System frisch aufgesetzt, welche Treiber sind wichtig ?

Bullz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.437
1.) Must have
2.) optional

Mein Wissen ist schon relativ alt. Damals hat man Chipsatztreiber installiert .. sollte man ... ach hab ich vergessen und ging dann auch ohne ;)

Bei meinem derzeitigen System wurden folgendes

--erkannt---
LAN
WLAN

---Nicht erkannt---
Graka
Ethernet Controller ( komisch ... siehe oben )
Unbekanntes Gerät

System:
6700 (non k)
980 Ti
1 850 Pro SSD

Ansonsten befinden sich nichts im Rechner. Die beiliegende DVD kann ich nicht starten da ich kein DVD Laufwerk besitze ... Falls wer paar " Tipps " hat wäre ich dankbar :)
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.646

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.299
Kommt drauf an, wenn Du eine richtige Grafikkarte drin hast und zocken willst, dann den aktuellen Catalyst/nvidia Treiber auf jeden Fall drauf ;) Bei Intel reicht dann anscheinend der Chipsatztreiber bzw inf Treiber. Realtek Soundtreiber würd ichauch installieren. Gewissermaßen eben alles installieren, wenn es nicht schon läuft ;) Lad halt die Treiber vom Mainboardhersteller alle runter und wenn was nicht läuft installier den Treiber dafür.
 

CasiHST

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
485
Wäre vielleicht gut zu wissen welches Windows. Der unbekannte Ethernetcontroller ist die OnBoard Lan-Karte, was nichts mit der W-Lan Karte zu tun hat.

Nach dem frisch aufsetzen hat sich eigentlich nicht viel geändert, Windows rauf, Chipsatztreiber und alles was zum Board gehört und dann die Grafiktreiber (so mache ich es schon seit Jahren)
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.460
Chipsatz, Grafik, Lan/Ethernet, Audio, USB3.0 (für Win7) Treiber sollte man installieren.
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.299
Grad mal für mein MB geguckt. Also INF-Treiber, USB 3.0 denk ich mal braucht man vielleicht noch bei Win7, Sound eben und Grafik den vom Grafikkartenhersteller (AMD/nvidia).Falls noch etwas über bleibt nach der Hardware ID googeln und den Treiber dazu installieren (bei meinem alten Laptop blieb der Ricoh Controller für den Kartenleser über haha)
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Welches System? Windows 98? Da musst du bestimmt noch Einiges nachinstallieren... :)

Ab Win 8 gibt's eigentlich nur wenig, was wirklich nötig ist. Chipsatztreiber gibt's schon lange nicht mehr (das sind einfach inf-Dateien, die Einträge im Gerätemanager umbenennen), GPU kann man aktualisieren (wenn es an Support für ganz aktuelle Spiele etc. fehlt). Für Geräte, die du gar nicht benutzt, ist es oft ratsamer auch keine Treiber zu installieren. Dann werden weniger Ressourcen verschwendet und weniger Angriffsfläche durch Sicherheitslücken in der Treibersoftware angeboten.
 

Bullz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.437
15039 with NVIDIA GeForce GTX 980 Ti(1x) and Intel Core i7-6700 Processor
http://www.3dmark.com/3dm/9192633

Das dürfte passen oder für mein System ?

Das einzige was mir auffiel ist ein komisches Geräusch .. das weder vom der Graka Lüftern noch vom CPU kommt und Auftritt wenn die Kiste unter Last geht ... habs nicht genau zuordnen können ...
hört sich so an ..
zizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizizi

Und kommt irgendwo vom Mainboard her. Habe dort aber keine aktiven Lüfter und auch habe ich keine Festplatte verbaut ? ... Ansonsten bin ich mit der Lautstärke zufrieden ..

Palit NE5X98TH15JBJ Super Jetstream GTX980TI NVIDIA
ARCTIC Freezer 13 Kühler http://www.amazon.de/gp/product/B0048F64DU?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o02_s03
850 Pro 512 GB
Kein aktiver Lüfter am Mainboard
Ergänzung ()

Spulenfiepen
https://www.youtube.com/watch?v=SsMXotF33mU&feature=youtu.be&t=34

Ne meines Geräusch hört sich " mechanischer " und vor allem sehr Regelmässig an ... Das Spulenfiepen in dem Video hört sich für mich eher nach dem Bohrer beim Zahnarzt an. ;)
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.764
Spulenfiepen klingt ganz unterschiedlich und nicht bei jedem gleich. Wie auch Zahnarztbohrer nicht alle gleich klingen.

Das ist eindeutig Spulenfiepen kommend von der GPU. Und leider ein normales Unterfangen heute und kein Mangel der Karte.
 

Bullz

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.437
Sollte man die Seitenwand schließen ? ... bin ich mir nicht sicher ob ich diese anbringen soll ... wird das ganze in Summe nicht lauter weil der Lüfter einfach " mehr " Drehen muss ? Würdet ihr das Seitenteil zu machen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.764
Sicher. Wenn Du keine Temperaturprobleme hat. Bei geöfneter Seitenwand ist der Luftzyklus weit schlechter und die Lüfter müssen uU höher drehen, als wenn sie geschlossen ist.

Und, das Piepen kommt nicht von den Lüftern. Das kommt von den Spannungswandlern.
 
Top