News Thermaltake: RGB-Produkte machen den Rechner zur „Disco“

BridaX

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.275
#2
Ich habe das ganze RGB-Thema noch vor wenigen Monaten als "Meme" belächelt. Den Herstellern scheint es tot ernst zu sein.

 

Ch0p

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
93
#4
@Marvomat

Doch, ich :) Aber mit meinem nächsten PC-kauf wird mein Gehäuse auch so bunt aussehen denk ich mal :p
 

Laberlohe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
454
#5
Wann wohl die ersten 24 Zonen RGB Leuchtboxen im krassen Gam0r-Design als PC-Dummy auf den Markt kommen werden? Hauptsache es leuchtet bunt und man kann seine Peergroup beeindrucken...
 

Xes

Captain
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.514
#6
@Marvomat: Warte noch 2H und der Thread ist voller Leute, die schreiben, dass sie "zu alt" dafür sind.

Ich halte die Disko Beleuchtung aber auch für übertrieben. Ernsthaft: Eine schöne Beleuchtung der Teile in der Wunschfarbe finde ich (wie bei modernen Möbeln) prima. Blinken oder schnelle Farbwechsel würde mich aber auf Dauer stören. Da kann man sich ja nicht mehr neben dem Rechner konzentrieren.
 

Gradenkov

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
973
#7
Ich bin zu alt für diesen Kram.... :p

Ne Ernsthaft, willkommen im Jahr 2004.
Also einfarbige Lichtkonzepte find ich ja noch ganz angenehm aber das... naja es gibt für alles einen Markt.
Irgendwie müssen ja Hardware verkauft werden. Der Markt stagniert ja fast und ist übersättigt.
 

Falc410

Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.299
#8
Ich wollte gerade, wie Xes schon angemerkt hat, schreiben, dass bei Möbeln der Trend eindeutig zur indirekten Beleuchtung geht. Gerade mit farbigen Licht boomen Sachen wie Philips Hue, aber bei PCs ist Beleuchtung immer als Kindergarten Zeugs verschrien. Ist ja niemand gezwungen seinen PC in 16 Millionen Farben blinken zu lassen. Ich hab eine schön dezente Beleuchtung mit weißen LEDs in meinem Rechner und bin darüber sehr glücklich. Könnte mir auch vorstellen das in Zukunft mit Philips Hue Lampen zu koppeln und den PC dann passend zum restlichen Zimmer zu beleuchten. Warum nicht?
 

Maex1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
478
#9
Spannende Geschichte, ich frage mich nur wie Thermaltake solche Produktbilder veröffentlichen kann, ist doch wohl ein Witz.
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.634
#10
Mein Rechner steht geschlossen im PC Einschub meines Schreibtisches. Ich kann lediglich die Beleuchtung des Power Knopfes und das darin integrierte HDD Lämpchen sehen.
Eine irgendwie anders geartete Beleuchtung von Lüftern, Mainboard, Grafikkarte usw. würde bei mir einfach gar nicht bemerkt werden. Somit sind sämtliche dieser Produkte für mich völlig uninteressant. Mal ganz davon abgesehen, dass ich diesen Beleuchtungskram eh ziemlich affig finde.
Die Beleuchtung meiner Grafikkarte war das Erste, was ich direkt abgeschaltet habe.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
891
#11
Wenn man ein Sichtfenster hat ist ja eine Beleuchtung okey aber nicht bunt leuchtend wie eine Disco.:utpulsegun:
Lieber eine Farbe und die dann mit Schwarz oder weiß Kombinieren.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.049
#12
So wahnsinnig neu ist die PC Beleuchtung nun auch wieder nicht.
Früher waren es z.B. die Kaltlichtkathoden die das Innenleben ausleuchteten und heute sind es eben die LEDs die die PC Komponenten selbst mitbringen und vielseitiger konfigurierbar sind.

Wem es gefällt kann sich die Sachen kaufen, dem nicht der nimmt einfach was anderes.
 

menace_one

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
487
#13
Das ist ja nicht RGB damit man es knall bunt flackern lässt, sondern damit man seine Individuelle Wunschfarbe (passend zu den Möbeln) einstellen kann.
Mein Rechner leuchtet auch, der nächste aber nicht mehr, da mich die LEDs beim Fernsehen/Zocken von der Couch stören.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luminolnatic

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
40
#14
Geil, endlich beleuchtete Füße und Wände! Dann wird auch mein IBM Adaptiva Gehäuse endlich wieder zum Hingucker!
pnerd_ibmaptivadesktopcomputer.jpg

Und die Enthusiastfrage: Wie viel Last/Störeffekte wird das wohl zusätzlich erzeugen? ;)
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.252
#15
Also da Level 20 finde ich ziemlich hässlich, das Level 10 hatte was, das war deutlich schicker.
Diesen ganzen RGB Kram können sie in die Tonne kloppen, die sollten erstmal dafür sorgen dass ihre Geräte wirklich konkurrenzfähig sind bevor sie mit sowas anfangen.
Insbesondere die Riing RGB sind einfach nur ein Witz, kosten mehr als die teuersten Noctua, sind aber lauter und schwächer als die billigsten Noctua.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.450
#18
Sieht mal gut aus mMn.

Wer´s mag - und die Kohle hat - warum nicht?
 

Iarn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
81
#19
Als ich jung war, wollten alle eine Lichtorgel für den Partykeller, jetzt halt für den PC. Und Dieter Bohlen ist auch nicht tot zu kriegen. Die 80er sterben nie.
 

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.342
#20
Welche Kiddies die auf sowas stehen können sich das Zeug denn überhaupt leisten?
Ich kenne keinen Erwachsenen der sich so ein Teil tatsächlich ins Büro/Arbeitszimmer stellen würde. Wo anders stehen die Rechner nunmal nicht, auch wenn damit gespielt wird. Zumindest ist das bei mir so.
 
Top