Sowas wie K10stat für Core i mobile CPU?

ace-drink

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.143
Hi

Überlege mir ein neues Notebook zu holen mit entweder einer Core i xxx CPU oder eben was von AMD.

Bei den AMD weiss ich das k10stat auch für die mobile CPUs geht. Großes Plus für mich, denn jede CPU bisher, die ich besaß, egal ob Intel oder Amd, lief mit viel zu viel Volt. Geht gar nicht für mich. Da ist immer ordentlich Raum bei Verbrauch und Temp nach unten.

Will was wo ich am besten jeden PState anpassen kann.

Für die C2D gabs ja noch RMClock. Das war auch ok. Sogar unter Mac was ich mal hatte gabs Coolbook.

Kurzum: Gibts so nen Tool aktuell um Core i CPUs zu undervolten? Ins BIOS zum undervolten kann man bei Notebooks ja vergessen :(

EDIT: Tja da scheint es wohl nix zu geben. Sehr Schade. Dann wirds eben nen AMD Notebook oder eins wo noch nen C2D drin ist
 
Zuletzt bearbeitet:

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.681
Kann dir da nur voll zustimmen, heute an dem Athlon II X4 620 K10STAT installiert und im Idle 0.2V runter gegangen und unter Last 0.25V runter.

anstatt 1.1V Idle nun 0.9V
anstatt 1.4V Last nun 1.15V

Man fragt sich warum die die Dinger mit so hoher Spannung ausliefern.

Für mein Via Netbook suche ich sowas auch schon seit einer Ewigkeit. Da gibts sowas einfach nicht und es nervt!

Gruss Ned
 
Top