Thunderbird-Ordner nach "Entrümpelung" größer als davor!?

janer77

Rear Admiral
Registriert
Juni 2010
Beiträge
5.167
Hallö,

ich hab heute mal mein Thunderbird auf Vordermann gebracht und die Archive, "gesendet", Papierkörbe usw. durchforscht und gelöscht.
Der gesamte Ordner war zuvor 2,66GB groß. Der Thunderbird-Ordner nach der "Entrümpelung" ist nun aber größer als davor (3,55GB)! Wenn man in das Profil geht findet man auch z.B. einen trash Ordner mit allein 1GB. Aber in Thunderbird selber sind alle Papierkörbe (mehrere Profile) leer...
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Ausserdem habe ich im Ordner "mail" noch zwei Unterordner entdeckt, die auf ein altes 1&1 Profil hindeuten. In Thunderbird selber gibt es da in den Konteneinstellungen nichts mehr zu finden. Kann ich die einfach löschen? Sind auch ca. 700 MB, die eigentlich nicht mehr benötigt werden.
 
Danke für den Tip. Ich hab mich auch schon gewundert, warum TB so groß ist, obwohl ich regelmäßig große Emails lösche. Zuhause werde ich nachher komprimieren!
 
das hat schonmal was gebracht. Bin jetzt bei 2,39GB. Aber seltsam ist es immer noch, da es wirklich tausende mails in "gesendet" waren und eigentlich mehr als 100-200Mb frei werden müsste.
 
Was bei mir wunderbar geholfen hat ist der Attachment Extractor. Mails, grade die aus dem Gesendet-Ordner, lassen sich so schön schrumpfen. Anschließend komprimieren, am besten gleich alle Ordner, fertig.
 
Hi,

probiere mal Datei -> alle Ordner des Kontos komprimieren. Dann müsste der Speicherplatz der gelöschten Mails freigegeben werden.

MfG
 
Zurück
Oben