Speedstep bei Xeon E1231 V3 aktiviert - trotzdem taktet die CPU im Idle nicht runter

lacerta

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
315
Hallo zusammen, mir ist durch Zufall aufgefallen, dass meine o.g. CPU trotz im Bios aktiviertem Speedstep in Windows 7 im Idle nicht mehr runtertaktet.
Ich war immer im Energiemodus "ausbalanciert" und es funktionierte in diesem Modus auch schon sehr gut. Warum jetzt auf einmal nicht mehr, ist mir ein Rätsel. Nur wenn ich "Energiesparmodus" auswähle, taktet die CPU im Idle noch runter. Habe auch schon sämtliche Einstellungen bei "ausbalanciert" 1:1 mit denen im Energiesparmodus gleichgesetzt, besonders die zur Prozessorenergieverwaltung, trotzdem funktioniert es unter ausbalanciert nach wie vor nicht.
Kann das an weiteren Bios Einstellungen liegen oder ist Windows grad einfach doof?
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.887
Mein PC läuft auf Energiesparoption Höchstleistung und in den erweiterten Energieeinstellungen habe ich die min. CPU Auslastung auf 0% gesetzt. Taktet dann auch normal runter. Teste das mal bei dir.

Kann man den Energiesparplan zurücksetzen? Hab es gerade nicht vor mir.

P.S.: Das Netzteil fehlt in deiner Signatur.
 
Zuletzt bearbeitet:

lacerta

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
315
Habe auch schon auf 0% minimal und 100 maximal gestellt, funktioniert trotzdem nicht. Im "Energiesparmodus" stehen die Werte standardmäßig auf 5% und 100%, da funktioniert es wie gesagt.
Die Energiesparpläne lassen sich auf Standardwerte zurücksetzen, auch das hat für "ausbalanciert" nichts gebracht.
Habe das Thermaltake Hamburg 530 W verbaut.
Was ich auch merkwürdig finde, dass der Xeon dann im Idle sogar mit 3,8 Ghz (zumindest auf einem Kern) läuft, also mit TurboBoost Frequenz dauerhaft läuft. Das UEFI von meinem MoBo wurde upgedated, ich vermute ja es hat was damit zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.670
Haste nach dem BIOS Update alle default Werte geladen? Wenn nein, mach mal.
 
Top