Sony ericson w810i simock

dahartehartl

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
533
hi leute
also mein freund hat ein wie oben steht sony ericson w810i
da sein vertrag bei o2 (prpaid) zu teuer war (zahlt im europäischen ausland laut neuer regel weniger für ne SMS als in deutschland :D :D ) wollte er zu medion mobile wechseln.
gesagt getan
heute schreibt er mich ganz verzweifelt an, das das handy anzeigt: falsche SIM Karte eingelet
wir vermuten, das es einen simmlock hat. BZW. es ist gebrandet (oder wie man das nennt) auf 02
wie bekommt dan den simlock weg ???
wir dachten mit einer neuen Firmware überspielen ... ist das legal ???

könnt ihr uns helfen ???
 

HannEee

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
168
Nein es ist nicht lega. Wenn ein simlock vorhanden ist dann ja nicht ohne grund. die anbieter wollen ja auch geld verdienen.
Man bekommt ihn weg aber da illegal kann ich dazu ncihts sagen
 

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
gebrandet ist egal, denn das heißt nur, dass irgendwo ein Firmenname drauf ist.

Wenn er ein Vertragshandy hat steht im Vertrag, wann er die Simkarte wechseln kann

PC FREAKY
 

dahartehartl

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
533
gebrandet ist egal, denn das heißt nur, dass irgendwo ein Firmenname drauf ist.

Wenn er ein Vertragshandy hat steht im Vertrag, wann er die Simkarte wechseln kann

PC FREAKY
also wenn ich das richtig verstehe ist das gebrand zeugs da nach sagen wir ablauf des vertrags nicht mehr da ???

mein dad hat heute noch was gemeint, das man sich beim anbieter sprich o2 gegen geld das branded zeugs entfernen lassen kann
stimmt das ???
 

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.381

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.222
Den SIM-Lock den du drauf hast, kannst du direkt bei einem Shop von O2 entfernen lassen. Dieses geht meist dann, wenn das Handy schon seit 2 Jahren in deinem Besitz ist und du noch ein paar €uros auf den Tisch legst.

Alles andere ist illegal und sollte hier nicht weiter besprochen werden.

Das Branding bekommst du auch mit dem aufspielen einer neuen Firmware nicht runter.
 

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.381
Das stimmt nicht, Branding bekommt man sehr wohl runter. Simlock auch, zwar nur temporär (d.h. nach setzen der Werkseinstellungen wieder da), aber es geht.

2 Jahre müssten aber schon rum sein und du müsstest ihn umsonst entsperren können.
 

dahartehartl

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
533
sind die2 jahre angelaufen
1. abschluss des vertrags kaufdatum des handys
oder
2. erscheinungsdatum des handy (allgemein)

das handy von meinem freund ist nähmlich 1 einhalb jahre alt
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
Das Kaufdatum des Gerätes zusammen mit der Prepaidkarte ist entscheidend.Wenn er das Gerät erst 1 1/2 Jahre alt ist kann man es zwar trotzdem entsperren lassen, aber das kostet dann 99 €.
 

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
Ich glaube ihr könnt hier Branding & Simlock nicht unterscheiden:

Branding ist aufgedruckt, das bekommt man höchstens mit ner Nagelfeile runter oder man überklebt es. Da steht dann einfach "Vodafone" oder "T-Mobile" drauf.

Simlock ist, dass man bis zum Ablauf des Vertrags nur die Vertrags - Simkarte nehmen kann. Möchte man dies nicht, dann muss man sich entweder aus dem Vertrag "freikaufen" oder die 2 Jahre abwarten.

PC FREAKY
 

GokuSS4

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.381
PC FREAKY, du kannst nich zwischen Hardware und Softwarebranding unterscheiden.

Branding ist eigentlich wurst, auch wenn du ein Vodafonebranding hast, kannst du eine o2 Karte nutzen. Entscheidend ist der SIM Lock.
 

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
sag ich doch, da steht nur der Name von nem Anbieter drauf...
 
Top