[suche] Detaillierte Anleitungen für ATI-Tool und Riva Tuner

k!su

Lt. Commander
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
1.426
Hallo

Möchte meiner GTS Feuer unterm Arsch machen und habe mir dazu den Riva Tuner und ATI-Tool runtergeladen. Jetzt habe ich schon, hier bei fb und auch bei google, nach einer ausführlichen deutschen Anleitung gesucht, wo einem die einzelnen Funktionen erklärt werden. Insbesondere geht es mir darum wie man verscheidene Profile mit verschiedenen Taktraten usw. für verschiedene Lastzustände anlegt, bzw. wie das beim ATI-Tool mit dem Artefakt-Scanner funktioniert.

Wäre super wenn mir hier jemand Links posten, oder eigene Erfahrungen mitteilen könnte...
 
Also Riva Tuner ist recht simpel nachdem ich das selbst einmal überflogen habe hab ich eigentlich alles kapiert und auch direkt ein paar profile erstellt ansonsten kannst du deine GTS nach dieser Tabelle langsam hochtakten

Einstellung - Rop- Shader- Stufe

509-524/ 513/ 1188/ 1
525-526/ 513/ 1242/ 2
527-547/ 540/ 1242/ 3
548-553/ 540/ 1296/ 4
554-571/ 567/ 1296/ 5
572-584/ 576/ 1350/ 6
585-594/ 594/ 1350/ 7
595-603/ 594/ 1404/ 8
604-616/ 612/ 1404/ 9
617-617/ 621/ 1404/ 10
618-634/ 621/ 1458/ 11
635-641/ 648/ 1458/ 12
642-661/ 648/ 1512/ 13
662-664/ 675/ 1512/ 14
665-679/ 675/ 1566/ 15
680-687/ 684/ 1566/ 16
688-692/ 684/ 1620/ 17
693-711/ 702/ 1620/ 18
712-724/ 720/ 1674/ 19
725-734/ 729/ 1674/ 20


entnommen aus diesen thread https://www.computerbase.de/forum/threads/8800-gts-overclock.256204/
nachdem du taktraten eingestellt hast kannst du halt unten die profile speichern
 
die tabelle kenne ich und auch wie man die taktraten den profilen zuordnet weiss ich. aber wie man die profile dann automatisch starten und beenden lassen kann (soll wohl beim riva tuner möglich sein), würde ich gerne wissen.

EDIT: Außerdem gehts um eine G92, und die von dir genannte Tabelle ist für die G80 GTS
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben