News Steam: Spiele-Top-100 nach Umsatz und Steam Awards gekürt

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
9.645
#1
Die Spieleplattform Steam blickt in Form einer Rabattaktion auf das Jahr 2016 zurück und kürt zugleich, gemessen am Bruttoumsatz des Jahres, die Spiele-Top-100 – darunter auch Titel, die selbst erst einmal gar nichts kosten. Darüber hinaus stehen die Sieger der ersten Steam-Awards fest.

Zur News: Steam: Spiele-Top-100 nach Umsatz und Steam Awards gekürt
 

nille02

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.340
#2
Ich kann mir schwer vorstellen, dass COD:IW oder auch Skyrim einen geringeren Umsatz gemacht hat als Stardew Valley.
 

LukS

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.821
#6
Stellaris ist auch unter den Top 100. Ich weis noch wie ich es mir gekauft habe. Das war ein später Nachmittag an einem Freitag. Von da bis Sonntag Abends hatte 35h in das Spiel gesteckt. Das war für mich das spannenste Spiel 2016.
 

mambokurt

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.686
#7
Ich kann mir schwer vorstellen, dass COD:IW oder auch Skyrim einen geringeren Umsatz gemacht hat als Stardew Valley.
Ist eh etwas unklar: Dota2 ist kostenlos, wie misst man da Umsatz?
Cod und Skyrim sind allerdings schon etwas älter, die wird im Januar 2016 schon fast jeder gehabt haben. Wegen des HD Remakes holen sich vllt noch einige Skyrim, aber die werden vllt einfach noch warten bis es mal im Sale ist...
 

crvn075

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
414
#8
Ich kann mir schwer vorstellen, dass COD:IW oder auch Skyrim einen geringeren Umsatz gemacht hat als Stardew Valley.
Naja. Skyrim ist von 2011, da hat Stardew Valley im Jahr 2016 sicherlich mehr Umsatz gebracht. COD:IW hat im Steam Store nur 4500 Bewertungen im Gegensatz zu den fast 50k von Stardew Valley, und wenn man davon ausgeht, dass die Anzahl der Bewertungen ganz grob proportional zu den Verkäufen verläuft, dann kommt das schon hin.
 

xCtrl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.242
#9
Cities ist gut zum entspannen und der kreativität freien lauf lassen. Aber wehe, der Stadt geht es schlecht, dann kann der Puls schonmal hoch gehen.

Beim American / Eurotruck Simulator fährt man einfach so dahin. Wen das Fahren entspannt, der hat mit dem Spiel gewonnen. Außerdem ist das Spiel durch den Multiplayer und die vielen Mods zu einem Hit geworden. Wer wollte nicht schon immer mal einen LKW steuern? :D Meine Wahl fiel auch auf den ETS2.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
704
#11
Ich freue mich besonders für Firaxis! Die sind ja gleich dreimal vertreten mit CiV, Civ VI und X-Com 2. Schade das Beyond Earth nicht so gut aufgenommen wurde, denn ich mag eigentlich dieses futuristische Setting. Geil wäre ja mal eine Wiederbelebung von Call to Power...

Schade das etwas schlechte Abschneiden von Deus Ex: Mankind Divided. Ich bin großes Fan der Deus Ex Reihe, finde diesen Teil sehr atmosphärisch und technisch mittlerweile auch sehr gut. Ich hoffe doch, dass auch ein dritter Teil nach dem Reboot kommen wird!
 

Conqi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
387
#12
Euro Truck Simulator statt Cities:Skylines?
Selbst disqualifiziert.
Auch wenn ich selbst kein Fan des Spiels bin, so finde ich den Sieg in der Kategorie eigentlich durchaus gerechtfertigt. "Schlimmer" finde ich da Skyrim als Sieger bei Test of Time. Das Spiel ist gerade mal 5 Jahre alt, hat keinen Nachfolger und nix. Praktisch jedes gute Spiel von 2011 ist auch heute noch ein gutes Spiel mit etwas angestaubter Grafik.
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.743
#13
Bei den Top100 sind ein paar Titel dabei, denen ich es eher gewünscht hätte in der Versenkung zu verschwinden.
Eines hat sogar platin geschafft.. believe the hype!
 

FU_long

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
783
#14
Ich kann mir schwer vorstellen, dass COD:IW oder auch Skyrim einen geringeren Umsatz gemacht hat als Stardew Valley.
Ich schau mir oft die Statistiken durch und COD ist am PC quasi nicht mehr vorhanden. Und Skyrim ist ein altes Spiel. Sehr viele dürften schon alle DLCs gehabt haben, für die war die Special Edition ja gratis. Stardew Valley wurde hingegen auf jeder Seite, in jedem Stream und in unzähligen Let's Plays (durchaus zurecht) beworben.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.699
#15
Und wo genau hat ETS2 "abgeräumt"? Zwei Auszeichnungen, gleich wie GTA V.
 

acty

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
9.645
#16
Auch wenn ich selbst kein Fan des Spiels bin, so finde ich den Sieg in der Kategorie eigentlich durchaus gerechtfertigt. "Schlimmer" finde ich da Skyrim als Sieger bei Test of Time. Das Spiel ist gerade mal 5 Jahre alt, hat keinen Nachfolger und nix. Praktisch jedes gute Spiel von 2011 ist auch heute noch ein gutes Spiel mit etwas angestaubter Grafik.
Dem pflichte ich bei - ich hatte dort glaube ich FF VII nominiert :D
halt wirkliche klassiker die man dennoch heute gerne vorholt und immer wieder zockt
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.098
#18
Jep, es heißt "Super Meat Boy"

Und wenn man bedenkt, das Stardew Valley nur von einem einzigen Entwickler, also nur einem Typen, gemacht wurde, denke ich, man kann ihm den Erfolg doch gönnen. Funfact: Der Typ war früher bei Chucklefish, die Starbound und Terraria rausgebracht haben, zwei meiner absoluten Lieblingsspiele :daumen:
 
Top