News Super Talent stellt sparsame DDR3-Module vor

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
27.923
Ich zweifle das ebenfalls an, dass dort alles mit rechten Dingen zugegangen sein mag. Über 20 Watt sind selbst für mich als Vertreter sparsamen Speichers ein viel zu deutlicher Wert. Wenn ich mal Langeweile habe teste ich es mit meinem eigenen Ram und meinem Messgerät einmal durch.
 

meiershans

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
392
Ich habe G.Skill Eco DDR3-1600 mit 1,35V. also am Stromverbrauch kann ich keinen merklichen unterschied feststellen, liegt vielleicht aber auch daran, das der Busclock dann erhöht wird und die CPU Spannung steigt wenn RAM auf 1600(800MHz) läuft.
 

MysWars

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
854
Ich zweifle das ebenfalls an, dass dort alles mit rechten Dingen zugegangen sein mag. Über 20 Watt sind selbst für mich als Vertreter sparsamen Speichers ein viel zu deutlicher Wert. Wenn ich mal Langeweile habe teste ich es mit meinem eigenen Ram und meinem Messgerät einmal durch.
Also bei mir konnte ich im Idle zwischen der maximal und minimal Taktung meines Rams (DDR3-800 zu DDR3-1600) keine Unterschiede bei der Idle-Leistungsaufnahem feststellen.
Bei 1,5 Volt spare ich zu 1,6 Volt im Idle ungefähr 0,7 Watt ein.
Unter Last habe ich nicht gemessen.
Das ganze war mit 4 Riegeln (8gb) auf einem Asus P7P55D.
 
Top