Software für Bildschirmaufnahme

Tim2018

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
8
Liebe ComputerBase-User,

am heutigen Tage probierte ich bereits über 3 verschiendene Programme zur Bildschirmaufnahme aus.

Die 3 Programme:
1) Apowersoft Screen Recorder 3.0.2
2) Free Screen Video Recorder 3.0.48.703
3) Camtasia Studio 2018.0.7


Alle Aufnahmen der bisherigen Programme wiesen ein eindeutiges ruckeln/stottern im Bild auf.
An meinem System mit Threadripper 1950X kann es nicht liegen. Die CPU-Auslastung ist sehr gering.

Ich hatte einmal vor ca. 3 Jahren solch ein Aufnahme-Programm, welches wirklich tadellos lief, also wie geschmiert,
nur kann ich mich an den Namen dieser Software leider nichtmehr erinnern.

Wüsstet Ihr zufällig ein dafür passendes Programm, welches auch wirklich einwandfreie Aufnahmen abliefert?

Vielen Dank schon Mal.

Beste Grüße
Tim
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
78.959
Und Du willst nicht zufällig erwähnen, welche Programme Du ausprobiert hast? Nicht das wir sie nochmal nennen?
Liegts halt nicht am Threadripper, sondern an der lahmen USB-Festplatte, auf der Du speicherst^^

Shadowplay oder Action!
 

nicK--

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.418
OBS benutzen..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sheryl und Tim2018

Tim2018

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
8

toxic189

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
758
Ich würde definitiv OBS verwenden.

Ersteinrichtung ist sehr einfach, man kann es aber auch sehr detailliert einstellen.
Daher definitiv ein blick wert :)

Verwende seit Jahren nichts anderes mehr.

Grüße
Dominic
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sheryl, Tim2018 und nicK--

StockholmSyndr.

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
594
Radeon ReLive ist auch klasse, da es direkt über die GPU läuft.
Wenn Du allerdings nen Threadripper hast... nimm halt OBS.
https://obsproject.com/download
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tim2018

nicK--

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.418
OBS es kann CPU als auch GPU aufnehmen (codieren)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sheryl

Kasjo

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.264
Geforce experience kanns auch, sofern Nvidia.
 

Sterntaste

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.099
Camtasia wäre meine Empfehlung. Du solltest dich mal mit den Einstellungen beschäftigen, denn die Ruckelei kann dort abgestellt werden durch anpassen der Bildparameter.
 

sheryl

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
168
Zitat von nicK--:

Zitat von toxic189:
Ich würde definitiv OBS verwenden.

Ersteinrichtung ist sehr einfach, man kann es aber auch sehr detailliert einstellen.

Zitat von nicK--:
OBS es kann CPU als auch GPU aufnehmen (codieren)

Danke an euch, habe wegen eurer Beiträge OBS probiert und es hat auf Anhieb bestens geklapt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: toxic189
Top