News Symantec macht Norton fit für Vista

meikel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
490
@jake Grafton,
was ich mich vor allem frage ist, warum hat dein Vater GoBack überhaupt drauf gemacht, wenn ihr doch das Problem seit Jahren kanntet???
Also ich bin mit der 2007er Version zufrieden.
 
K

keiflin1

Gast
Na gut, also ich finde, nachdem einige Posts verschoben worden sind und phil. zur Ordnung gerufen hat, alle Sysmantecprodukte rundum prima und über jeden Zweifel erhaben und fehlerlos. Das Gleiche gilt natürlich für einen einen oder anderen Raumschiffpiloten hier an Bo(a)rd. Alle haben sich lieb.
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
*Schmunzel* Irgendwie passen die beiden zusammen ^^
Sind bestimmt ein hübsches Pärchen. Ich meine der Ruf von Norten oder Symantec-Produkten allgemein ist ja nicht so gut, passt aber bestimmt gut zu Vista. Hoffentlich macht Norten was am Ressourcenverbrauch (wenn der überhaupt bei Vista noch auffällt)

Wenn man keine Ahnung hat ... Norton AV hat diesen hohen Verbrauch nicht mehr, daher passt Deine Aussage auch nicht. Aber da Norton ja so schlecht ist, wurde es auch kaum verkauft :rolleyes:
 

Radeberg86

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
67
komisch das sich hier alle beschweren
stimmt schon bei der 2004 hatte ich auch probleme was ressourcen betrifft aber zurzeit mit der 2006 hab ich weder probleme mit ressourcen noch mit sicherheitslücken
wobei ich nur von anti virus reden kann
da ich selber steganos als firewall laufen hab
aber hatte irgendwo da oben gelesen das einer sich beschwert hat das er viele rechner zu repariere hatte mit norton
liegt vllt daran das es das am meisten verbreitete produckt is (ganz knapp zumindest)
und 2. es eigentlich auf jedem rechner bereits vorinstalliert is und wer kauft sich ein neues AV-prog wenn er auf seinem bereits eins drauf hat
symantec hat sich nunmal nenn namen gemacht
das einzige was ich albern finde is das die behaupten MS würde ihre arbeit blockieren weil sie den kern abgeriegelt haben
(find ich persöhnlich voll ok,schritt weiter zum sicheren system)
aber egal
 
D

da tei

Gast
Wenn man keine Ahnung hat ... Norton AV hat diesen hohen Verbrauch nicht mehr, daher passt Deine Aussage auch nicht.
"Halt doch selber deine F...."
Ich hab ja nur gesagt, dass es in der nächsten Version besser werden soll :( Fühl dich doch nicht gleich angegriffen, nur weil du ja anscheinend noch keine Probleme mit dem Programm gehabt hast. Und sei nicht gleich so unfreudlich! Selbst wenn ich Unrecht habe kannst du mir das auch in einem ganz normalen Ton sagen. Ausserdem habe ich Recht. Und du nicht. Siehe z.B. unter mir oder auch bei Google. Viele haben Ressourcenprobleme auch mit der aktuellsten Version.
 
Zuletzt bearbeitet:

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Auf meiner Büromühle werkelt der Symantec AntiVirus in der aktuellsten Version. Sorry, Leude, aber das ist kein Virenscanner, das ist ein Virenblockierer!

Speziell beim allwöchentlichen Komplettscan ist die Kiste so dermaßen abartig langsam, dass es quasi unmöglich ist, sich einen Virus einzufangen, weil man eh nicht mit dem Rechner arbieten kann.

Vorher hatte ich den bekannten AntiVir und zwischenzeitlich den NOD laufen, da war die Lage dann doch etwas anders...
 
K

keiflin1

Gast
Yepp b-brunner, NOD32 ist zum Beispiel ein exzellentes Stück Software, klein, klar strukturiert und macht das wofür es da ist absolut ressourcenschonend und unauffällig und nervt nicht alle paar Minuten mir irgendwelchen Pseudowarnungen und lässt sich überdies in einem Rutsch, anders als bei der gelben Krake, deinstallieren.
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.034
selbst wenn man sich breitschlagen lässt doch noch mal nis zu probieren, ist da immer noch ein riesen problem: WIE BEKOMME ICH ES WIEDER LOS. nis zu deinstallieren ist ja so gut wie nicht möglich. jetzt werden wieder einige sagen es gibt von norton ein deinstallationstool
,macht euch mal den spass und sucht danach das system nach norton ab, da bleibt mehr dreck übrig als nach einer party mit 50 leuten .
 

Sturmgewalt

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
802
Leute,

Norton und Symantec sind 2 paar Schuhe, das scheinen viele ja nichtmal zu wissen und wettern hier gegen beide.

Symantec Antivirus 10 ist jedenfalls die mit Abstand beste Antivirenlösung die ich kenne. Das System wird nicht ausgebremst und es werden nur 30MB Ram benötigt.
Schade nur das die Version nicht für Privatkunden gedacht ist :D
 
Top