen

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242
@BifLebensky: ich glaub das liegt an den um 90° versetzten Rundungen am Boden und am Deckel...das ist nicht "natürlich" fürs Auge...

Alles in allem könnte es ganz schön eng werden in dem Case. Was mich aber wirklich stört ist das um 90° gedrehte Mainboard. Wer hat sich sowas ausgedacht?

Der "sog. Kamin-Effekt" kann nicht soviel mehr kühlen...und hey,, wegen den Anschlüssen, warum nicht gleich das Mainboard nochmal um 90° drehen und die ganzen Anschlüsse in der Front integrieren?

Omfg, meiner Meinung nach die falsche Denkrichtung mit dem verdrehten Mainboard...
 

Papst_Benedikt

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.584
Mich würde mal interessieren, was das für ein schnuggeliger, kleiner Kühler auf dem i7 940 ist? So wies aussieht, ist das Teil doch semi passiv gekühlt. Also entweder soll damit gezeigt werden, wie gigantisch der Luftstrom im Gehäuse ist, dass man sogar nen i7 passiv kühlen kann oder der Kühler ist echt hardcore und stellt jeden anderen Towerkühler in den Schatten?
 

aphroali

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
457
mit Verlaub: hässlich. kommt mir zumindest nicht ins Wohnzimmer.
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.625
Gibt sicher ne Menge Leute, denen das Apfeldesign gefällt. Ob das Kühlkonzept wirksam ist, würde ich gern von nem Besitzer erfahren.
 

Heckman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.171
Das ist ein 1200Watt Silverstone NT, was größer ist als die meisten gängigen Netzteile
Ja hast recht sa so klein auf den Bildern aus ^^ mein fehler

Habs später dann auf der Produktínfo gesehen. 1200Watt und Slim Fast passt wirklich nicht :D
Hatte mich schon gewundert i7 und Crossfire brauchen schon ein wenig Saft aus der Dose.

Dann ist ja alles paletti. Finde trotzdem meinen Fortress schöner. ;)

Bin mal auf erste test gespannt. Will jetzt nichs vorweg greifen aber der Inneraum wirkt irgendwie billiger. Gut gemacht ist aber die Aussparung auf der Rückseite für die CPU. Ist ganz praktisch.

Mfg
 

Jay-Star

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
293
ich hab ma so ne frage nebenbei so: wie wird eigentlich die zweite Graka gekühlt? Ich meine, die saugen ja die Luft durch den Lüfter rein und blasen das dann einmal übers PCB rüber. Aber da die erste Graka schon direkt auf der zweiten aufliegt, kann diese doch gar keine Luft mehr ansaugen, oder sehe ich das falsch?

MFg Jay-Star
 

ßascha

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.313
Überlange Grafikkarte stoßen ja total an die Lüfter.
 

fbr

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
65
komisch, das das kühlkonzept so arg bezweifelt wird ... sollte ja wohl bekannt sein das warme luft nach oben steigt und es auch von vorteil ist, wenn man den weg mit dem geringsten wiederstand gehen kann.
einzig über die kabel sollte man sich vielleicht mal gedanken machen ...
und was ich auch nie begreifen werde, ist das man etwas auf den markt bringt, mit einem gewissen desgin potential und dann wird im sichtbaren bereich, billiges stahlblech in stino grau verbaut ...
 

ITX

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.254
Was ich hier eindeutig besser finde als beim Raven 2 ist die Zugänglichkeit der HDDs von der Seite. Das haben sie ja beim Raven verbockt.

Die Front sagt mir hier auch nicht so zu. Ne Blende wär schöner gewesen.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
find ich nich besonders schön
da sieht das normale fortress besser aus
 

cashman5

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
648
das konzept sieht schonmal nich schlecht aus, mir gefällts auf jeden fall
mich stört nur dass Fehlen eines eSATA-anschlusses im Deckel, das wäre mir bei nem neuen gehäuse doch recht wichtig
 

DriveByFM

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.728
sieht cool aus aber mir reicht mein Fortress FT01;)
 
Top