Suche Grafikkarte für Bild-/Fotobearbeitung (CorelDraw)

R

roll0r

Gast
Moin!

Ich soll für einen bekannten ein PC-System zusammenstellen mit dem Augenmerk auf die Bild-/Fotobearbeitung. Er will endlich mal ein "schnelles" System haben.

Als Basis habe ich ein Intel i7-2600 4x3,4GHz mit 8GB RAM genommen. Soll ja erstmal wieder was halten.

Als Programm soll primär CorelDraw benutzt werden. Ob später ggf. Photoshop folgt kann ich noch nicht sagen.
Welche Grafikkarte ist für den schnellen Einsatz von CorelDraw empfehlenswert? Es lassen sich auf der Herstellerseite leider keine genaueren Eckdaten finden.

In die nähere Auswahl hatte ich eine nVidia GTX460/470 mit 1GB Speicher gefasst. Schien mir Preis/Leistungstechnisch ganz OK.

Über Tipps würde ich mich freuen!

MfG roll0r :cool_alt:
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.469
Ich habe dies zum Thema gefunden:

As for taking advantage of one GPU (nVidia) over any other GPU, (design specifically for one manufacturer's video processor line) would limit the use of the Graphics Suite to only owners of that graphics processor and thus, limit their market. Bad way to go, in my mind.

I use both, nVidia and ATI graphics cards. You really do not need too powerful of a graphics card, but you do need one that is not near the bottom of the heap, either. Any decent graphics with 128 Meg VRAM or better, will do very nicely. (I have seen and used X4 on systems with 64 Meg shared RAM for video, even then, X4 runs very well, indeed).

To summarize, you do not need the ultimate gaming system hardware or O/S to decently run CorelDRAW. And Corel does not need to limit their market to a narrow niche of esoteric system users.

So wie es aussieht hat CorelDraw mit Hardwarebeschleunigung nichts am Hut, also würde ich dir die integrierte Grafik des i7-2600 vorschlagen.
Dort musst du dann auf das passende Motherboard achten, dass diese auch genutzt werden kann.
 
Werbebanner
Top