Ton setzt bei spielen gelegentlich aus

Do0Fy

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
8
Hallo,

hier erstmal ein paar hardware infos von mir.

System: Win 10 Pro x64
NT: Enermax MaxPro 700W ATX 2.3 80+
MB: Asus Prime B350-Plus, AMD B350
CPU: AMD Ryzen 7 - 1700 - 3.8 GHz Leistungsoptimiert
RAM: 4x8GB G.Skill Aegis DIMM DDR4-3000
1x Samsung SSD - 250GB / 1x Toshiba HDD - 1TB
Graka: Palit GeForce GTX 1080 Ti - 11GB GDDR5X

Headset: Turtlebeach Earforce PX22

nun zu meinem problem
Ich habe bei meinen spielen in unregelmäßigen abständen immer tonaussetzer. Vorstellen kann man sich die sache so das der sound erst wieder gegeben wird wenn ich im spiel "krach" mache. Sobald es im spiel "leiser" ist schaltet der ton komplett ab bis halt wieder was "lautes" passiert. das ist leider sehr problematisch weil ich den ton für mein spiel benötige und auch auf sehr leise geräuche angewiesen bin.
im moment spiele ich nur arma 3 und escape from tarkov wo der fehler auftritt aber auch bei anderen spielen habe ich den fehler bereits bemerkt.
mein headset funktioniert da die musik die ich im hintergrund laufen habe nicht aussetzt wenn es im spiel gerade der fall ist ....

was habe ich schon gemacht .... treiber update und jetzt habe ich keine ahnung mehr was ich noch machen kann .... leider haben mir andere forumbeiträge nicht weiter helfen können weil niemand so recht das selbe problem wie ich hatte.

mfg do0fy
 
D

DuckDuckStop

Gast
Und welcher? Laut deiner Aufstellung oben hast du nur Onboard.

Ist aber auch völlig egal, schließ das turtlebeach Ding oder andere Kopfhörer (egal was für welche) am Onboard an, egal ob das Problem fortbesteht oder nicht hilft das n gutes Stück weiter.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top