statt 3,3V 3,4V default (bei mir kt7a)

RST2300

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
ich hab ein gemoddettes bios von pctweakers.de standard ist da 3,4V I/O oder so normal wenn nein was für ein vorteiul hat das ist das bei anderen biosen(vom kt7 /a) nicht so??


RST2300
 

micktg

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
187
3,3 ist normlaerweise default und reicht eigentlich aus. Bei 3,4 erhöht sich die Temperatur, allerdings auch die Stabilität bei overclockten Boards.
Ich zB. hab mein Prozzi von 1,2 auf 1,3 getaktet und mein Boardspannung hab ich bei 3,2. Es läuft stabil und somit brauch ich nicht höher gehen.


Bis Denn


Mi
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
Abit - 3,4V I/O default !!!

Nur sor Info, bei den Abit KT7A - (Raid) - Boards ist die Standartspannung immer 3,4V. Das hat nichts mit dem modifizierten BIOS zu tun !
Ob nun 3,3V oder 3,4V, die Wärme verändert sich bei 0,1V mehr eigentlich überhaupt nicht !
Außerdem läuft, wie schon von micktg gesagt, das System stabiler, über 133 MHz FSB !

Man kann ruhig die I/O - Core auf 3,5 V einstellen, wenn man Probl. mit der stabilität z.B. bei 145 MHz hat !

Außerdem ist ein Chipsatz - Aktivkühler auf dem Board !
 
Zuletzt bearbeitet:

micktg

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
187
Hi Viper,
ich glaub ich muss dich korrigieren, also bei mir (Abit KT7 Raid) läuft die Spannung defaultmäßig auf 3.3 (hab das 3R BIOS)

Ciao


Michi
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
Jetzt muss ich Dich mal korrigieren ! ;)

Ich habe schon soviele versch. BIOS-Vers. drauf gehabt & immer war 3,4V als "default" !!!

Außerdem habe ich von der "A" - Version gesprochen (ABIT KT7A (KT133A)) !
 
Zuletzt bearbeitet:

RST2300

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
dann bin ich wenigstens nicht der einzigste

das war eigentlich alles was mich interessiert

danke

RST2300
 

micktg

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
187
@Viper,
nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, usw. (Ich weiß, sehr geistreich ;))
Bei meinem ohne "a" läuft er defaultmäßig bei 3,3. Kann auch sein, dass ich ein Wunderbios habe;).

Aber: Hauptsache es läuft!



Bis Denn


Michi


P.S. Beim KT133a ist es logish, dass die Spannung wg. dem höheren FSB defaultmäßig grösser ist.

Und keine Widerrede;) ansonsten Viper :utminigun: :utripper: :utpulsegun: :utrocket: :hammer_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top