News Telekom will DSL-Beschleuniger „G.fast“ rasch einführen

DEATHinit

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
9
Super damit wird dann die Trosselgrenze noch schneller erreicht......

Aber an sich eine Super Sache wenn es wirklich gut funktioniert
 

Bierdeife

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
889
Und da ich dieses Jahr noch zur Telekom wechsle um von diesem Kabelmist erlöst zu werden, freu ich mich doch!
 

kidlon

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.143
G Sync, G Fast, G Unit, G anz Furchtbar!
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
Ziemlich blöde Sache. Die Telekom verhindert so nur den nötigen Ausbau und spielt ihre Monopolstellung weiter aus. Kurzfristig mag es für den ein oder anderen Kunden gut sein, mittel- bis langfristig verzögert es aber nur den Ausbau und die Gleichberechtigung der Marktteilnehmer.
 

derMutant

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.863
Ziemlich blöde Sache. Die Telekom verhindert so nur den nötigen Ausbau und spielt ihre Monopolstellung weiter aus. Kurzfristig mag es für den ein oder anderen Kunden gut sein, mittel- bis langfristig verzögert es aber nur den Ausbau und die Gleichberechtigung der Marktteilnehmer.
Wäre schön so einen Zusammenhang in der News journalistisch aufbereitet zu sehen. So hat die News eher einen Werbecharakter.
 
T

TomPrankYou

Gast
Und wieder wird der Fortschritt ausgebremst. Ich bin der Meinung sie sollten lieber Die Dörfer mit DSL versorgen.
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.368
Anders ausgedrückt zögert die Telekomm größere längst überfällige Erneuerungen der veraltenen Kupferinfrastruktur noch weiter hinaus und kaschiert das Ganze vorübergehend mit G.fast.

Hauptsache Investitionen scheuen und Gewinne abschöpfen solange es geht - wenns dann irgendwann gar nicht mehr geht wird der Staat (bzw der Steuerzahler) schon mit Subventionen aushelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.915
Vectoring erhöht ja auch die Reichweite für VDSL. Sind ähnliche Vorteile auch von G.fast zu erwarten oder weiß man darüber noch nichts?
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.614
wieso soll das den ausbau bremsen? hier geht es wenn ich das richtig verstehe um die letze Meile also muss du sowieso in einem Glasfaser ausgebautem Gebiet leben.

Ich bin der Meinung sie sollten lieber Die Dörfer mit DSL versorgen.
Das Werden sie, woher ich das weis ? Ich lebe selbst sehr ländlich und erfreue mich eines VDSL50 Anschlusses. Wenn neue Übertragungs-Verfahren mehr Bandbreite auf der letzten Meile ermöglichen dann kann ich das nur begrüßen denn FTTH wird es hier so bald nicht geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

toxic189

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
751
In meinen Augen schwachsinnig.

Meiner meinung nach sollten sie endlich etwas fertigstellen als an 5 Baustellen gleichzeitig zu arbeiten wenn ich überlege das manche trotzdem noch mit nem Modem rumrenne.....das finde ich furchtbar....


Aber an sich ist die Technik trotzdem nett :D
 

Weby

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.087
Und was bringt G.fast den schlecht ausgebauteten Gebieten? 16k statt 2k?
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.626
war klar, dass der ein oder andere wieder meckert weil es um die "Telekom" geht.

letztlich ist das für jeden Kunden gut...weil es letztlich egal ist, durch welche Technologie man als Endverbraucher 100 Mbit/s oder mehr bekommt.

Was aber nicht egal ist, ist der Zeitpunkt. Und der wäre bei einer Neuverlegung von vielen Leitungen um Jahre später als bei der nächstjährigen Einführung dieser G.fast Technologie.
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.985
Mal ne ganz dumme Frage an die "Hater" die hier "wettern"... was isn an 500Mbit auszusetzen?
 

Cordesh

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
851
Na, wer hat nur maximal 100m bis zum DSLAM?
Dürften die wenigsten hier sein.

Aber wenn in diesem Jahr schon "Feld-VERSUCHE" stattfinden, dann wird das ganz bestimmt "rasch" eingeführt... ;-)
 
Top