News Sony stellt High-Zoom Cyber-shot H1 vor

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.702
Ein zwölffacher, optischer Zoom und die enorme Brennweite von 36 bis 432 mm machen die neue Cyber-shot H1 zur idealen
Begleiterin für Fotografen, die ganz nah dran sein möchten, um den richtigen Moment einzufangen. Verwacklungsfreie Bilder soll dabei der optische Bildstabilisator „Super Steady Shot“ garantieren.

Zur News: Sony stellt High-Zoom Cyber-shot H1 vor
 

mitschu

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
194
Die gefällt mir. ;) Doch ist sie mit 600 Euro auch etwas zu teuer für mein Konto. Habe selbst ne Sony DSC-W1 und bin vollends zufrieden damit. Also gaube ich, dass auch diese Sony nicht von schlechten Eltern ist. ;)
 

Pille

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
963
die hat aber mächtig ähnlichkeit mit der konica minolta z1 bzw der neuen z2.
 

floechen

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
26
was wird nur aus der F serie ;( , ich dachte es kommt mal ein würdiger nachfolger, die 828 war ja ein ... na ja... ausrutscher und nicht auf dem level einer 717, die möchte aber bei mir gerne abgelöst werden ;)
 

TSHM

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.370
Leider sind nur 5 Mega-Pixel-Fotos möglich.
Aber der Zoom ist wahrhaftig gigantisch :D
 

Rossi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
81
Soll wohl mit der Panasonic FZ20 konkurieren.
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
für den Preis bekommt man ja schon ne 300D mit Kitobjektiv ;)
 

Blaubierhund

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
355
na da hol ich mir doch lieber die FZ20 von Panasonic. da kann ich dann wenigstens die günstigeren sd-cards verwenden und die lichtstärke im tele-bereich ist auch besser...
 

floechen

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
26
@ isostar

na ja die h ordnet sich preislich im bereich der sony spitzencams an. , bisher gabs da nur die 828, und daher gehe ich davon aus das sony das segement wohl verlassen wird und jetzt nur noch so mini knipsen a la w1/w5/w7 und getunte wie die h1 anbietet? oder sehe ich da was falsch?
 

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.282
das Angebot von Sony is ja wohl ein Witz....600€!?!?! *lachmichwech*

ne DimageZ3 hat 4MP uns sonst genau das gleiche für die hälfte des Preises... dann doch eher die FZ20
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Sehr schick muss ich sagen, das mit dem Bildstabilisator finde ich eine interessante Variante, dass passiert mir sehr oft das die Bilder unscharf werden. Diese Technik sollte mehr und mehr genutzt werden.

Gruß

Willüüü
 

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.282
mittlerweile haben die meisten "High-Zoom" nen Bildstabi an board...so besonders ist das nicht mehr ;)
 

ISOstar

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.052
Zitat von floechen:
@ isostar

na ja die h ordnet sich preislich im bereich der sony spitzencams an. , bisher gabs da nur die 828, und daher gehe ich davon aus das sony das segement wohl verlassen wird und jetzt nur noch so mini knipsen a la w1/w5/w7 und getunte wie die h1 anbietet? oder sehe ich da was falsch?
Ja nee, das sehe ich ja auch so. Die Miniteilchen find ich zwar schick, nur ich brauch was in der Hand. Ich habe sowohl die F717 als auch die F828.

Mich wunderte Deine Aussage von wegen Fehltritt bei der 828

Ich kann mich über die 828 überhaupt nicht beklagen und finde, dass sie hervorragende Bilder liefert.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Ja die 828 wär schon ne wahnsinns Kamera, wenn das Rauschen nicht wäre. Das is ja wohl mehr als extrem. In jedem dritten Bild hat man ein Schneegestöber. Wers nicht glaubt, einfach mal das Testbild auf der Sony Seite ansehen. Wenns sogar da so schlimm ist, kann sich wohl jeder vorstellen wie die Realität aussieht.
 
Top