Suche Headset/Kopfhörer im Einsteigerpreissegment

Mike1111

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
191
Hallo Leute,

Habe die letzten Jahre Sony MDR-G42 verwendet (20 Euro) und war damit auch immer zufrieden, Klang war gut, Kabellänge praktisch und Tragekomfort mit dem Nacken-Bügel war auch stets angenehm.

Möchte mir jetzt neue Kopfhörer gönnen, ähnliches Preissegment (<30.-)

Kann mir jemand gute Kopfhörer empfehlen?! Wäre auch kein Schaden, wenn ein kleines unscheinbares Mic dabei wäre und man damit Skypen könnte.

Danke im Voraus
 

Vektor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.640
Gute Kopfhoerer kenne ich viele. Weniger in diesem Preisbereich. Aber sag dochmal, wofuer sollen die Kopfhoerer denn genutzt werden? Wenn nur zum Skypen dann hol dir irgendein billig Headset.

Ansonsten: Superlux HD681
oder das ganze nochmal abgestimmt mit mehr Bass
Superlux HD681 B.
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.856

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
@ PrOOnOOb

Du hast den ersten Post anscheinend ebensowenig gelesen wie Andi. Mike will kein Headset
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.856
@ Mad316 warum hast du nur an allem was auszusetzen?

vieleicht solltest du nochmal die Überschrift lesen! *Suche Headset/Kopfhörer*

und G4m3ermist wie du es beschreibst ist es definitiv nicht ich nutze meins 3 Jahre habe 2 Kinder 2 und 4 Jahre beide spielen gern mit dem HS es fällt desöfteren runter und bis jetzt ist nix kaputt weder Kabelbruch noch sonstwas

also für das kleine Geld ein TopHS!

@ nochmal Mad316 mach doch nicht die Leute hier an, nur weil du nicht die Überschrift richtig lesen tust musst du nicht rummaulen, und Skypen ohne HS naja mach das mal mit deinem AKG xd
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Nur weil es nicht kaputt geht, heißt es noch lange nicht, dass es einen guten Klang bietet. ;)

Der TE schreibt aber auch:
Kann mir jemand gute Kopfhörer empfehlen?! Wäre auch kein Schaden, wenn ein kleines unscheinbares Mic dabei wäre und man damit Skypen könnte.

Unscheinbar: Damit fällt jedes Headset raus.


MFG Matze

EDIT: Der Vorschlag von Mad316: AKG K530 und dazu noch ein 7 € Mikrofon von Zalman.

Liegt zwar über deinem Budget, aber dafür hast du eine um vielfach bessere Kombi.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
und G4m3ermist wie du es beschreibst ist es definitiv nicht ich nutze meins 3 Jahre habe 2 Kinder 2 und 4 Jahre beide spielen gern mit dem HS es fällt desöfteren runter und bis jetzt ist nix kaputt weder Kabelbruch noch sonstwas
Also ich habe das Fatality vor kurzem selbst getestet und 1:1 mit einem K530 und auch einem K601 (ok das war unfair) verglichen.

Das fatality hört sich gegen den K530 an, als ob man ständig unter einer riesigen Käseglocke sitzt. Details gehen im alles übertönenden Bass einfach unter, Stimmen klingen nicht besonders natürlich etc.
Es wird einfach kein echtes "mitten drin" Gefühl erzeugt, weil der Klang so unnatürlich daherkommt.

und Skypen ohne HS naja mach das mal mit deinem AKG xd
Geht wunderbar. Dafür nutze ich meinen AKG K601 und das Einmessmikrofon meines Onkyo TX Sr 608. Jedes andere 5€ Mikro würde es genauso tun.
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.856
Nur weil es nicht kaputt geht, heißt es noch lange nicht, dass es einen guten Klang bietet

da muss ich dir Recht geben, aber meine Ohren sind nicht so extrem verwöhnt das ich das beste HS haben möchte/muss, schliesslich kommt es auch auf die SK an

ich finde aber dass das Creative Fatal1ty einen für mich gutes Sound bietet für das Geld was ich ausgeben möchte, klar kann ich mir auch ein Sennheiser kaufen oder AKG aber warum, mir reicht das für meine Ohren :) gibt wichtigere Dinge als HS für über 100€ xd

@Mad316 dann spiel mal an deinen einstellungen deiner SK xd ich hab klare Höhen, weiche Bässe mehr brauch ich nicht, und ja dein Vergleich ist ein klein wenig unfair
 
Zuletzt bearbeitet:

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
ich finde aber dass das Creative Fatal1ty einen für mich gutes Sound bietet für das Geld was ich ausgeben möchte, klar kann ich mir auch ein Sennheiser kaufen oder AKG aber warum, mir reicht das für meine Ohren gibt wichtigere Dinge als HS für über 100€ xd
Sehr viel besserer Klang muss nicht automatisch sehr viel teurer sein. Siehe hier:

http://geizhals.at/deutschland/a218543.html?fs=akg k530&in=

Der spielt jedes Headset bis 200€ locker an die Wand.

Wenn der Kopfhörer schlecht ist, ändert auch eien Soundkarte nichts daran. Bei deinem Fatality wäre es beispielsweise sinnvoller das Geld für die Soundkarte erst einmal zu sparen und zusätzlich für einen Kopfhörer zu investieren. Damit ist der Gewinn an Wiedergabequalität deutlich höher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Die Superlux-KH erinnern mich stark an das AKG K242 HD. Ist das ne Tochterfirma von AKG?
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
@Mad316 dann spiel mal an deinen einstellungen deiner SK xd ich hab klare Höhen, weiche Bässe mehr brauch ich nicht, und ja dein Vergleich ist ein klein wenig unfair
Ich benutze keine Soundkarte, keine Klang"verbesserungen", sondern einen digital am Onboard angeschlossenen Onkyo Receiver, an dem alle Beeinflussungen des Tons so weit wie möglich umgangen sind. Wenn einem der Ton nicht gefällt, hat man die falschen Ausgabegeräte (Kopfhörer/Lautsprecher gekauft).

Was du als glasklare Höhen bezeichnest, ist ein Witz gegen das was ein nur unwesentlich teurerer Hifi Kopfhörer kann.

Wenn du weiter darüber diskutieren willst, kannst du mir gerne eine PN schreiben. Wir sollten hier langsam mal wieder etwas näher an die Ausgangsfragestellung kommen. ;)
 
H

Herr Grinsegrün

Gast
Zitat von Mad316:
Was du als glasklare Höhen bezeichnest, ist ein Witz gegen das was ein nur unwesentlich teurerer Hifi Kopfhörer kann.

So sieht es aus, wenn Du das als klar empfindest, hast Du einfach noch nichts besseres gehört.
Aber ich finde das Fatality auch volkommen i.o für das Geld, es sitzt nur nicht unbedingt angenehm.
 

Mike1111

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
191
Wow, so viele Antworten in so kurzer Zeit, vielen Dank :cool_alt:

Ja, Mad316 hat schon Recht, eigentlich will ich gar kein Headset. Da bin ich noch ziemlich unsicher, daher auch in der Überschrift "Headset/Kopfhörer" :D

Am liebsten wäre mir halt ein unscheinbares Mikro, aber wie schon richtig bemerkt gibts das nicht - außer man kauft ein Mic extra was wahrscheinlich das gescheiteste wäre :)

Prinzipiell wäre die Hauptaufgabe einfach Musik, Filme, Clips auf Youtube etc. abzuspielen, daher sollten sie in erster Linie bequem zu tragen und eine vernünftige Tonqualität haben.

Wie schon gesagt benutze ich zur Zeit 20 Euro Sony Kopfhörer mit dem Klang bin ich immer noch zufrieden, aber eine kleine Steigerung will man ja immer haben :evillol:

Allerdings möchte ich nicht mehr als 30 Euro ausgeben, daher wären mir die AKG 530 die sicherlich ein gutes P./L.-Verhältnis haben leider zu teuer.

Ein günstiges Headset oder Mikro kann ich mir immer noch kaufen, jetzt wären erstmal reine Kopfhörer dran, weil meine Sony lösen sich schon in die Bestandteile auf :evillol:

Lg
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Allerdings möchte ich nicht mehr als 30 Euro ausgeben, daher wären mir die AKG 530 die sicherlich ein gutes P./L.-Verhältnis haben leider zu teuer.
Also ich bin mir sehr sicher, dass du es nicht bereuen wirst, wenn du die 20€ Aufpreis ausgibst. Weisst du wie lange ein HIfi Kopfhörer potentiell hält?
 

Vektor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.640
@Mad316

Wir sind uns da alle einig, dass der K530 fuer sein Geld klasse ist. Fuer ein entsprechendes Budget wuerde ich auch keinen anderen empfehlen. Aber das Budget liegt nunmal unter 30 Euro. Wenn ich nem Makler sage, ich suche ne Wohnung fuer 800Euro im Monat und der kommt mir mit ner 1500 Euro Wohung wuerd ich dem gerade mal nen Vogel zeigen.
Ich habe nicht umsonst die Superlux verlinkt. Denn genau wie der K530 sind die in ihrem Preissegment klasse.
 
Top