Suche gutes / zuverlässiges Tool zum limitieren der FPS

noSub84

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
539
Hi zusammen,

da ich eine neue Graka mein eigen nennen darf wollte ich mal fragen wollte ich mal hier in die Runde fragen, welches Tool denn gut für die Limitierung von FPS geeignet ist.

Ich habe eine Palit Dual NVIDIA GTX 1060 6GB in Verbindung mit einem Ryzen r5 1600. In den meisten Spielen kann ich entweder per Menü meine FPS beschränken oder zum Teil (bei Blizzard) sogar mit VSYNC spielen ohne das es groß Input-Lags gibt. Zumindest geht das bei Spielen, die eben kein Shooter sind.

Bei manchen Spielen, wie z.B. Rainbow Six Siege, geht das leider nicht. Hier würde ich gerne meine Frames auf 90-100 limitieren damit meine Grafikkarte eben nicht permament unter Volllast läuft und die FPS Drops sich auch in Grenzen halten. Ich spiele lieber mit einem stabilen Wert als mit einem der ständig schwankt. VSYNC ist bei vielen Shootern leider überhaupt keine Option und generell habe ich auch gerne mehr als 60 FPS. Über die NVIDIA Systemsteuerung geht das leider nicht mit einem freien Wert, hier kann ich auch nur VSYNC aktivieren.... Zudem möchte ich diese manuelle Grenze ich auch derzeit nur für Rainbow Six - das Tool sollte daher irgendwie Profile mit Spiele/Software-Erkennung haben und eben nur limitieren, wenn das entsprechende Spiel läuft. Zudem sollte das Tool sich natürlich auch nicht unbedingt auf die Gesamt-Performance des Systems auswirken.... ;)

Dieser Thundermaster von Palit hat auch nur feste Profile ohne Spieleerkennung... Was nutzt ihr so und womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht und was ist vorallem auch vertrauenswürdig und seriös. Am besten mit entsprechendem Link.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.531
Ich stelle es über den Rivatuner (RTSS) ein. Der und der MSI Afterburner laufen bei mir sowieso immer mit.
Ein Inputlag oder sowas merke ich hierbei nicht.
Ich habe die meisten Spiele einfach auf 90FPS gefixt (100Hz G-Sync Monitor)

P.S. der Rivatuner ist im Afterburner mit enthalten.
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.505
Das muss doch gehen. Die Nvidia Systemsteuerung ist Asbach uralt. Ist da bei GeForce Experience nichts entsprechendes? Genau diese Funktion mit frei einstellbarem Limit gibt es bei AMD auch,
 

kidlon

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.142
Nvidia Inspector?

Es gibt dazu auch einige Youtube Tutorials. Sehr einfach das ganze :)
 
Zuletzt bearbeitet:

noSub84

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
539
Also der Inspector oder der Afterburner... den Afterburner habe ich auch installiert, muss mal schauen ob ich den Rivatuner auch gleich mit drauf gepackt habe damals oder nicht. Muss ich mal schauen. Wie ist das aber beim NVIDIA Inspector. Ist das Tool dann immer an oder wird das einfach wo gespeichert - so blöd das klingt - und dann per registry Wert oder dergleichen limitiert? Sowas wie NVIDIA Experience wollte ich mir eigentlich nicht mehr antun, ich kann meine Spiele gerade noch selbst einstellen um bestmögliche Performance etc. zu haben - da brauche ich kein Programm dafür. Wobei ich damit auch via Shadowplay aufnehmen könnte... vielleicht schaue ich mir das doch mal an.... ;) Im Treiber selbst gehts aber auf keinen Fall... auch wenn es bei AMD geht, bei NVIDIA nicht.
 

GnumbSkull

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
925
Entweder begrenze ich FPS, wenn gewünscht, ebenso über den Rivatuner im Afterburner, oder aber ich stelle im NV-Treiber "schnelles VSync" ein, welches, wie ich finde sehr gute Ergebnisse liefert: Frameraten über 60Hz und geringeres Inputlag ohne Zerreissen des Bildes, quasi etwas wie Software-GSync. Spürbare Drops konnte ich dabei noch nicht feststellen.
VSync auf schnell zu stellen bewirkt eine Darstellung wie bei VSync aus, mit geringem Inputlag, jedoch gibt es kein Zerreissen, weil Bilder oberhalb der Aktualisierungsrate des Monitors von der Grafikkarte verworfen werden. Ich nutze diesen Modus inzwischen am liebsten.
Zusätzlich kannst Du bei Bedarf die maximalen Frames pro Sekunde weiterhin im MSI-Afterburner (bzw. Riva-Tuner) festsetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

noSub84

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
539
Aber was genau bringt dir bitte schnelles VSYNC, das checke ich einfach nicht. Ich nutze die FPS nicht die ich mehr berechne weil diese verworfen werden.... ich möchte die FPS begrenzen um eben Leistung zu sparen damit die Karte bei R6 nicht permanent auf 99% Auslastung läuft sondern vielleicht nur auf 80%-85% wenn ich dann jedoch auf schnelles VSYNC stellen würde, würde die Karte die mehr FPS ja trotzdem berechnen und dadurch spare ich keine Leistung ein, oder?!
 
Top