Thermaltake Soprano Black ohne Fenster

[SOS]BloodyRoar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
450
Hallo Leute!!!

Ich will jetzt nach dem herben Rückschlag mit meiner Thermaltake BigWater wieder auf Luftkühlung umstellen und dabei aber keine Turbine, sondern einen möglichst leisen PC haben

Mein Tower soll der Thermaltake Soprano ohne Fenster sein, da ich vom Modding mittlerweiledie Nase voll habe ^^ ( keine zeit mehr für spirenzchen :D )

Mein CPU-Kühler ist der Arctic Coolin Freezer64 Pro mit dem ich eigentlich recht zufrieden bin.
Netzteil ein Xilence 480W mit 120er Lüfter ( RedWing )
Sind die beiden 120er Lüfter im Gehäuse ausreichend und vor allem leise??

Mein PC wird auch des öfteren mal zum Zocken gebraucht und läuft auf ner Lan auch mal 1-2 Stunden mehr und bis ich genug für eine Innovatek-Wakp zusammen habe, will ich erstmal wieder LuKü haben =)

Hat denn jmd. von euch evtl nen paar pix vom Tower in schwarz + nen kleinen Erfahrungsbericht???

mfg
 

Anhänge

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.088
Ja, die Erfahrungsberichte würde ich auch gerne sehen. Der Tower gefällt mir auch sehr gut in schwarz und ohne Fenster. Hatte da eventuell an 2x Scythe SFlex 1600rpm 120x120x25 gedacht. Einer vorne und einer hinten. Bei mir darfs en wenig lauter sein.

In deinem Fall wären vielelicht 2x Scythe SFlex 800rpm 120x120x25 ( 8,7 dB(A) laut alternate) angebracht.
 

[SOS]BloodyRoar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
450
meinst du die beiden, die schon drin sind in dem tower sind nicht so prall??
habe auch schon gelesen dass die nciht schlecht sein sollen... bin mir aber noch unschlüssig...
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.088
Hmm, sollen okay sein aber ggf. werde ich sie austauschen. Such mal hier im Forum. Da wurde schon eine Menge zu dem Gehäuse geschreiben.
 

Kellerkid

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
89
Ich hab das thermaltake soprano silber gehäuse mit fenster.
Die lüfter sind praktisch unhörbar jedoch ist die frontklappe ziemlich klapperig und nur schwer anzubringen wenn man sie einmal abgebaut hat.
Das ding geht jetz nicht mehr richtig ran...
aber ansonsten kann ich mich eigentlich nicht beschweren.
Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.
 

Kampftomate

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
35
Ich hab das gleiche wie "Kellerkid" und kann alles nur bestätigen,das mit der tür jedoch
nicht, das kann aber auch daran liegen, dass ich sie noch nie abmontiert habe :watt: :D
Es ist insofern klapperig, dass wenn du z.B. die fronttür abgeschlossen hast und leicht daran rüttelst es schon sehr klappert.
Quasi, die Verarbeitung der Fronttür ist, um es noch einigermaßen entschärft auszudrücken, nicht sehr gut !!!:D
 

[SOS]BloodyRoar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
450
das heisst,
wenn die tür abgeschlossen ist, ist ein wenig spiel drin oder wie habe ich das zu verstehen?

oder ist es so extrem dass man die finger von lassen sollte???
weil ein bisschen wackeln hat man überall ;)
mfg
 

[SOS]BloodyRoar

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
450
gut, auf so einen comment habe ich gewartet =)

aber ich würde mich trotzdem über mehr erfahrungswerte freuen.
mfg
 
Top