TP-Link TL-WN821N V6 WLAN USB Adapter

Hüpfhörnchen

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
12
Hallo zusammen :)

Ich hätte eine Frage zu o.g. Wlan Adapter.

Das gute Stück ist an meinem PC angeschlossen, die Fritz Box sagt zum Durchsatz allerdings nur folgendes:

1574203916882.png

Sollte da nicht deutlich mehr gehen als 144 Mbit/s ?
Und vor allem mehr als die 14 Mbit/s aktuell?

Ich habe bereits:

Treiber neu installiert
Router resettet
Pc neugestartet
in unterschiedliche USB Ports (2 oder 3) gesteckt

allerdings ohne Änderung.

Empfang hat er voll (steht auch nur 3 Meter vom Router entfernt).

hat wer ne idee an was die geringere geschwindigkeit liegen könnte?
 

Theobald93

Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
7.212
2 Streams mit 20Mhz = 144Mbit/s

Laut TP-Link sind max 300Mbit/s möglich.

-> Versuche am Router und/oder am PC auf 40 Mhz umzustellen
 

Hüpfhörnchen

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
12
Danke dir.
Ich finde allerdings keine Möglichkeit bei meiner Fritz Box (7520) auf 40 Mhz umzustellen.
Der Adapter ist auf 20/40 Mhz eingestellt
 

Andreas_

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.159
Der Standard 802.11n ist anscheinend aktiviert, was auch eine Bandbreite von 40 MHz erlaubt. Ist WLAN-Koexistenz aktiviert? Wenn dann mehrere WLAN in der Umgebung sind, reduziert die Fritzbox die Bandbreite alleine auf 20 MHz, um auftretende Störungen zu reduzieren. Da müsste aber im Log eine entsprechende Meldung auftauchen.

Wie hoch die aktuelle Datenrate ist wird auch durch Dämpfung (Distanz + Hindernisse) und Störungen (andere Funktechniken im selben Frequenzbereich) sowie Bandbreitenaufteilung (andere WLAN auf demselben Kanal) bestimmt.
 

Hüpfhörnchen

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
12
Wlan-Koexistenz war der Übeltäter, ich werde die Tage mal schauen wie stabil/schnell das ganze ohne ist.

Vielen Dank :)
 
Top