Speedlink Medusa Headset und externe Boxen

leadclown

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.669
hallo,

habe heute folgendes headset bekommen:
Speedlink Medusa 5.1 Home Edition
http://www.caseking.de/shop/catalog...=4849&osCsid=e9686375945c15e1909e45fde43396fc

bei dem headset ist eine verstärkerbox (VB) dabei an dem das headset sowie externe boxen angeschlossen werden können. man kann dann zwischen beiden umschalten aber nun zum problem.
bei mir funktioniert zwar das headset aber ich kann nicht auf die externen boxen umschalten, es kommt kein sound.
soweit ich weiß habe ich alles richtig angeschlossen, ich habe allerdings nur 2.1 boxen, denke aber nicht dass es daran liegt.

von der VB gehen jeweils anschlüsse für front, rear, woofer und micro an dieselbigen anschlüsse am pc.

meine externen boxen sind jeweils nur über den einen grünen anschluss am bypass output an der VB angeschlossen.
diesen einen anschluss hatte ich sonst am pc angeschlossen.
die anschlüsse für rear, woofer und extern micro an der VB sind unbelegt.

kann mir da jemand helfen? das handbuch ist da ziemlich zu vergessen.
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
hast du die boxen auch beim boxenanschluss angeschlossen? du darfst sie nicht an die 2.quelle anschliessen!

ansonsten kann ich dir leider auch nicht helfen. bei mir funktioniert genau das selbe headset perfekt! auch mit nur 2.1 boxen.
 

WJoerg

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.881
Und noch ne Frage in eigener Sache.

Ist das "Medusa 5.1 Home SL-8796" jetzt gegen Handystrahlen geschützt?
Soll heißen ist das Set nun besser abgeschirmt als das alte "Medusa 5.1 Surround Headset SL-8790"
 
Zuletzt bearbeitet:

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
also handystrahlen haben bei mir bisher noch fast keine störungen verursacht. ausser wenn das handy direkt auf dem kabel liegt und ein mms kommt. was für ein modell ich genau habe weis ich momentan leider nicht. sorry
 
Top