[SUCHE TESTER] für Kinder Software (Computerzeit Beschränkung)

derbe

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.045
Hallo zusammen,

in der Familie wurde sich schon oft beschwert, dass die Kids zu viel vor dem PC sitzen und "zocken". Bisher wurde das von meinem Bruder (hat einen 10 jährigen Sohn) an sich immer geduldet, bis es mal in der Schule nicht mehr so rosig aussah.

Die Lösung war dann immer erstmals Computer Verbot (Bildschirm abgeklemmt und im Schrank verstaut) bis es in der Schule wieder Berg auf geht. Wie oft habe ich gehört, dass er neben ihm steht und sagt "Mach jetzt den PC aus, es ist genug für heute". Natürlich ist das nie wirklich passiert und immer diese ewig langen Diskussionen (Wer hat da schon Lust zu?).
Ich selbst habe (noch) keine Kinder, aber sehe wo es mal hackt.

Jetzt habe ich mir gedacht, warum gibt es nicht etwas vernünftiges, so dass die Kinder den PC benutzen dürfen, aber irgendwo kontrolliert.
Also habe ich eine Software entwickelt:

1. Software-Einstellungen sind passwortgeschützt.
2. Einstellungen erlauben wie z.B. 2 Stunden darf an Wochentag x gespielt werden. Dann wird der PC ausgemacht (automatisch).
3. Ich kann eine generelle Spielzeit einstellen z.B. von 9 Uhr morgens bis 20 Uhr abends, außerhalb wird der PC wieder (automatisch) heruntergefahren.
4. Falls ein Elternteil an den selben PC drangeht, kann man das Verhalten mit einem Passwort (von Einstellungen) unterbinden -> PC wird nicht runtergefahren.
5. Es kann für z.B. am Samstag eingestellt werden, dass den ganz Tag gespielt werden darf.
6. Bei nicht Gebrauch gibt es in den Einstellungen eine Deinstallation.

Was will ich nun hier?
Ich brauche jemanden, der diese Software produktiv (im echten Einsatz) testet und mir ein Feedback gibt.
(Die Software läuft auch bei meinen Bruder, aber das alleine reicht mir nicht für einen ausgiebigen Test).

Was bekommt ihr von mir?
Eine Serialnummer kostenlos die auch nach dem Test verwendet werden kann.

Auf welchem System läuft die Software?
Auf allen Rechnern die mit Windows XP, Vista, 7, 8 sollte die Software problemlos laufen (der Test wird zeigen, ob es so ist).

Ich will die Software auch mal testen, habe aber keine Kinder. Geht das?
Klar, ich nehme jede Hilfe gerne entgegen.

Warum komme ich damit in ins CB Forum?
Ich bin der Meinung, dass die meisten User hier schon recht Technik affin sind und mir sicher einige gute Tipps geben können.


Ich hole mir hier erstmals Feedback von euch sowohl Kritik als auch Lob. Falls ihr Fragen habt immer her damit.
Vielleicht haben genau sowas einige gesucht. Bin gespannt was von euch kommt. Freue mich auf euer Feedback.


Habe hier 10x Test Serialnummer für mein Programm:

47867-45245-68245-22000
47874-85745-85750-22000
47801-89625-35442-22000
47865-82575-15441-22000
47814-21455-25844-22000
47836-12475-10248-22000
47865-34255-18547-22000
47824-72585-26546-22000
47814-95254-14742-22000
47838-92547-12681-22000


Hier ist der Download

Da diese Programm in AutoIT programmiert ist wird es oft als "Virus" gekennzeichnet, ich kann euch versichern das es nicht so ist. Falls wer das Prüfen möchte immer gerne, einfach mal googlen. Danke fürs Testen!

Feedback nehme ich gerne hier im Forum entgegen oder noch besser im Programm auf "Einstellungen" Feedback.

INFO: Mit der registrierten Email und Serial Nummer kann man sich nach der Registrierung auch später (Neuinstallation) immer einloggen.
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
Ja klar, und wenn die Software Macken hat und ungeplant aussperrt können wir nicht mehr surfen.
Bezahlung?:D
 

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.761
Sehe ich das richtig, dass das Programm so funktioniert, dass außerhalb der zugelassenen Zeiten der PC immer herutergefahren wird?
Oder läuft da nich irgendwas anderes, so dass bspw. Bestimmte Programme geblockt werden? (Weil du immer von Spielen schreibst)
Wenn das Programm den PC nur herunterfährt, müsste es ja nicht ganz so tief im System verwurzelt sein, sondern halt soweit, dass man es nicht einfach deinstallieren oder ausschalten kann.

Würde es evtl. mal in 'ner VM testen, ich warte aber mal noch ein bisschen, um nicht jemand anderem, der "produktiver" testen will den Key weg zu nehmen.

Edit: Was passiert eigentlich, wenn man außerhalb der zugelassenen Zeiten den PC hochfährt? Wie schnell wird wieder heruntergefahren und wie kann ich in dieser Situation den Schutz deaktivieren?
 

derbe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.045
Sehe ich das richtig, dass das Programm so funktioniert, dass außerhalb der zugelassenen Zeiten der PC immer herutergefahren wird?
Oder läuft da nich irgendwas anderes, so dass bspw. Bestimmte Programme geblockt werden? (Weil du immer von Spielen schreibst)
Wenn das Programm den PC nur herunterfährt, müsste es ja nicht ganz so tief im System verwurzelt sein, sondern halt soweit, dass man es nicht einfach deinstallieren oder ausschalten kann.

Würde es evtl. mal in 'ner VM testen, ich warte aber mal noch ein bisschen, um nicht jemand anderem, der "produktiver" testen will den Key weg zu nehmen.

Edit: Was passiert eigentlich, wenn man außerhalb der zugelassenen Zeiten den PC hochfährt? Wie schnell wird wieder heruntergefahren und wie kann ich in dieser Situation den Schutz deaktivieren?
Ja du kannst es als "Elternteil" da du ein Passwort setzt, damit unterbinden. Es wird dir 30 Sekunden Zeit gegeben das Passwort einzugeben bevor der PC runterfährt. Falls du das tust ist der PC "Freigeschaltet" bis zum neustart.

€: Wenn du außerhalb der Zeiten hochfährst hast du auch 30 Sekunden Zeit das Passwort einzugeben dann ist der PC "freigeschaltet" bis zu nächsten neustart.

€€: Du kannst auch gerne versuchen das Programm "illegal" zu installiere etc. also ruhig mal alles auseinander pflücken freue mich über jedes Feedback, Key sind kein Thema falls viele noch testen wollen stelle ich noch mehr zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet:

raizoar

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
77
Das Ganze erinnert mich doch sehr an die Kindersicherung, die ich damals hatte... Das Ganze nannte sich, wenn ich mich recht erinnere, "Salfeld Kindersicherung" und konnte so ziemlich alles was du oben beschrieben hast.
Das hatte damals allerdings eine elementare Luecke, die Zeit wurde nicht aus dem Internet genommen, sondern einfach aus dem BIOS, weswegen das nicht wirklich funktioniert hat (fuer mich aus Kindersicht war es natuerlich optimal :evillol: ).
Was ich als zusaetzliches Feature noch ganz interessant waere, waere ein externer Zugriff auf das Programm von einem anderen PC (oder evtl. sogar einem Smartphone? Falls das realisierbar ist).
Finds aber n ganz interessantes Projekt, wuerde es auch ausprobieren, habe allerdings momentan keinen passenden PC dafuer. Wuensche dir aber viel Glueck damit.
 

Lunke

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
539
Das Programm lässt sich übrigens nicht starten (keine gültige Win32-Anwendung), aber ich werfe mal folgende potentielle Umgehungsmöglichkeiten in den Raum:
- Die Uhrzeit am PC verstellen. (Geht aber glaub ich nur mit Admin-Rechten)
- Prozess innerhalb der 30 Sekunden im Taskmanager beenden
- Abgesicherter Modus (da werden keine Autostart-Programme geladen)
- Systemwiederherstellung (wenn man sich beeilt, schafft man das in 30 Sekunden^^)
 

derbe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.045
Das Ganze erinnert mich doch sehr an die Kindersicherung, die ich damals hatte... Das Ganze nannte sich, wenn ich mich recht erinnere, "Salfeld Kindersicherung" und konnte so ziemlich alles was du oben beschrieben hast.
Das hatte damals allerdings eine elementare Luecke, die Zeit wurde nicht aus dem Internet genommen, sondern einfach aus dem BIOS, weswegen das nicht wirklich funktioniert hat (fuer mich aus Kindersicht war es natuerlich optimal :evillol: ).
Was ich als zusaetzliches Feature noch ganz interessant waere, waere ein externer Zugriff auf das Programm von einem anderen PC (oder evtl. sogar einem Smartphone? Falls das realisierbar ist).
Finds aber n ganz interessantes Projekt, wuerde es auch ausprobieren, habe allerdings momentan keinen passenden PC dafuer. Wuensche dir aber viel Glueck damit.

@Lunke

Hey danke :)
Das mit den externen Zugriff klingt nicht schlecht mal sehen was noch so kommt :)


Das Programm lässt sich übrigens nicht starten (keine gültige Win32-Anwendung), aber ich werfe mal folgende potentielle Umgehungsmöglichkeiten in den Raum:
- Die Uhrzeit am PC verstellen. (Geht aber glaub ich nur mit Admin-Rechten)
- Prozess innerhalb der 30 Sekunden im Taskmanager beenden
- Abgesicherter Modus (da werden keine Autostart-Programme geladen)
- Systemwiederherstellung (wenn man sich beeilt, schafft man das in 30 Sekunden^^)
Ja die Uhrzeit kann man verstellen, ist dem Programm aber egal ^^
Prozess über den Taskmanager kannst du nicht beenden da diese solange das Programm drauf deaktiviert ist.
Abgesichert Modus würde wohl gehen, aber da läuft ja nix (keine Grafikkarten Treiber) also auch nix zocken.
Systemwiederherstellung geht immer, egal welches Programm drauf ist ;)

Bitte bedenkt das diese Programm so von 5/6 - 12/14 Jahren ist :)

€: Hab die Datei eben runtergeladen bei mir geht's hm
 
Zuletzt bearbeitet:

Lunke

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
539
hmm, ich habs in einer VM mit Windows XP und 8.1 probiert, geht beides nicht. MD5-Summe ist bei mir a475af9e6e093cc88ae99723ddf00d94
 

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.761
Also bei mir lässt sich die Setup.exe unter Win 8 in 'ner VM öffnen.
Der Registrierungsserver ist aber offline - "Versuchen Sie es später erneut".
 

derbe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.045
Also bei mir lässt sich die Setup.exe unter Win 8 in 'ner VM öffnen.
Der Registrierungsserver ist aber offline - "Versuchen Sie es später erneut".
Ich habe es gerade nochmal getestet, bei mir geht es. Ich kann mich registrieren und auch einloggen. Sonst muss ich es mal von "außerhalb" testen. Sollte aber egal sein da es eh nur online geht und noch lokal.

@simpsonsfan ich habe mal geschaut, du bist in der DB eingetragen als Fehler beim Register. Ich glaube ich konnte ein Bug fixen durch dein test :). Server war nicht erreichbar durch ein Fehler, sollte nun behoben sein.

Neue Version ist hochgeladen. (Alte wurde ersetzt).
 
Zuletzt bearbeitet:

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.761
Negativ. Für mich ist der Server noch immer offline. Es handelt sich übrigens bei dem System tatsächlich noch um Win 8 und nicht 8.1, da ich die VM nur sehr selten an hab und somit auch kaum Updates geladen habe. Sollte ja aber eigentlich nichts ausmachen.
 

derbe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.045
Negativ. Für mich ist der Server noch immer offline. Es handelt sich übrigens bei dem System tatsächlich noch um Win 8 und nicht 8.1, da ich die VM nur sehr selten an hab und somit auch kaum Updates geladen habe. Sollte ja aber eigentlich nichts ausmachen.
Du hast aber "normalen" Internet Zugriff? Sonst muss ich mal etwas tiefer rein. Server ist 100% online (da du auch von dem gleichen die Datei runter lädst).
 

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.761
Ja. Normaler Internetzugriff und die Datei auch in der VM über deinen Link geladen.
Ergänzung ()

Möglicherweise spielt die Firewall da noch irgendwie mit rein, müsste ich mal schauen. Es steht alles noch auf Standard.
Ergänzung ()

Übrigens dasselbe in einer Sandbox unter Vista und auch ganz regulär unter Win7. Das Programm sagt immer wieder, dass der Server offline ist.
 

derbe

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.045
Ja. Normaler Internetzugriff und die Datei auch in der VM über deinen Link geladen.
Ergänzung ()

Möglicherweise spielt die Firewall da noch irgendwie mit rein, müsste ich mal schauen. Es steht alles noch auf Standard.
Ergänzung ()

Übrigens dasselbe in einer Sandbox unter Vista und auch ganz regulär unter Win7. Das Programm sagt immer wieder, dass der Server offline ist.
Ich muss mal schauen wo dran das liegt ich habe es getestet von anderen Rechner außerhalb hatte kein Problem hm.
 
Top