SMTP Testen: Wie sende ich Email mit 20MB Attachment über meinen SMTP Server?

FreddyCollin

Ensign
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
219
Hi,

ich habe aktuell die Aufgabe, einen SMTP Anbieter (flowmailer.com) zu testen. Der verspricht u.a dass Emails bis 23MB möglich sind. Nun soll ich das mal dem Härtetest unterziehen und Emails mit 20,22 und 23 MB Anhängen über den SMTP schicken.
Gibt es eine Möglichkeit das (recht einfach) manuell zu testen? Also eine Email mit Anhang zu erstellen und die über die SMTP Einstellungen zu verschicken? IP/DNS, Port, Name, Passwort etc. alles vorhanden...

Danke für jede Hilfe
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
43.225
Und denke daran, eine 23 MB große Datei als Anhang bläht sich mächtig auf. Wenn wirklich nur 20 MB gehen, dann muss der Anhang deutlich kleiner sein. 20 MB sind arg wenig für heute. Beim ollen Microsoft 365 sind es zB 150 MB.
 

FreddyCollin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
219
Okay, bin wohl einfach doof :D
Aber wie stell ich dass denn bei web.de oder gmail.com oder outlook ein?
 

FreddyCollin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
219
Danke an alle. Hab es hinbekommen.

Noch eine Frage zur Filesize: Woher kann ich wissen, wie groß der Anhang letzten endes wirklich sein wird? Wenn ich 12 MB Foto hochlade, kommt dass es die Filesize von 24,5MB überschreitet ?
Gibt es eine Formel o.ä um das auszurechnen oder abzuschätzen
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
43.225
Nein, die gibt es nicht. Die Anhänge werden Base64 codiert. Und wie groß eine Datei dann wird lässt sich nicht voraussagen.

Genau wie bei einem Packer. Die eine Datei lässt sich mehr komprimieren, die andere weniger. usw.
 

new Account()

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.798
Woher kann ich wissen, wie groß der Anhang letzten endes wirklich sein wird? Wenn ich 12 MB Foto hochlade, kommt dass es die Filesize von 24,5MB überschreitet ?
Unter der Annahme, dass @BlubbsDE richtig liegt, kannst du es mal damit probieren: https://base64.guru/converter/encode/file

Laut Wikipedia:
Durch die Kodierung steigt der Platzbedarf des Datenstroms um 33–36 % (33 % durch die Kodierung selbst, bis zu weitere 3 % durch die im kodierten Datenstrom eingefügten Zeilenumbrüche).
 

cumulonimbus8

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
10.967
Wenn ich 12 MB Foto hochlade, kommt dass es die Filesize von 24,5MB überschreitet ?
Die Aufblähung erfolgt mMn durch das Zerschnippseln in IP-Pakete mit dem ganzen Overhead. Aber da überschlage ich mit Faktor 1,4.

Wenn der Mailprovider mit schieren Größen arbeitet und die von mir aus 20MB ist dann mag er einen 20MB-Anhang annehmen auch wenn mehr Datenvolumen transportiert wird [TCP/IP]- oder er zählt das eingehende Volumen (leidlich frech für meine Begriffe). Also Glückssache. An SMTP hängt das grundsätzlich aber nicht.

Dass in diesme Sektor nicht lägst 500MB-Mails normal sind spricht auch wiederum Bände - um den IMAP-Speicher muss man sich eben selber kümmern.

CN8
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
43.225
Das hat mit dem Übertragungsprotokoll TCP/IP nichts zu tun. Es geht einfach um die tatsächliche Größe der Mail. Das Mailprotokoll ist uralt und kann nur Text übertragen. Mehr nicht. Und darum müssen Anhänge eben codiert werden. Das geschieht mit Base64. Das macht aus jeder Datei Text. Und diese Codierung macht jeden Anhang deutlich größer als er eigentlich ist. Siehe oben.
 
Top