TeamViewer auf Debian 8.2 + Cinnamon kein Bild

nobizzle

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
36
Hallo Leute,

ich habe vor kurzem meinen Rechner neu aufgesetzt um micht endgültig von Windows zu verabschieden.

Um aus der Ferne auf den Rechner zugreifen zu können, habe ich TeamViewer installiert.

Ich hatte bereits vorher einen entsprechenden Nutzeraccount für TeamViewer und ich habe die Software wie gewohnt für die Fernwartung eingerichtet.

TeamViewer läuft also auf dem Linux Rechner und es macht auch den Anschein als funktioniere alles normal. Ich habe dann mit einem anderen Rechner (ebenfalls Linux) und von meinem Android Tablet und Handy versucht mit dem Rechner zu connecten, was ebenfalls verbunden hat. Direkt am Anfang wird auch ein der Bildschirm übertragen, offensichtlich aber nur unmittelbar bei der Verbindung. Ich kann auf dem Monitor des Debian Rechners auf den ich zugreife auch sehen, dass die Verbindung steht. Ich kann den Rechner also fernsteuern, allerdings wird das Bild nicht aktualisiert und ist damit de facto unbrauchbar.

Im TeamViewer Forum habe ich auch gelesen, dass es mehreren anderen Leuten auf diversen Ubuntu Installationen ähnlich geht, aber bisher hat keiner auf die Anfragen reagiert, auch der Support hat mir bisher keine Antwort gegeben.

Probiert habe ich sowohl TeamViewer 10 als auch 11 in der Beta. Sowohl in i386 als auch AMD64.

Hat irgendjemand das selbe Problem und im Idealfall irgend eine Lösung für das Problem parat?

Danke!
nobizzle
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.184

nobizzle

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
36
Danke für die Antwort..

Meine Frage: Komme ich mit RDP oder VNC auch von Firmenrechnern über das Internet auf meine Kiste? (Ohne alles mögliche einrichten zu müssen?)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.184
Klar, brauchst nur ein DYNDNS oä Account damit du immer deine IP hast :) Dazu eine Portfreigabe und schon bist du bei dir im Netz. Alternativ dazu einfach ein VPN Server bauen (z.B. Raspberry Pi (2)) und darüber ins Netzwerk kommen :)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.184
Bei mir läuft es auch nicht. Wollte es testen für den VM Host aber das kannst vergessen. Ist darauf hinaus gelaufen, dass ich wieder auf SSH setze und alles über das Terminal mache.
 

Photon

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
4.051
Vielleicht ist VM das Problem? Ich habe bestimmt schon 10-15 Rechner via Teamviewer bedient und es hat prächtig geklappt. Einzig 3D-Effekte von Compiz verträgt er nicht, aber das sind Kleinigkeiten.
 

nobizzle

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
36
Kleine Ergänzung:

Bin jetzt auf Linux Mint Rafaela und dort funktioniert es. Ich mag Linux ja :rolleyes:
 
Top