News Toshiba kündigt drei neue Tegra-3-Tablets an

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.217
1. Android ist scheiße!
2. Android ist scheiße!
3. Android ist scheiße!

Kauft euch ein iPad und seit leise, die Software ist mindestens 5 Jahre voraus!

An alle Neider die zu wenig Geld für ein iPad haben: Kauft euch ein Busticket, fahrt zum nächsten Apple Store und staunt!
Wenn man bedenkt, dass jeder Kommentar hier zu irgendwas, was mit Apple zu tun hat extra freigegeben werden muss...

Zu den Tablets:
Preis-Leistungs-Mäßig erscheint mit ein Tablet am Sinnvollsten: Das 10er mit 16 GB. Der Speicher ist erweiterbar, alles was die anderen können kann es auch. Ich bin mal gespannt auf die Preise in Deutschland, wenn es denn erscheinen sollte...davon geh ich mal aus. Die Technischen Daten klingen soweit gut, am Design gibt es nichts auszusetzen.

Aber es hat abgerundete Ecken und ist flach, Toshiba muss sich in acht nehmen :lol:.
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.794
Für mich sind sie immernoch Sinnfrei. Genrell Tablets. Ich besaß mal für 1-2 Wochen das Toshiba At-100. An sich ein super Gerät, aber ohne Hardwaretastatur ist das Schreiben extrem umständlich. Zudem wäre ein Ständer ganz hilfreich. Beispiel: Man sitzt am Tisch und benutzt dieses Teil. Da es flach auf den Tisch liegt, guckt man extrem schräg drauf. Bei einem Laptop guck ich direkt auf den Bildschirm. Beim Android Tablet werden alle 4 Kerne sehr selten genutzt. Der Browser ist zwar gut, aber immernoch nicht das, was Firefox oder Chome bietet. Es sind im Prinzip aufgeblähte Smartphones. Dann doch lieber ein Netbook+Smartphone. ;)

Und es hat ein schwarzen Bildschirm. Apple hat dies auch erwähnt, dass ein Bildschirm nicht schwarz sein darf und nicht mittig sitzen darf. HÄÄÄ!?!?! WTF!!
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.941
Das (endlich mal) rauskommende 13,3 Tab. finde ich interessant, sowas hatte ich mir gewünscht. Aber die Auflösung...naja nicht gerade das gelbe vom Ei.

Ich habe mir (obwohl ich kein Apple Freund bin) ein Ipad3 gekauft. Hauptsächlich wegen dem Display, dem proplemlosen Umgang mit Inet/Apps. Ich wollte halt nicht immerwieder selbst was "optimieren" müssen.

Das Ipad ist was für "faule" oder eben für Leute (wie mich) die sowas eher als Mittel zum Zweck ansehen und sich nicht die ganze Zeit mit Updates oder sowas beschäftigen wollen. Und jetzt bevor alle meckern...ja ich hatte testweise ein Android Tab hier und es lieft zwar aber Apple macht es doch ein ganzes Stück smoother, alles fluppt sofort ohne Streß.

Ich vergleiche es gerne mit einem Neuwagen (Apple) und einem 4 Jahre alten gebraucht Wagen (android)...der gebraucht Wagen läuft zwar auch muss aber eben mehr zur Reparatur und hat hier und da immerwieder kleine "Wehwehchen".
 

snakebite

Banned
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
763
Ich stimme meinem Vorredner zu.

1. Die Displaygröße ist klasse!
2. Die Auflösung nicht!

Ich mag Apple nicht, aber das Display von denen verdient wirklich Respekt. Sogar der immer besser werdende Chinahersteller Huawei presst in ein 10 Zoll Display 1920x1200 Pixel. Die Auflösung erwarte ich auch mindestens bei einem 13 Zoll Gerät.

Hier das Huawei...

http://www.androidpit.de/de/android/blog/402867/Huawei-MediaPad-10-FHD-Bilder
 

Carambahuhn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
456
bitte? die auflösung soll schlecht sein? ja na klar kann man immer mehr pixel rein quetschen, aber mal ganz ehrlich... z.b. ein macbook air hat bei 13,3" 1440x900 - will mir jemand sagen dass das schlecht aussieht oder dass das huawei viel besser aussieht?! (ich bin absolut kein apple fan, das war nur ein beispiel)
mal auf dem boden bleiben und sich freuen, dass tablets wachsen...
 

SILen(e

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.551
Und weil die Darstellung von Texten und Bildern auf dem Display der MacBooks mittlerweile schlechter ist als auf dem iPhone oder iPad plant Apple Displays mit verdoppelter Auflösung in den MacBooks, mit etwas Glück schon im wohl in Bälde startenden 15" MBP.

Und auch Intel sieht für die Zukunft einen Trend zu 4K-Auflösung.

Mehr Auflösung, bis zu einer Grenze von 300-400 DPI, ist immer besser.
 
Top