Suche Gamepad (Xbox-Design)

Bone Hunter

Ensign
Registriert
Juli 2008
Beiträge
131
Hallo, ich hab bsiher auf ein Gamepad verzichtet, aber mittlerweile spiele ich vermehrt Sportspiele, daher möchte ich mir jetzt eins zulegen. Ich möchte es aber auch für Ego-Shooter wie Halo 2 benutzen, also schwebt mir das Xbox Design vor.

Könnt ihr mir ein Preiswertes gutes Gamepad im Xbox Design empfehlen? ich benutze vista 64 bit, fals das eine Rolle spielt.

und noch eine Frage, kann man einen Xbox Controller an den Pc anschließen?

mfg Bone
 
*Klick*
Einfach mal bei GOOGLE eingegeben. ;)
Soweit ich weiss haben die Xbox 360 Gamepads USB. Die kann man am PC natürlich anschliessen.
Für die alten Pads gibt es einen Adapter.
 
Nimm in jedem fall das Original von Microsoft. Lässt sich ohne Proble am Rechner betreiben und ist qualitativ über jeden Zweifel erhaben. Ausserdem unterstützen manche Spiele nur explizit dieses Pad...
 
Nimm auf jeden Fall das originale Xbox 360 Gamepad.
Es liegt sehr gut in der Hand und funzt mit jedem "Games for Windows" Spiel (was die anderen nicht immer können).

Gruß
 
hab selber das wireless xbox 360 gamepad. liegt sehr gut in der hand und ist auch sehr gut verarbeitet.
 
nur der treiber vom microsoft lässt zu wünschen übrig!
ich vermisse eine einstellbare tote zone für die sticks und eine gescheite vibrationsfunktion ohne gemodette treiber!
ansonsten top gamepad! hab sonst wirklich nix daran auszusetzen!pü
 
Danke für die Empfehlungen. Aber reicht nicht auch so eins: http://www.amazon.de/BigBen-Interac...er/dp/B000BTIKL6/ref=acc_glance__ai_455_2_img

das ist immerhin fast halb so teuer wie ein original microsoft pad.
aber auch das http://www.amazon.de/Logitech-96343...ller-PC-Gamepad/dp/B000JKA3GM/ref=pd_sbs_vg_4
produkt finde ich interessant.

Lohnt es sich wirklich zum original microsoft Pad zu greifen? Eigentlich müssten die anderen doch auch mit fast allen Games for Windows spielen funktionieren, oder?

@zimon: welche spiele unterstützen denn nur das Microsoft Pad?
 
"Games for Windows" Spiele unterstützen in den meisten Fällen nur das Xbox360 Pad und kein anderes. Ich hatte mir Anfang des Jahres das Big Ben Wireless Game Pad geholt was auch vom Xbox360 Pad nachgemacht ist.

Ich hatte nur Probleme damit. Die hinteren Schultertasten funktionieren bei fast keinem Spiel. Das Problem ist daran, dass die als Achse erkannt werden nicht als Knopf den man mit Funktionen belegen kann.
Als ich dann die Tage Devil May Cry 4 damit probiert hab zu spielen hats mir endgültig gereicht. Die Schultertasten funktionieren wie gewohnt nicht und der rechte Analogstick wird ebenfalls von dem Spiel nicht erkannt (kann man auch in mehreren Foren nachlesen).

Jetzt 6 Monate später hab ich das Pad zurück zu Amazon geschickt und mir das Geld wiedergeben lassen (Amazon ist echt Top :)). Habe mich von der guten Wertung bei Gamestar irritieren lassen und von dem günstigen Preis. Habe jetzt seit ein paar Tagen das original Microsoft Xbox360 Gamepad und endlich funktioniert alles so wie es soll. Alle Knöpfe lassen sich belegen und die "Games for Windows" funktionieren anstandslos wie auf der Xbox360 (Halo2 ist ja auch ein Games for Windows).

Ich werde nie wieder Billigpads kaufen. Ich hatte am Anfang auch so gedacht wie du, dass ein billiges reicht aber es frustriert auf Dauer ungemein wenn sich nicht alle Tasten belegen lassen und du auf Funktionen im Spiel verzichten musst weil nicht genug Tasten zur Verfügung stehen oder es nicht unterstützt wird.

Außerdem unterstützt das Pad Kein Windows Vista 64bit Betriebssystem sondern nur das 32bit. Es verweigert schlichtweg die Installation. Auf Nachfrage bei Bigben bekam ich nach knapp 2 Wochen per e-Mail Support als Antwort zurück, dass der und verschiedene andere Controller aus deren Sortiment von denen nicht für Windows Vista 64bit ausgelegt sind und ich auf ein anderes Betriebssystem ausweichen soll. Wahrscheinlich fällt dein ausgewählter Controller auch darunter. Er sieht nur so aus wie ein Xbox360 Controller aber er wird als keiner erkannt sondern nur als "HID konformer Controller" was ein stinknormales Gamepad ist und somit keine oder nur teilweise (siehe Devil May Cry 4) Games for Windows unterstützt. Es zählt halt die innere Technik und nicht das Aussehen.
Das mit de, Treiber ist ne mega Frechheit wie ich finde und die tun nichtmal was dagegen.

Also mein Rat: Kauf dir lieber das original Xbox360 Pad sonst wirste frustriert ohne Ende sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also bei mir wird das Logitech als XBOX360 Controller for Windows erkannt. Die Belüftung finde ich ganz praktisch, ist aber en bissel lauter , kann man aber komplett abschalten.
 
hmm also ich bin jetzt am überlegen ob ich mir den logitech controller hole (logitecht steht ja für qualität)http://www.amazon.de/Logitech-96343...ller-PC-Gamepad/dp/B000JKA3GM/ref=pd_sbs_vg_4
oder einen von microsoft. da stellt sich dann aber noch die frage, mit oder ohne kabel?

in einen rezessionen hab ich z.B. bei amazon gelesen, dass der kabellose manchmal andere eingabegeräte abstellt, und reagiert der kabellose schnellgenug?
wie lang ist eingetlich das kabel?
 
Hol dir den MS mit Kabel ;)

Das Kabel ist auch ausreichend lang, knapp 3 m hab ich ma irgendwo gelesen.

Kann es aber auf Wunsch auch mal ausmessen :p

Gruß
 
gibts noch andere meinungen ob mit oder ohne kabel besser ist? ich nehm jetzt auf jedenfall eins von microsoft.
 
Warum Kabel?

Ohne Kabel funktionierts genauso und man hat kein Kabel in der Gegend rumhängen. Musst natürlich wissen, ob es dir die paar Euro mehr wert ist.
 
"Games for Windows" Spiele unterstützen in den meisten Fällen nur das Xbox360 Pad und kein anderes.

Also mein Logitech ChillStream Pad geht bei allen "Games for Windows" spielen.
Und der ist den Xbox 360 Pad exackt nach empfunden.
 
@Bone Hunter

also ich hab auch das 360 Gamepad, es ist ein echt spitze Gamepad:) Ich hab mich für die Kabellose Variante entschieden, weil man bei der Wirelessvariante hinten ein störendes(für mich) Akkupack hat.

Und zwischen den beiden von dir verlinkten Seiten, es gibt keinen Unterschied.

Zum Logitch Teil, wieso sollte man ein Nachempfundenes Gamepad kaufen, wenn man für das gleiche Geld das Originale kriegt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Der zweite hat glaube ich schon Treiber dabei.
edit: ja, steht auch in der beschreibung...

Allerdings läd man sich vernünftiger Weise eh den Neusten aus dem Internet. Die Gamepads an sich sind genau die selben...
 
Zum Logitch Teil, wieso sollte man ein Nachempfundenes Gamepad kaufen, wenn man für das gleiche Geld das Originale kriegt?

@xxJVLxx65

Weil der Logitech hat eine belüftung für die hände und der treiber ist besser.
 
@Enconter91

Welche man durch die Lautstärke abschlten muss. Und ich find das beim 360 Pad ganz gut mit der Software, ist halt Plug and Play. Und bei den Games for Windoof kan man da auch viel umstellen.
 
Zurück
Oben