Suche Desktop Ersatz

Wallertown

Newbie
Registriert
Feb. 2013
Beiträge
6
Servus,
da ich jetzt die Techniker Schule angefangen habe. Und wir dort viel Präsentationen halten müssen.
Außerdem Arbeiten wir mit dem CAD Programm "Solid Edge".
Da ich in meiner Freizeit Fotografiere , nutze ich Adobe Lightroom 4.3, was dann auch auf dem Notebook laufen sollte.

Daher will ich meinen immermehr selten genutzten Desktop PC beiseite stellen.

Da das Angebot an Notebooks riesig ist und ich mich nur in der Desktop Hardware auskenne, wollte ich mal hier nachfragen was ich am besten nehmen sollte.

Zusammengefasst:

-Budget 800-900€
-CAD und Bildbearbeitung
-17,3" Bildschirm (zur not auch kleiner)
-8GB Ram
-ab 750gb Festplatte


Bei den Prozessoren und den Grafikkarten hab ich nicht so den durchblick.

Gruß Wallertown
 
empfehlung: http://geizhals.at/de/890412

es gibt zwar noch ein gutes 15" Notebook mit einem tick besserer GPU, aber das sollte vernachlässigbar sein http://geizhals.at/de/874389

€dit: solltest vllt aber auch ans gewicht / die mobilität denken, wodurch ein 15" oder gar 13" angebrachter wäre - an der schule gibts bestimmt auch beamer :)
 
Zuletzt bearbeitet:
würde auch zu dem Dell raten. ist nen wirklich gutes teil und passt sehr gut zu deinen Anforderungen ;)

guter vorschlag derius ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
schlechtere Ausstattung bei höheren preis?
 
Tatsache =D
Nochmal zum Thema Nachrüsten. Kann man bei dem Dell Notebook z.B RAM und eine 2te Festplatte Nachrüsten ?
 
Festplatte ist kein Problem. das Dell-teil hat nen zweiten laufwerksschacht.
was den Arbeitsspeicher betrifft kann ich dir nicht weiterhelfen.
 
Gut also das mit dem RAM würd nix machen. 8GB denke ich reicht aus.
Im Endeffekt wird der Laptop schonmal besser als mein derzeitiger Desktop sein . (Intel Core 2 Duo E6750, Gigabyte P35DS3, 2GB DDR2-SDRAM 800mhz, Nvidia 8800GTS, 250GB Sata Platte, 500GB Sata Platte)

Und den zweiten Festplatten Schacht würd ich grad mir einer SSD Platte bestücken.


Werde mir auf jedenfall den Dell kaufen. Danke schonmal
 
Servus nochmal,
mh leider bekommt man den Dell Inspiron 17R SE nirgens mehr. Bei Notebooksbilliger rutscht die Lieferbarkeit jede Woche nachhinten -.-

Und Notebooks mit der Hardware gibts nicht für unter 800€ -.-

Oder hat jemand noch nen Tipp ?
 
Wallertown schrieb:
Servus nochmal,
mh leider bekommt man den Dell Inspiron 17R SE nirgens mehr
wie wärs direkt bei dell? lieferung innerhalb 48 stunden. kostet dort 899. im normalfall bekommt man bessere preise wenn man dort anruft.
 
klar gibts das Dell Inspirion 17R SE noch... sogar bei Dell...
Rufst da einfach bei der Hotline an, jammerst den netten Menschen da einen vor, dass du ja bei notebooksbilliger.de das gute stück für 799€ bekommst und dann kommen sie ins grübeln, sagen sie schicken dir ein angebot nachdem sie mit ihrem boss gesprochen haben und dann bieten sie dir das gerät auch für 799€ INKLUSIVE versand an.... und so hab ichs dann auch bestellt und halte es seit donnerstag abend in meinen händen.

auf alle fälle würde ich dir zu diesem oder einem ähnlichen gerät raten. auch wenn es hier nochsoviele leute gibt, die predigen, dass man einen 13" nehmen soll, weil der so mobil... so unbrauchbar sind die teile leider aber auch, wenn man ARBEITEN will, besonders im bereich CAD und medien. da brauchst du einfach PLATZ.. und den kann selbst das weltbeste 13" einfach nicht bieten.
 
Na siehe an =)


Nur fehlt bei dem Angebot die Beleuchtete Tastatur die bei NNb.de dabei ist =/
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben