Thermalright Macho02 + MSI GA43 Z77 Ram Platz verdeckt --> kleinerer Lüfter?

marcus86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
280
Hallo,

ich bin am überlegen den mitgelieferten 140 mm Lüfter des Macho als normalen Gehäuselüfter zu verwenden.

An den Kühlkörper des Macho würde ich mir einen 120mm BeQuit dran brauen. Evtl. hätte ich dann wieder genug Platz um alle Ram Bänke zu verwenden...Hat damit schon jemand Erfahrungen sammeln können?

Ich habe irgndwo gelesen, dass mit den mitgelieferten Klammern des Macho auch normale 120mm Lüfter befestigt werden können. Oder anders, der mitgelieferte 140mm Lüfter hat Bohrungen der normalen 120mm Lüfter.

Würde das platztechnisch ausreichen? Die BeQuiet Lüfter kosten immerhin auch um die 20 Euro. Ich verwende Corsair Blue Vengeance Riegel. Oder sollte man sogar auf einen 92mm Lüfter gehen? Ich denke die Kühlleistung sollte trotzdem locker reichen? Ich habe einen 3570k - nicht übertaktet, übertakten habe ich aber vor. Lauter werden soll es aber auch nicht wirklich...

Bekommt man einen92mm Lüfter mit den Klammern fest?

http://www.alternate.de/html/product/be_quiet!/Silent_Wings_2_PWM_120_mm/1049497/?

Zwecks Regelung über das Board muss ich einen PWM Lüfter verbauen, oder?


Danke und Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884
92 mm Lüfter wirst du mit den Klammern wohl nicht befestigen können, denn die sind für 120er Bohrungen ausgelegt.

Und willst du nun 4x Vengeance Module mit hohen Heatspreadern oder im low profile Format verbauen?
Da gibts nämlich einen Unterschied: http://geizhals.at/de/847898
http://geizhals.at/de/847911

Per Speedfan müsste sich auch ein 3 pin Anschluss steuern lassen. 4 pin geht aber über die BIOS Steuerung besser.

@Kater.Karlo: Ja und??
 

marcus86

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
280
Ich habe die Low Profile.

Laut dem cb Test hat der originale Lüfter Abmessungen von 151 × 140,8 × 26,5 mm. Der BeQiuet hätte 120 x 120 x 25 mm. Ich würde also 2 cm, wohl eher 1 cm wenn der Lüfter mittig ausgerichtet wird, sparen. Wird auf jeden Fall eng...

https://www.computerbase.de/2011-07/test-thermalright-hr-02-macho-cpu-kuehler/

4 Pin sollte dann sein, ich will ihn gern übers Bios regeln.

Danke und Grüße
 

phoenixblut

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
49
Lüfter ab, RAM rein, Lüfter drauf :D

Durch einen kleineren Lüfter wirst du beim RAM einsetzen auch Probleme bekommen, da du den RAM-Riegel ja gerade einsetzen musst.
 
Top