Textfelder löschen (nach Konvertierung pdf -> word)

block36

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
287
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
ich muss eine relativ lange pdf-Datei in ein Worddokument umwandeln, ohne das di Formatierung verloren geht. Dabei sind auch Bilder und Grafiken.

Nach längerer Recherche und einigen unbefriedigenden Versuchen mit Trial- oder Freewareversionen habe ich mir eine Extension für openoffice heruntergeladen und kann so eine pdf in open-draw einfügen. Wenn ich dass dann in eine Textdatei (sowohl word als auch openoffice) kopiere habe ich folgendes problem:
Die ganze Datei ist zwar in richtiger Form konvertiert, aber der ganze Text besteht aus unzähligen Texfeldern (jede Zeile = ein Textfeld). Die einzigen Textfelder kann man natürlich bearbeiten, aber ich hätte das nun gerne als "normale" Worddatei, die ich wie gewohnt editieren kann.

Hat jemand eine Idee, wie ich das hinbekomme?
oder sogar eien andere Idee, wie ich direkt eine pdf in eine doc - Datei ändern kann?

Danke

Gruß block36
 

block36

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
287
mhh habe jetzt noch weiter rumprobiert, aber immernoch nicht geschafft den text richtig formatiert aus den textfelder herauszukopieren. Hat vielleicht jemand eine andere idee?
 
Top