Stream verpixelt - 2 PC Setup

Braveheartwp

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
15
Hallo Commuity,

ich habe folgendes Problem.

Ich streame noch nicht allzu lange und habe versucht das Thema OBS zu verstehen.

Bevor ich weiterrede hier mein Setup vom "Streaminig PC"

Nvidia 1070
i7 3770k
16GB RAM

Mein Problem ist dass ich, wenn ich z.B. Miscreated spiele dass viel Liebe ins Detail mitbringt sprich Gras Bäume usw., dann wird der Stream schon stark verpixelt finde ich .. Ich hab mir mit dem 2 PC Setup erhofft es sogut wie pixelfrei zu bekommen aber langsam bin ich am verzweifeln...

Ich habe gehofft dass sich hier ein Streamer oder zumindest jemand der sich auskennt mit der Materie mit weiterhelfen kann...


Weitere Daten:
Capture Card: Razer Ripsaw


OBS Settings

720p60fps - slow
Leinwandgröße 1080p
Ausgabe 1080p60fps und beim Reiter Ausgabe auf 720p umskaliert.

Falls sich das jemand ansehen möchte : www.twitch.tv/braveheartwp - dort könnt ihr die Letzten Streams ansehen.
Dazu sagen muss ich dass ich bis gestern auf 1080p30 gestreamed habe und dachte auf 720p wird's besser aber anscheinend nicht.

mfg Brave
 

Kerasto

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.274
Wie viel Upload steht Dir denn zur Verfügung?
Hast Du Framedrops in OBS?
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
10.787
Sieht ok aus für 720p. Musst halt 1080p nehmen und die Bitrate erhöhen. Vielleicht auch 900p.
Wie hoch ist denn dein maximaler Upload?
 

Braveheartwp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
15
Hallo und danke für die raschen antworten.

DL 150 / UP 40

verwendet wird 3000 mit puffer 3500 Bitrate da ich gelesen habe dass alles über 3000 zu lags führen kann bei den Zuschauern.

Framedrops hab ich keine lt. OBS

1080p hatte ich bis jetzt und ein Zuschauer gestern meinte dass das nich so schön sei bei Bewegungen.

Ich bin verwirrt. Die einen sagen 720p60fps seien schöner als 1080p30fps.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
21.537
60bilder pro sekunde sind nun mal doppelt so viel wie 30bilder pro sekunde und wird bei schwacher hardware als "bewegungen sind schöner" beurteilt..

3000kb sind recht bescheiden. welcher codec?
 

Braveheartwp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
15
Ich mein ich bin jetzt kein Profi aber der i7 1770k der quasi "nur" OBS laufen hat sollte doch in der Lage sein das zu packen oder nicht ?
,
3000 deswegen damit "jeder" den stream sehen kann ohne das es lagt / buffert bei ihm. Am Internet solls nich liegen aber lt. twitch sollte man nicht mehr nehmen, daher die 3000

Edit: x264 wird verwendet
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
10.787
So schnell ist ein 7700k, dass da noch mehr Kompression drin wäre und h264 ermöglicht auch nicht viel mehr Kompression als mit slow möglich ist.

Geh auf 5mbit und 1080p 30fps, wenns kein schneller Shooter ist. Damit kommt schon bei medium eine ordentliche Qualität rüber. Deine Zuschauer können ja auf 720p schauen, wenn denen das zu viel ist.
 

Braveheartwp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
15
wow.. der Moment wenn man den eigenen CPU 2x falsch benennt...

Ich hab den 7700k drin. Sorry my bad.

Also ist der Richtwert von twitch unter der Möglichkeit ?

Naja schnell sind sie schon finde ich. gespielt wird CSGO Miscreated Paladins (Overwatch clone) und solche Sachen.

In Miscreated ist es halt am meisten spürbar durch die Details ingame.
 

Kerasto

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.274
Bitrate kannst Du auf 5000 setzen, das geht mittlerweile für jeden :)
Buffer sollte mMn passen.

Würde bei Shootern auf 720p 60 FPS bleiben.
Hat man mehr von, da die Bildsequenzen sehr schnell sind.

Welchen Filter hast Du denn im Einsatz?
 

Braveheartwp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
15
Alles klar, dann dreh ich da mal hoch :D

Blöde Frage, der Buffer ist doch der Spielraum für die Bitrate oder ?also wenn ich 3500 Buffer hab und der unter der eigentlichen Bitrate liegt, geht das ? Sorry bin ein Dummy ich weiss :D

Also die Bitrate behebt das Problem mit dem Pixeln ?

FIlter ?
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
10.787
Der Buffer kann kleiner sein als die Bitrate. Kannst ja mal googlen.

Könntest sogar mit 6mbit streamen. Das ist die derzeitige Grenze bei twitch. Damit kann man auch 864p 60fps (also 1.25 bei 1080p) recht gut realisieren.
 

Braveheartwp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
15
Hab das nun getestet, ab 4000 Bitrate ruckelt der stream, aber lt. OBS kein datenverlust bzw kein Einbruch beim Internet :(

Hab probiert mit 5000 Bitrate 720p60fps - keine Chance, bei 720p30fps gings dann mit 4000
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
10.787
Da sollten 4mbit funktionieren. ;)
Geh mal auf Medium oder noch eins höher bei 864p mit 6mbit. Slow schafft der Intel vielleicht einfach nicht.
 

Braveheartwp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
15
Normal kommt ja eine Meldung wenn der CPU dass nich packen sollte, aber die kam nicht.
 

Braveheartwp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
15
Also ich hab mal die bitrste erhöht was ganz gut läuft denke ich. Aber jetzt verliert obs nach einer 1 Stunde die Verbindung, verbindet zwar neu aber der Stream wird unterbrochen .

Und meine bitrate hat große Schwankungen zwischen 4000-7000 manchmal dropt sie auch auf 1200
 
Top