[SpeedFan] Utopische Werte bei manchen Temps

n00blesupp

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.837
Hallo Leute,
ich hab mir eben das HardwaremonitorTool SPEEDFAN installiert aber igendwie bekomm ich komische TempWerte und bei der CPU Speed gar keine angezeigt ... (s. Anhang!)
Was soll das? Das prog habe ich in der Version 4.22. Irgendwie kann man mit dem Tool auch die FanSpeed regulieren, ich hoffe der hat da nix umgestellt, denn eigentlich hab ich das Prog nur gestartet ...

Danke für euren Rat.


ach, system :)

AMD XP64 3000 @ 2.1 GH
Asus K8V Deluxe SE
SP SP2


ach, anhang
... man bin ich vergesslich heut!
 

Anhänge

  • speedfan.jpg
    speedfan.jpg
    59,3 KB · Aufrufe: 194
Zuletzt bearbeitet:

Zipfelklatscher

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.561
Temp1 dürfte die Systemtemperatur sein, Temp2 sieht mir nach CPU-Temperatur aus. Falls deine Grafikkarte ebenfalls einen Sensor hat, sind die 60°C die Grafikchiptemperatur. Die anderen Temperaturen (außer HD0, Festplatte) kannst du knicken, da liest Speedfan irgendwelche Fantasiewerte von der Schnittstelle. Und den CPU-Speed zeigt Speedfan sowieso nicht an. Und man kann mit Speedfan wunderbar die Lüfter regeln, wenn das Board die Lüfterregelung unterstützt.

Bei mir sieht Speedfan so aus:
 
Zuletzt bearbeitet:

n00blesupp

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.837
Ah danke.
Aber reguliert an der Lüfterumdreh. hat das Prog noch nix, oder?

Ich meinte natrülich die FanSpeed, nicht die CPU Speed, die nicht angezeigt wird, sorry!
 

Zipfelklatscher

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.561
Ich vermute, du musst noch was an den Lüfter-Divisoren einstellen, damit die Drehzahlen korrekt erkannt werden. Dazu klickst du auf Konfigurieren -> Benutzerdefiniert -> und wählst bei "Chip" erstmal den oberen aus. Dann probierst du mal bei "FAN1 Divisor" den Wert zu ändern (siehe Anhang). Wenn dann die Lüftergeschwindigkeit angezeigt wird (und stimmt), setzt du das Häkchen bei "Erinnern". Das wiederholst für alle Lüfter, die wirklich existieren, denn Speedfan zeigt am Anfang auch Lüfterdrehzahlen an, wo es gar keine Lüfter gibt.

Von sich aus regelt Speedfan die Lüfter nicht, dazu muss man Speedfan erst dementsprechend konfigurieren und auf der ersten Seite das Häkchen bei "Automatische Lüftergeschwindigkeit" setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

T$cheche

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
653
Hallo mir antortet im s.t. keiner also poste ich mal hier rein.
Wenn ich speedfan installiere und meine lüfter regeln will, dann geht das leider
nicht ich glaube weil das prog. mein mobo nicht erkennt oder so.
Also gibt es noch ein anderes tool mit dem ich z.b. meinen cpu cooler runterdrehen
kann ?
 

Zipfelklatscher

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.561
Wenn das Board keine Lüfterregelung unterstützt, geht es nicht. Denn um den Lüfter regeln zu können, muss a) die Lüfterdrehzahl auslesbar sein und b) das Board die Lüfterspannung regeln können. Nicht bei jedem Board, bei dem man im BIOS die Drehzahl sieht, kann man die Drehzahl auch mit Tools auslesen.

Was zeigt denn Speedfan bei dir an? Gar nichts? Oder zeigt er nur die Lüfterdrehzahlen nicht an? Dann könnte es ebenfalls an falschen Divisoreinstellungen liegen.
 

T$cheche

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
653
Das zeigt speedfan so an :)
 

Anhänge

  • image3.jpg
    image3.jpg
    89 KB · Aufrufe: 118

Zipfelklatscher

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.561
Geh mal bitte auf "Configure", dann auf "Options" und stelle mal die Sprache auf deutsch ein. Klicke of "Ok".

Dann gehe bitte wieder auf "Konfigurieren", dann auf "Benutzerdefiniert" und wähle bei "Chip" den ersten in der Liste aus. Dann stelle mal bitte "PWM 1 mode" bis "PWM 3 mode" auf "Manual PWM Control". Schau dann im Hauptfenster, ob die Lüfter auf 0%, also ob sie ausgehen. Wenn ja, stelle mal die Regler im Hauptfenster auf 100%, dann sollten die Lüfter wieder angehen.

Um die Lüfter automatisch zu regeln, bedarf es etwas mehr Konfigurationsarbeit. Bei Bedarf erstelle ich ein Howto.
 

T$cheche

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
653
Ich versteh das nicht mit pmw mode wo ist das =
 

Zipfelklatscher

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
7.561
Schreibe ich chinesisch rückwärts? :rolleyes:

Konfigurieren -> Benutzerdefiniert -> In der Chipliste den obersten Chip auswählen. Wenn es damit nicht funktioniert, versuchst du die anderen angebotenen Chips der Reihe nach. Bei den Chips handelt es sich um die Monitoringchips.
 
Top