Test Test: HTC 7 Mozart

Wulfman_SG

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.601
Hi

versteh ich das richtig: Termine, Kontakte können nicht mehr mit Outlook synchronisiert werden? Nur noch Exchange? Klasse :( Wieso machen die sowas? Ich hab ne eigene Domain - an die Mails komm ich per Pop3/Imap dran - aber nicht per Exchange - hatte ich auch noch nie bedarf nach ...

Welche Handy-Betriebssysteme können überhaupt noch mit Outlook synchen? Android geht wohl auch nicht? Ieeephone? :|

Gruß
 

OPK

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
181
Das Gerät an sich ist top.
Hab das mal bei uns im Laden getestet.
Supergeniales Design, Handschmeichler. Aber leider nichts soooo neues - HTC eben.
Wie ein umgestyltes DesireWildfireTouch.

Mit Winphone7 muss man erst warm werden, Nutzung geht aber 1A.

Abwarten wie der Marketplace sich entwickelt...
Was ich doof fand: die "2. Seite" mit allen Anwendungen untereinander...
Was ist wenn man mal mehr als 10 Apps zusätzlich hat - wie weit soll man da scrollen? ;D
Da wäre ein grid vielleicht besser.

Das GPS hat mich enttäuscht und auch der angesprochene fehlende Cardslot.
 

MikeSunShine

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
241
Ich hab das Teil auch und hab bis auf das APP-Angebot noch keine Einschränkung wahr genommen... Vieleicht sind meine Ansprüche an ein "Telefon" mit Surfmöglichkeit aber auch zu gering... ;o)
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.519
Hat jemand einen Überblick (über Gerüchte bspw.), ob der Marketplace von MS auch so restriktiv wie bei Apple ist, oder eher mit Android vergleichbar? Ist das so, wie bei dem XBox Marketplace, wo es keine kostenlosen Apps gibt, weil MS immer Kniste sehen will?

Mir jedenfalls gefällt WP7 auf den erste Blick richtig gut. Man müsste es mal in den Händen halten. Kinderkrankheiten müssen natürlich weg. Dass Copy&Paste fehlt ist etwas unverständlich, Tethering ist ein Muss heute, GPS ist sicherlich nur ein Bug, aber der Browser sollte auf jeden Fall HTML5 so gut wie möglich darstellen, da Flash am Handy ja echt ne Krücke ist. Ich gehe aber davon aus, dass IE9 asap auch als Mobile Version nachkommt. Könnte man eigentlich alternative Browser installieren? Opera, Fennec, Webkit wäre schon gut. Und Synchronisation meiner Kontakte und Termin ohne Exchange wäre auch echt toll. Das nervt wirklich am iPhone.
 

herby53

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.383
[...]
@Post 2:
iPhone Akkulaufzeit:
Standby 1 Monat
Mittlere bis Hohe Nutzung >3 Tage
Stressbelastung: ~9 Stunden
Hast du noch einen Bleigel-Akku in einer Tasche immer bei dir? Oder wo kommen die Laufzeiten her :p

Bei dem Windows Phone 7 finde ich die Darstellung etwas ungewöhnlich, wenn man an der rechten Seite am Bildschirm zum Bsp. die Anfangsbuchstaben vom nächsten Programm sieht und hier und da etwas fehlt, was die Konkurrenz schon kann. Das Windows Phone 7 noch in der Startphase ist zählt aber nicht, ist ja nicht das erste Betriebsystem fürs Handy von Microsoft. Naja mal schauen, wie es sich entwickelt.
 

DaTr1Xa

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
646
Mir persönlich gefällt das SGS für ca. 440Eu besser, abgesehen vom BetrSys ist ein größeres Display(S-AMOLED) verbaut und das SGS ist trotzdem ein paar mm kleiner! Das HTC macht optisch mehr her aber wer das Handy eh in einer Hülle(Case) hat, dem interessiert das doch nicht die Bohne!
 

DerEineDa

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.000
Schönes Gerät, gefällt mir. Aber das GPS-Problem macht das für mich uninteressant, denn für mich als Fußgänger ist das eines der wichtigsten Funktionen eines Smartphones.
 

GTR

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.117
SGS mit Mozart 7 vergleichen?

Schau dir mal das Samsung Omnia 7 an. Das hat ein Super Amoled Version 2. Dagegen sieht selbst das SGS alt aus ;)

Im Vergleich zu den anderen Windows Phones ist das Samsung Omnia 7 viel kantiger. Trotzdem liegt es gut in der Hand und das Metall der Rückseite schmiegt sich kühl an die Haut. An der Verarbeitung gibt es Samsung-typisch nichts zu meckern. Alles sitzt bombenfest an seinem Platz und die wenigen Spaltmaße verlaufen sehr gleichmäßig. Besonders beeindruckend ist das extrem farbintensive Super-AMOLED-Display mit 4 Zoll und einer Auflösung von 800x480 Pixel. Auf höchster Helligkeit brennen sich Grafiken und Menüs vor dem tiefschwarzen Hintergrund geradezu in die Netzhaut ein – da kommen die Super-LCDs der drei HTC-Geräte HD7, Mozart und Trophy nicht mit.
 

Kampfkeks

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
121
@GTR : Das ist nicht richtig. Beim Omnia 7 von Samsung ist genau dasselbe Display wie beim SGS verbaut. Du kannst dir auch sicher sein dass Samsung ein neues Super-AMOLED Display mit einem entsprechendem Namen oder einer Nummer (2) versehen wird.
 

Dr.Phenom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
469
Sieht schick aus, würde es gern mal ausprobieren, besonders Win Phone 7 im allgemeinen.

Achja jeder der behauptet nen iPhone oder welches Smartphone auch immer könne 3 Tage bei hoher Nutzung durchhalten besitzt selbst keins, hatte nie eins in der Hand und glaubt tatsächlich den Unfug den Marketingfuzzies so den ganzen tag vor sich hinbrabbeln.

Die iPhone Nutzer die ich kenne müssen jeden Tag aufladen, bei intensiver Nutzung ist nach 5 bis 7 Stunden schluss (Navi, Wlan, Musik usw gleichzeitig)
Grundsätzlich tut sich bei den ganzen High End Smartphones nichts, da kocht jeder Hersteller nur mit Wasser
 

GTR

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.117
Also ich hatte gelesen das sowohl das 9020/9100 als auch das omnia 7 das neue S Amoled2 bekommt..

Wie dem auch sei das Samsung ist in dem Falle in allen Punkten besser als das HTC. Es lässt sich auch problemlos für Tethering freischalten...

Bei Android würde ich das DHD nehmen von HTC bei W7 ganz klar das Omnia7..
 

ONeil

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
815
Es wird im Test nicht erwähnt, dass man bei WP7 keine eigenen Klingeltöne verwenden kann.

Das war für mich das Totschlagargument gegen WP7, sonst wäre ich jetzt auch Besitzer des HTC Mozart.
Und ein so nebensächliches Feature ist das meiner Meinung nach nicht. Ich würde sogar sagen, dass es mehr Handy-Nutzer gibt die sich einen eigenen Klingelton eingestellt haben, als solche die ihre microSD-Karte wechseln.
 

nekro1

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.769
Sehr guter Test. Darauf hab ich wirklich gewartet, da ich selbst mit dem Mozart liebäugle.
Eventuell warte ich noch eine Weile, bis ein besseres Gerät (microSD, XeonBlitz +Taschenlampe) rauskommt bzw. eine Aufwertung des OS (Tethering, Copy&Paste, etc.) stattfindet.
Ansonsten ist es ein heißer Kandidat für mein nächstes Smartphone.

Hier der Code für die Taschenlampe

public class taschenlampe()


public sub taschenlampe_on()
GUI.backgroundcolor ="white"
End sub

public sub taschenlampe_off()
GUI.backgroundcolor ="black"
End sub

End class
 

snj

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
279
ich freu mich schon auf einen aehnlich detaillierten Bericht ueber WP7, wie dies beim IOS und Android gewesen ist.

wird bei mir zwar noch ein wenig dauern bis ich mein olles Touch Diamond gegen ein neues eintausche, bis dahin will ich mich aber, trotz starker tendenzen hin zu Android, nicht 100%ig festlegen. So ein WP7 Handy von HTC wie das Mozart koennte ich mir da auch gut vorstellen. Liest sich hier alles recht gut was man so in dem Test darueber liest. Schauen wir mal wann Microsoft die beanstandeten Dinge abstellt und wie der direkte Vergleich zu den grossen 2 ausschaut
 

funkyfunk

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.381
Es wird im Test nicht erwähnt, dass man bei WP7 keine eigenen Klingeltöne verwenden kann.

Das war für mich das Totschlagargument gegen WP7, sonst wäre ich jetzt auch Besitzer des HTC Mozart.
Und ein so nebensächliches Feature ist das meiner Meinung nach nicht. Ich würde sogar sagen, dass es mehr Handy-Nutzer gibt die sich einen eigenen Klingelton eingestellt haben, als solche die ihre microSD-Karte wechseln.
Wird wohl auch noch kommen:
q: Why isn’t there an option to add custom ringtones?
a: Microsoft is working on an application that will be included in an update in january which will allow the consumer to edit, customize, and add ringtones of their choice. This app will also include a user "library" to search and download ringtones.
q: copy and paste. What are you guys doing about that?
Ich finds aber ehrlich gesagt meist nur peinlich was Leute sich da als Klingelton draufmachen. Ich habe schon seit 4 Jahren immer den jeweiligen Standardklingelton des Handys bzw. irgendwas dezentes, wo ich mich nicht in der Ubahn zum Affen mache.
Es sind übrigens etwa 100 vorinstalliert, da sollte eigentlich für jeden was dabei sein, außer es muss tatsächlich irgendeine nervige MP3 ala ACDC oder Lady Gaga sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Collysucker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
36
@Sasan: Eine wichtige Frage habe ich zur Exchange Unterstützung: Könnt ihr mal bitte ausprobieren, ob bei einem Exchange-Konto, bei dem mehrere Kalender angelegt sind, auch alle im Kalender des Handys angezeigt werden? Dies fehlt mir beim Andriod leider immer noch ...
Das interessiert mich ebenfalls. Ich bin kein Freund von besonders viel Style sondern mag es wesentlich lieber Funktional und Übersichtlich. Facebook und ähnliches will ich nicht, stattdessen würde ich das Handy gerne als Telefon/SMS/Wecker/MP3-Player/Kamera/Internetbrowser/Email(Exchange&weitere)/Kalender(Exchange)/Kontakte (Exchange)/Notizen benutzen. Vereinfacht gefragt: Werde ich dann mit dem Gerät/dem OS glücklich?
 

meiermanni

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
846
Da sind mir dann 150€ nicht zu schade um 2 Jahre lang ein gutes Betriebssystem wie iOS zu haben. Nicht zu schweigen von den weiteren Vorteilen von Apples Handys.

Jailbroken iPhone FTW!

@Post 2:
iPhone Akkulaufzeit:
Standby 1 Monat
Mittlere bis Hohe Nutzung >3 Tage
Stressbelastung: ~9 Stunden
Kannst du knicken, mehr als anderthalb Tage bei vielleicht 2h Ticker und Newsseiten und ner Stunde spielen ist nicht drin.

Achja, WLAN aus, GPS aus, Bilschirm bei ca. 70-80%
 

thes33k

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.258
Es sind übrigens etwa 100 vorinstalliert, da sollte eigentlich für jeden was dabei sein, außer es muss tatsächlich irgendeine nervige MP3 ala ACDC oder Lady Gaga sein.
nix gegen die gaga, ja?! !!! aber mal im ernst: soviele sind es dann doch nicht. das macht aber auch nix, weil es wirklich genug auswahl gibt und die klingeltöne allesamt ein gewisses professionelles flair aufweisen. bitte keinen jamba unsinn mehr in zukunft :)

finds aber durchaus immer wieder amüsant, wie gewisse sachen grundsätzlich als nachteil dargestellt werden. die sache mit den sd-karten ist so gewollt und wenn man mal drüber nachdenkt auch gar nicht so die schlechte entscheidung. wie oft wechselt man die schon? wer synct mehr als 8gb per wlan/usb auf sein smartphone? weiß nicht, wie das bei den meisten aussieht, aber bei mir wird nur playlist oder ausgewählt gesynct. und dementsprechend komm ich auch nie platztechnisch an irgendwelche grenzen. der vorteil ist ganz offensichtlich: wenn mein handy abhanden kommen sollte, kann derjenige, der es hat, nichts mit den daten darauf anfangen. ins os kommt er nicht ohne pin und die karte auslesen ist momentan auch nicht möglich. ich erinner mich noch sehr gut an diesen stern tv test, bei dem sie bei ebay sd-karten gekauft haben, um die daten darauf zu rekonstruieren.

genauso diese unwahrheit über tethering: es ist eine frage des carriers, ob er es erlaubt
oder nicht. die funktion ist direkt in wp7 bereits enthalten (siehe developer menu codes für non-htc geräte). dabei stellt sich auch wieder die frage, wie sinnig dieses feature denn überhaupt ist. viele moderne notebooks bringen 3g-modems bereits mit. ansonsten fällt mir nun wirklich kein grund ein, wieso ich eine umts leitung sharen sollte. aber vielleicht klärt mich ja mal jemand darüber auf :)

zum test: joah, die wp7 geräte sind alle ziemlich gleich, weshalb so ein test auf die hardware bezogen nicht wirklich viel aussagekraft hat. interessanter wäre gewesen, wie sich die wp7 devices im detail unterscheiden. ob die einzelnen details wirklich etwas ändern. bis jetzt wirkte es auf mich so, als wäre die entscheidung zu welchem wp7 device man tendiert nur vom design und vielleicht noch vom carrier abhängig.

btw, kleiner fehler im test: "Erweitert werden kann die App-Vielfalt ausschließlich über den Marketplace, dessen Angebot bisher jedoch noch sehr überschaubar ausfällt und der zugleich zur Distribution von Updates genutzt wird. " Das klingt so als wären Systemupdates damit gemeint. Die laufen jedoch nicht über den Marketplace, sondern direkt als Notification aus den Einstellungen heraus (siehe: http://en.wikipedia.org/wiki/File:WinPhoneUpdate.jpg).
 
Top